Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,95
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Das Tier ohne Rücken von [Flory, Jacqueline]
Anzeige für Kindle-App

Das Tier ohne Rücken Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95

Länge: 734 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was ist geschehen? ist die Frage, die sich jeder hungrige Dreißigjährige stellt, die auch ich mir heute stelle, doch wir finden keine Antwort, weil es die falsche Frage ist. Ich weiß, was geschehen ist in meinem Leben, wir alle wissen, was wir getan und unterlassen, welche Entscheidungen wir getroffen haben. Was wir nicht wissen, ist folgendes: Was bedeutet das, was geschehen ist?
(…..)
Meine Mutter nahm sich das Leben, als ich sieben Jahre alt war. Sie erschoss sich mit der alten Militärwaffe meines Vaters. Sehr dramatisch, nicht wahr? Doch mir wurde gesagt, das wäre ihr Stil gewesen. Sie tat es in ihrem Badezimmer, dann doch zurückkehrend an ihren Ort, ausatmend, heimkehrend, erleichtert. So stelle ich es mir vor.
Ich habe immer gewusst, dass ich nicht sehr alt werde. Manche Menschen haben einen bestimmten Schwung in ihren Schritten, einen Bogen in ihren Wimpern, eine Klarheit im Blick, von der man weiß, dass sie nicht von Dauer ist, dass ihr zum Altern die Kraft fehlt. Ich lebe seither mein Leben in Eile. Ich wehre mich beharrlich, vielleicht beharrlicher als andere, Zeit zu vergeuden, und ich bin sehr streng mit mir. Wir enden schneller in unseren ureigenen Badezimmern als wir glauben.

Pressestimmen:
Eine Erzählwucht, die hypnotisiert, ohne je überladen zu wirken. (…) Bisher war für mich John Irving der Autor, der am Leidenschaftlichsten, am Blutvollsten und Eindringlichsten vermochte, dramatische Familiengeschichten und lebendige Figuren zu verworten. Nun begegnet mir Jacqueline Flory mit ihrem Debütroman. Also gibt es eine weitere Autorin, die genau so etwas vermag. (…) Florys Roman ist eine Masse an Worten, (...) und dennoch: Nicht eine Zeile ist wegzudenken, nicht eine Szene darf gestrichen werden von dieser Dichte. Ein großes Drama ist der Autorin gelungen, ich bin restlos begeistert. Ich weiß nicht, wann mir zuletzt ein Roman so ins Herz geschrieben wurde wie dieser hier. Da passt wirklich alles, vom Titel übers Cover, dem Inhalt, die technische Ausführung. (…) Ganz starke Empfehlung! (Elsa Rieger, (e)-BOOK-Salon)

Zwei Frauen - Zwei Schicksale - Eine Familie
Über siebenhundert Seiten vollgepackt mit Gedanken, Emotionen, Träumen und Geschehnissen. So spannend, so anders, so Gut!! Eine Wortgewalt, die mir bis jetzt noch nie in der Form begegnet ist, und ich bin begeistert.
(Der Bücherwahnsinn, Alexandra Künzler)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2823 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 734 Seiten
  • Verlag: Jacqueline Flory; Auflage: 2 (18. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B37FA1S
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #101.091 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ein sehr aufwühlendes Buch, herausfordernd, weil man manchmal nicht mehr weiterlesen kann, so berührend sind die Geschichten der Scott Frauen. Der Roman versucht, die Lebensgeschichte mehrerer Generationen zu verbinden und schafft dies auch grandios. Dieses Buch hat mich zum Nachdenken und zum Weinen gebracht. Lesen sie es!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mich zunächst nicht an das Buch herangetraut, weil es so lang ist. Dann, in meinem Urlaub, habe ich es "gewagt" und bin froh darüber. Es ist ein wunderbares Buch über Liebe, Vertrauen, Verlust, Trauer...
In zwei Handlungssträngen erzählen Mutter und Tochter abwechselnd von Ihrem facettenreichen Leben, wobei die Kapitelüberschriften ganz poetisch die Titel von Gedichten darstellen. Das gesamte Buch ist irgendwie poetisch, philosophisch in einer wunderschönen Sprache geschrieben. Die Autorin kann z. B. Gefühle mit eindrucksvoller Wortgewalt beschreiben. Auch ein paar Weisheiten für das eigene Leben kann man mitnehmen. Das hat mich stark beeindruckt. Gleichzeitig bekommt man noch einen kleinen Einblick vom entbehrungsreichen Leben in einem kleinen Bergdorf in Bolivien und von der Geschichte der Apachen in Arizona. Auch Schweden wird kurz vorgestellt. Dabei klingt alles sehr realistisch, kaum zu glauben, dass dieser Roman der reinen Fantasie entsprungen sein soll! Trotz einiger Längen ist dieses Werk wärmstens zu empfehlen. Aber man sollte Zeit einplanen für dieses Buch: Erstens, weil es einen nicht loslässt und man gar nicht aufhören kann mit Lesen. Zweitens, damit man den Überblick behält, wenn sich Ereignisse im Laufe der Geschichte nochmal auf vorhergehende Geschehnisse beziehen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sonja am 22. Januar 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eine schaurig schöne Familiengeschichte. Endlich ein Buch, das nicht nach einem scheinbaren Happy-End aufhört, sondern mit einer nachdenklichen Realität weitergeht. Der Leser fühlt sich nicht nur als Beobachter, sondern als Teil der Familie, als guter Freund, der mit ihr lebt, liebt und leidet. Ein umfangreiches Buch, keines bei dem man sich bereits nach einem Tag von den Protagonisten verabschieden muss und dabei wird es nicht eine Sekunde langweilig.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
wird nahezu zur Zwanghaftigkeit von Kate, deren Mutter sich ausgesprochen blutig das Leben nahm, als die Tochter sieben war. Kate fährt mit dem dominanten Vater William durch die Welt, wird vollgestopft mit Wissen. Kate hat das Gefühl, nicht sehr alt zu werden.
50 Jahre umspannt das interessante Familienepos, geschrieben in einer beneidenswert starken und schönen Sprache. Der Roman beginnt in den 70er Jahren, er befasst sich einerseits mit dem Leben Kates und andererseits mit dem der Tochter Lily. Und obwohl sich die beiden im Grunde nicht kennen, gibt es Parallelität ihrer Leben. Man sagt ja, dass viele Töchter unbewusst dem Lebensfaden ihrer Mütter folgen...

