Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 12,26
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Tiefen deines Herzens Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2013

4.6 von 5 Sternen 66 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 1,45 EUR 0,88
20 neu ab EUR 1,45 12 gebraucht ab EUR 0,88

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Antje Szillat schreibt sehr erfolgreich Bücher für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und schlüpft dabei gern in die unterschiedlichsten Rollen. Mit ihrer Kinderbuchreihe ›Rick‹ landete sie einen großen Erfolg. Sie lebt und arbeitet mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in der Nähe von Hannover. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leni und Marc ....
Marc und Leni ...
Leni soll der Mutter zu liebe die Ferien bei ihrer Tante auf Usedom verbringen. ( Allerdings wollte sie lieber zu Hause bleiben. Denn zu Hause Ist ihre große Liebe in vorm des Nachbar jungen. ) Ihre Tante betreibt mit ihrem englischen Freund eine Ferien Pension . Nach einem schwierigen Start vor Ort lässt sie am Strand ein wenig die Seele baumeln und dabei trifft sie einen Fremden der Ihr aus einer nicht so schönen Situation hilft, der aber so schnell wie er da war auch wieder verschwindet. Nachher stellt dich raus ,das ist Marc.....der ebenfalls bei ihrer Tante wohnt ,und mit dem Freund ihrer Tante verwand ist. Eigentlich können die beiden sich nicht wirklich Leiden. Was ein Karaoke Abend ein wenig zu ändern scheint. Erzählt wird aus Leni's Sicht man erlebt ihre Gefühls Welt mit. Leider bleibt uns die von Marc verschlossen. Na ja es kommt wie es kommen muss,und die Story nimmt halt ihren Lauf. Bis die Wege der beiden sich trennen....... Und dann kommt das große Finale. Was mich persönlich aus der Bahn geworfen hat..ich hätte ja mit allem gerechnet.. aber damit auf keinen Fall. Ihr solltet euch irgendwann Taschentücher besorgen, ihr werdet sie brauchen. Ein tolles Buch.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leni ist 17 Jahre alt und hat mit Felix eigentlich ihren Traummann gefunden. Doch sie weiß nicht, ob sie beiden eine gemeinsame Zukunft haben, da Felix andere Wünsche und Träume hat als Leni. In den Ferien reist sie zu ihrer Tante nach Usedom. Dort lernt sie auch Marc kennen. Zwischen ihnen funkt es direkt aber Marc ist ziemlich egoistisch und Leni tut so als würde sie von ihm nichts wissen wollen. Leni kann sich aber nicht gegen ihre Gefühle und Träume von Marc wehren. Sie verliebt sich in ihn und auch er in sie. Gemeinsam brennen die beiden durch...
Leni ist ein sympathisches, wenn auch ziemlich naives Mädchen. Die Geschichte wird aus ihrer Sicht erzählt und beschreibt Lenis Gefühlswelt ziemlich gut. Eine typische Geschichte über die erste große Liebe und ihre Probleme. Mir hat das Buch gut gefallen aber vom Hocker gerissen hat es mich jetzt nicht gerade. Ich würde sagen es ist eher eine schöne Geschichte für zwischendurch und doch eher etwas für jüngere Leser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Alles schien so vorhersehbar zu sein. Die siebzehnjährige Leni und ihre Kindheitsfreund Felix entdecken endlich, dass sie mehr für einander empfinden als nur Freundschaft und ihr erster gemeinsamer Kuss soll der Beginn ihrer Liebesgeschichte werden. Als Leni am nächsten Tag in den dreiwöchigen Sommerurlaub aufbricht, ist ihr klar, dass sie und Felix anschließend genau dort weitermachen werden. Doch dann trifft sie auf Marc, der ihre Welt ins Wanken bringt. Der Boxer aus England strahlt etwas Düsteres aus, aber gleichzeitig weckt er noch nie erlebte Leidenschaft in ihr. Sie beschließt die Vernunft zu ignorieren und sich auf Marc einzulassen. Aber wie lange kann dieser Rauch anhalten?

Nachdem ich im letzten Jahr Szillats Jugendroman Solange du schläfst gelesen und geliebt hatte, war ich sehr auf ihr neues Werk gespannt. Die Kurzbeschreibung konnte mich jedoch zunächst nicht so begeistern, da ich eigentlich keine Lust auf ein typisches Dreiecksverhältnis hatte, bei dem am Anfang sowie schon klar ist, wie das Ganze ausgeht. Zum Glück hatte mich ihr letzter Roman jedoch so sehr überzeugt, dass ich meine "Bedenken" über Bord geworfen haben und zum Glück ist es Antje Szillat gelungen eine ganz eigene Geschichte zu schreiben, die zwar schon etwas mit einer Dreiecksgeschichte zu tun hat, aber noch so viel mehr bietet und den Leser ganz anders berührt.

Es gibt Bücher, da braucht man eine gewisse Zeit, bis sie einen wirklich packen, bis die Handlung an Fahrt gewinnt und bis man sich nicht mehr vom Roman trennen mag. Und dann gibt es Romane wie "Die Tiefen deines Herzens", in welches ich sofort versunken bin. Der Roman beginnt recht ruhig ohne dabei langatmig zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
INHALT:
Der Zeitpunkt könnte nicht schlechter gewählt sein: Kaum entdecken Leni und ihr Kindheitsfreund Felix, dass sie mehr als Freundschaft füreinander empfinden, muss die 17-jährige Leni am nächsten Tag Usedom reisen, wo sie einen 3-wöchigen Sommerurlaub bei ihrer Tante verbringen soll. Natürlich vermisst sie Felix, doch dann lernt sie Marc, den Neffen von Jamie (dem Mann ihrer Tante) kennen, der ebenfalls seine Ferien an der Ostsee verbringt. Der junge Boxer aus England strahlt etwas Düsteres aus, was Leni abstoßend, gleichzeitig aber auch anziehend findet, denn Marc weckt bei der Schülerin stürmische Gefühle. Und so lässt sich Leni auf Marc ein und wirft alle Vernunft über Bord - doch wie lange wird dieses Feuer der Leidenschaft anhalten?

MEINE KURZMEINUNG:
Kauf-/Lesegrund: Die vielen begeisterten Rezensionen haben mich neugierig gemacht.

Reihe: Einzelbuch

Handlungsschauplatz: vorwiegend die Ostseeinsel Usedom, aber auch Berlin und London

Besonderheit: Die Sprichworte/Zitate an jedem Kapitelanfang, die zum darauffolgenden Inhalt passen.

Hauptpersonen: Leni ist 17, Gymnasiastin, lebt mit ihren Eltern in Berlin und ist seit Jahren in ihren besten Freund Felix heimlich verliebt, der kurz vor der Abreise nach Usedom ihre Gefühle erwidert. Dort lernt sie den 21-jährigen Marc kennen. Der Boxer ist Jamies Neffe aus London und scheint sehr arrogant, unberechenbar und selbstverliebt zu sein, bis Leni ihn besser kennen und lieben lernt. Leni ist trotz ihrer Launenhaftigkeit eine liebenswerte Protagonistin, die man schnell ins Herz schließt. Mit Marc dagegen bin ich nicht richtig warm geworden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen