Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
4,0 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2002
Dies ist mal wieder ein Album einer der Band, die absolut süchtig macht. Sofort nacht dem Einlegen dieser CD fühlt man sich direkt nach Island mitten in das Herz des Winters versetzt.
Was diese 5 Mannen servieren ist roher, harter Viking Metal, der immer wieder zum Mitgröhlen reizt. Man findet auf der Scheibe eine gesunde Portion Härte die jedoch immer wieder von klassischen Melodien und ruhigen Parts unterbrochen wird. Meiner Meinung nach sind sogar Vergleiche mit den alten Dimmu Borgir ab der Stormblast gar nicht so abwegig.
Das Album ist sehr rauh produziert, trifft damit allerdings genau den Nerv der Musik. Man kann sich regelrecht vorstellen, auf dem Schiff zu stehen, mit dem die plündernde Horde Kurs auf die unschuldigen Küstenbewohner nimmt, dabei ein rauhes Kriegslied auf den Lippen. Besonderer Anspieltip sei hier "Going Berserk", das mit seinem harten Anfang und dem ruhigen Ausklang ein würdiges Schlusslicht für diese sehr gute CD bildet.
Meine Empfehlung: kaufen, einlegen, das Metfass anschlagen und gröhlend das Wohnzimmer demolieren ... das ROCKT
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2003
Wer diese Zutaten besitzt, kann sich ruhig als Wikinger bezeichnen.
Thyrfing bietet einzigartigen Viking - Metal, den es so in dieser Art nicht ein zweites Mal gibt. Dieses Album ist voller Riffgewitter und Drumgedonner, der sich ewig ins Gehör frisst. Der Gesang ist typisch Viking - Metal, kreischende growls, die sich der Melodie anpassen. Gut zu genießen ist die CD bei Kerzenlicht/Lagerfeuer, Met und netten Freunden.
Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Außer vielleicht noch, kauft es euch und genießt die Melodien. Beglücket euch mit diesem Album, Ihr werdet es nicht bereuhen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2003
Nun, zum Mitsingen animiert das Album nicht unbedingt, was gerade bei nicht-Englischen Texten nicht verwundern mag, auch wenn der Gesang herrlich rauh über den Hörer hinwegzieht. Die Musik selbst macht aber dieses kleine Manko zumindest teilweise wett, denn hier sind wirklich Wikinger zu Gange. Viking-mäßig kann das Werk schon beinahe aus dem Lehrbuch stammen, Keys sind der dieser Metal-Spielart ja nicht unbedingt fremd (auch wenn ich das an sich etwas seltsam finde, kann mir irgendwie keinen Wikinger am Klavier vorstellen *g*) und so finden sie hier auch Verwendung. Die Gitarren schrubben ordentlich, die drums allerdings halte ich für etwas untergebuttert. Den Vergleich mit Mithotyn (und vor allem ihren "King Of The Distant Forrest"!!!) halten Thyrfing nur schwer stand, doch kommt man schlecht an ihnen vorbei, wenn man Viking mag, denn diese Richtung bietet m.E. nicht wirklich viele Bands auf, die in passabler Weise diese Richtung bestreiten. Das lehrbuchhafte raubt den Songs schon die Tiefe und ich halte sie größtenteils für etwas herzlos. Das ist keine CD zum bewusst hören, doch als Hintergrundmusik beim Zerteilen der Schweinehälften für den Sonntagsbraten recht gut geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,32 €
8,99 €
8,99 €
8,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken