Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Tief

4.5 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Tief
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 20,39
EUR 16,99 EUR 8,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3 neu ab EUR 16,99 3 gebraucht ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tief
  • +
  • Fremdkörper
  • +
  • Olympia
Gesamtpreis: EUR 49,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Südpolrecords (rough trade)
  • ASIN: B006Z10B0M
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.567 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
2
30
4:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
3
30
3:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
4
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
5
30
4:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
6
30
3:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
7
30
3:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
8
30
4:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
9
30
5:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
10
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 
11
30
3:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,17
 

Produktbeschreibungen

Ihr Markenzeichen ist die brachiale, schweißtreibende Handarbeit. Ihr Werkzeug eine Musik, die aus stoischen, bewegenden Rhythmen und treibender Härte geschmiedet ist. Ihr Name Maerzfeld steht genau für all das!

Wenn am 16. März das Debütalbum "Tief" von Maerzfeld erscheint, wird es in Deutschlands Musiklandschaft die Erde frisch pflügen. Solide, unerschütterliche Rock-Riffs, stahlharte Industrial-Klänge und schonungslose deutsche Texte formen den Sound der Nordbayern. Brav, lieb und harmlos sind ganz sicher nicht die Attribute, die zu dieser Band passen. Sie bieten der Welt die Stirn und konfrontieren sie schonungslos mit ihrer eigenen Wirklichkeit. So setzen sie sich in dem Stück "Vollkommen" mit dem Gefühl auseinander, selbstherrlich zu sein. In Songs wie "Hübschlerin" nehmen sie den Zuhörer unzensiert mit in das von Rotlicht durchflutete horizontale Gewerbe. Handfeste Musik, die dabei jedoch durchaus auch philosophisch sein darf! Am 5. März 2011 feierten Maerzfeld ihren ersten Live-Auftritt als frisch gegründete Band - knapp ein Jahr später, am 16. März 2012 wird dieses Feld nun mit dem Erscheinen des Debütalbums "Tief" zu Ende bestellt. Maerzfeld - eine Band, deren Philosophie schonungslos aus dem Leben kommt. Und ein Brachial-Kunstwerk, das mit Kraft, Ehrlichkeit und (Selbst-)Ironie beeindruckt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als absoluter Rammstein-Fan muss ich meinen Hut ziehen vor dieser Veröffentlichung. Ich bin auch erst vor einigen Wochen durch eine Publikation in einer Musik-Fachzeitschrift auf diese Band aufmerksam geworden, wodurch mein Interesse an dieser Band geweckt wurde.

Über Amazon konnte man sich bereits durchs "Reinhören" einen ersten Eindruck verschaffen. Ich habe es getan und für mich war es dann Pflicht, dieses Album zu kaufen.
Seit heute (17.03.) höre ich es ununterbrochen und ich muss hier betonen, dass es wirklich das Beste ist, was im Bereich des Industrial Metal / "Neue deutsche Härte" bisher (abgesehen von Rammstein) auf den Markt gekommen ist. Ich denke, dass diese Band - es ist immerhin ihr Debutalbum - eine Zukunft hat. Texte, Gesamtsound, vor allem aber die brachialen Gitarrenriffs, wie man sie von Rammstein kennt, sind einfach genial. Ich möchte hier betonen, dass es kein Abklatsch von Rammstein ist. Billige Kopien habe ich in der letzten Zeit oft genug gehört. Diese Band verdient es, in die Fußstapfen dieser außergewöhnlichen Berliner Band zu treten.