Eine Erzählwucht, die hypnotisiert, ohne je überladen zu wirken. Aber es ist nicht immer einfach, dem jeweiligen Erzählstrang zu folgen. Man muss sich schon konzentrieren, die Namen kennen und nicht verwechseln. Denn einmal wird ein Kapitel von Kate, dann eines von Lily erzählt. Erst am Ende fügt sich alles, wie, das erzähle ich nicht.

Bisher war für mich John Irving der Autor, der am Leidenschaftlichsten, am Blutvollsten und Eindringlichsten vermochte, dramatische Familiengeschichten und lebendige Figuren zu verworten. Nun begegnet mir Jaqueline Flory mit ihrem Debütroman. Also gibt es eine weitere Autorin, die genau so etwas vermag. Ich sage ihr eine große Zukunft als Schriftstellerin voraus, sie lässt sich durchaus einreihen die die Liste der Großen, wie eben John Irving, Joyce Carol Oates und ähnlichen, die es beherrschen, Familienchroniken zu erfinden.

Masse ist nicht Klasse, heißt es.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Langer Zeit hat mich kein Buch mehr so tief bewegt und getroffen wie dieser Roman von J. Flory.
John Irving hat es früher mehrfach geschafft, dass ich lachen, weinen und nachdenklich werden konnte, doch das ist lange her.
Das Tier ohne Rücken wirft Dich immer wieder hin und her, streichelt die Seele, sticht Dir kurz darauf ins Herz...
Viele Wahrheiten kennt man, andere überraschten mich, und ich war häufig völlig gefesselt durch ihre Gedanken, dazu dieser wunderschöne Schreibstil.
Eine absolute Leseempfehlung an alle, die gern Gefühle auf sich einprasseln lassen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin eine Leseratte, habe mich jedoch noch niemals so schwer getan mit einem Buch ! Die Geschichte, obwohl in einer wunderbaren Sprache geschrieben, ist grausam. Manchmal konnte ich einfach nicht weiterlesen und brauchte Abstand zum Buch. Es ist keine leichte Lektüre, aber lesenswert. Verdiente *****
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zufällig bin ich über dieses Buch gestolpert und es muss wohl mehr Schicksal als Zufall gewesen sein... Ja, es hat Längen und Fehler, die sind ärgerlich, weil es eine wundervolle Geschichte ist, mit berauschenden Charakteren, die nicht mehr loslassen. Ich gebe fünf Sterne, weil mich die Geschichte berührt hat wie lange keine mehr, weil ich sie ungern losgelassen habe, weil mir die Art Lebenslinien zu beschreiben unglaublich gut gefallen hat und die Tiefe hinter den Sätzen mich immer noch nachdenken lässt. Gerade aus dem Segment der preiswerten eBooks hat dieses Buch das Potential zur Rufrettung dieser Literatur beizutragen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover