Gebraucht kaufen
15,59 €
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Tibetische Weisheiten (dtv Fortsetzungsnummer 45, Band 36143) (Deutsch) Taschenbuch – 1. Juni 1999

4,2 von 5 Sternen 16 Sternebewertungen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
15,59 €
1,77 €
Lieferung: Mittwoch, 30. Sept. Siehe Details.
Schnellste Lieferung: Dienstag, 29. Sept. Siehe Details.

Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Krimi, Thriller, historische Romane oder Liebesromane Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch : 158 Seiten
  • ISBN-10 : 3423361433
  • ISBN-13 : 978-3423361439
  • Herausgeber : Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juni 1999)
  • Sprache: : Deutsch
  • Kundenrezensionen:
    4,2 von 5 Sternen 16 Sternebewertungen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Drukpa Rinpoche war einer der großen tibetischen Meister der Neuzeit. Der enge Vertraute des Dalai Lama folgte diesem 1959 ins Exil nach Nordindien und lehrte danach in Dharamsala. In den 70er Jahren ließ er sich im Nagarkot-Kloster in Nepal nieder, wo er bis zu seinem Tod 1989 Besucher aus aller Welt empfing und ihnen Antworten auf ihre Fragen gab.