Ich verzichte hier, einzelne Stücke des Albums hervorzuheben. Das gesamte Album ist ein Hammer und ich freue mich schon auf das Konzert dieser Truppe am 08.06. in Oberhausen.
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dem Bandnamen gerecht werdend erschien am 16. März das Debütalbum der brachialen, deutschsprachigen Band MAERZFELD.
Sie selbst dürften schon dem ein oder anderen unter dem Begriff "Stahlzeit" bekannt sein - hierbei traten sie als Rammstein-Tributband auf und genau diesem Vorbild möchten sie sich auch auf ihrem Erstlingswerk nicht entziehen.
Üblicherweise sollte man ja keine Vergleiche ziehen - in diesem Fall bleibt einem aber absolut nichts anderes übrig, spiegeln sie doch exakt das wieder, für das Rammstein stand und zu einem großen Teil auch noch steht.
TIEF könnte erneut als Tribut zu der genannten Überband stehen - würden MAERZFELD hierin nicht ihren eigenen Stempel aufdrücken.
Somit ist ein wahrlich hartes Tribut entstanden, das schonungslos erzählt und für eine weitere musikalische Erfahrung im Rammsteinschen Kosmos sorgt.
Stellt sich somit die Frage, ob man mit Rammstein alleine nicht leben kann - ich würde sagen, natürlich - aber warum nicht auch den Horizont erweitern und einer frischen Band die Chance zur Entfaltung geben. Des weiteren gibt es genug Augen, die etwas vorwurfsvoll in Richtung Rammstein blicken und genau diese Klientel findet bei MAERZFELD eine gelungene Alternative, die noch nicht in Richtung Charts schielt.
Somit wirken beide Bands problemlos ohne sich gegenseitig weh zu tun. Unbedarfte bzw. oberflächliche Hörer würden keinen Unterschied zwischen beiden Gruppen erkennen - aber selbst dann wird der Horizont lediglich erweitert und es stellt sich vielmehr die Frage, warum die einen in den Charts springen und MAERZFELD dort noch nicht zu sehen ist.
Verdienen würden sie es definitiv.
Jürgen Seibold/02.04.2012
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bin auf die Band auch erst aufmerksam geworden als ich auf einem Konzert von "Stahlzeit" war.
Was sie dort schon als Rammstein Coverband auf die Beine gestellt haben ist wirklich beeindruckend.
Als es dann am Merchandise Stand das Album schon zu kaufen gab, konnte ich einfach nicht nein sagen.
Habe das Album somit schon über eine Woche und konnte mir einen Eindruck von machen.
Gefällt mir echt super das Album und auch die Texte sind gut ausgedacht.
Wer Rammstein mag, wird diese Band lieben.

Gruß Flo
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Habe duch Zufall bei Facebook von der Band erfahren,kann nur Sagen Hut Ab!Genialer Sound und Gute Texte absolut Hörenswert!Tief
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was Rammstein in den letzten Jahren nicht mehr geschafft haben, nämlich wieder mitreißende und abwechslungsreiche Musik zu produzieren, hat eine ehemalige Rammstein Cover-Band mit diesem Album umgesetzt. Obwohl sie "rammsteinmäßig" klingen (insbes. die Stimme) und anscheinend in der gleichen Altersklasse sind, weiß dieses Album mit frischen Ideen, einer sauberen Produktion, einer teilweise härteren und bassbetonten Spielweise zu glänzen. Auch die Schlagzeugarbeit trifft auf den Punkt. Lediglich die etwas zähen Refrains bei z.B. "Virus" nerven etwas. Aus diesem Grund ein Punkt Abzug.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als regelmäßiger Gast bei den StahlZeit Shows ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, auch das Album des eigenen Projekts, Maerzfeld, zu besitzen. Habe alle drei bisher erschienen CDs bei mir Zuhause, besonders auf die Erstpressung dieses Albums bin ich stolz, die es damals nur im Shop gab und jetzt scheinbar nicht mehr erhältlich ist. Die Digipack-Version hab ich mir dann letztendlich noch nach dem Auftritt zum jährlichen Osterfeuer in Lichtenfels mitgenommen.
Ich bin richtig begeistert von der Scheibe, bis auf "Virus" und eventuell noch "Still" können alle Lieder bei mir zünden, haben einen wunderbaren Klang und sind einfach genial. Maerzfeld haben eigentlich einen recht eigenen Sound, ich fühle mich beim Hören in einer "anderen" Welt, als wenn ich Rammstein höre. Ist halt die selbe Musikrichtung, aber keineswegs eine Kopie - ganz klar eigener Sound. Daher hätte es mich auch gefreut, wenn Rammstein Zitate ferngeblieben wären. Leider wird an vielen Stellen Rammstein kopiert, in Text und Musik. Das finde ich extrem schade und ein bisschen peinlich (als Rammstein Tribute Band & selbem Genre mit eigenem Projekt Texte klauen, ernsthaft?). Besonders deutlich wirds mit den Marschiergeräuschen in "Vaterland", was leider unverkennbar an das Intro von "Links 234" erinnert, sollte einem als jemand, der Rammstein beinahe jeden Abend vorführt, eigentlich nicht passieren. Heli macht leider auch öfter mal Lindemanns Betonung nach oder nuschelt etwas.
Aufgrund der Rammstein Zitate muss ich leider einen Stern abziehen, wenns ein eigenes Projekt ist, will ich auch etwas eigenes, sorry. Geht gar nicht für mich. Ich hoffe, dass das beim nächsten Album anders sein wird und Live werde ich mir Maerzfeld auf jeden Fall auch mal ansehen - ich bin gespannt, wie es weitergeht!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden