Facebook Twitter Pinterest
EUR 399,00 + EUR 5,80 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 15 auf Lager Verkauft von derFreitag

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 398,30
+ EUR 6,50 Versandkosten
Verkauft von: Autoteilemann GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Thule 922020 EuroWay G2 922 (Version 2014) Anhängerkupplungs-Fahrradträger

4.7 von 5 Sternen 344 Kundenrezensionen
| 125 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 519,00
Preis: EUR 399,00
Sie sparen: EUR 120,00 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf und Versand durch derFreitag. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 398,30
  • Max. Zuladung 51 kg
  • Max. 24 kg pro Rad
  • Ab- & zusammenklappbar

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Thule 922020 EuroWay G2 922 (Version 2014) Anhängerkupplungs-Fahrradträger
  • +
  • EUFAB 16412 Universal Wandhalterung für Fahrradträger
  • +
  • Kfz Kennzeichen Eurovariante 520mm x 110mm für Deutschland
Gesamtpreis: EUR 423,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 105 x 73,5 x 75,5 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 20 Kg
  • Modellnummer: 922020
  • ASIN: B00I8EHWEW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. März 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 344 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.609 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Schnell installierter und besonders praktischer Fahrradträger mit viel Platz. Starkes Kopplungssystem, das auf die meisten Kupplungskugeln passt, ganz ohne Anpassen. Kann mit Fahrrädern abgeklappt werden, und bietet so einfachen Zugriff auf den Kofferraum. Passend für die meisten Fahrradtypen. Kann einfach zusammengelegt und verstaut werden. Maximalladung: 3 Rädern; Ladekapazität: 45 kg; Gewicht: 15 kg; Fahrradrahmen: 22 - 70 mm; Radmontage auf verstellbaren Haltern; Schnelllösemechanismus; zum Abschließen wird Zubehörteil 526 benötigt; breiter Fuß-Klappmechanismus; 7-Pin-Stromanschluss für Rücklicht; als 3. Bremslicht wird Zubehörteil 9902 benötigt



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich hoffe ich kann mit dieser Rezension einigen Leuten helfen, die in erster Linie Downhill / Freeride Bikes transportieren möchten...

Bzgl. Qualität und Montage des Trägers gibt es nicht zu bemängeln. Der Träger macht einen stabilen Eindruck und hat den ersten Bikeurlaub sehr gut gemeistert.
Die Erstmontage dauert ca. 30 Minuten inklusive Nummernschild. Dieses wird mit Halteclips befestigt, man benötigt also keine zusätzlichen Nummernschildhalterung, die geschraubt werden muss oder ähnliches.

Der vertikale Bügel lässt sich schnell ohne Werkzeug einklappen, so dass der Träger in 2-3 Minuten von der Anhängerkupplung abgenommen und in den Kofferraum gelegt ist. Passt übrigens im VW Tiguan genau in den Kofferraum.

Radmontage:
Die Führungsschienen für die Laufräder lassen sich ausziehen. Die Ratschen für die Fixierung der Laufräder sind jedoch fest montiert. Ich hatte hier Anfangs bedenken, das dies Probleme bereitet bei größeren Radständen. Radstände bis 1200mm sind aber definitiv kein Problem. Vielleich geht auch noch etwas mehr, ich hab leider noch kein größeres ausprobieren können. Auch wenn ein DH Bike mit breitem Lenker auf dem inneren Träger steht gibt es keine Probleme bzgl. Abstand zwischen Heckscheibe und Lenker. Und der Kofferraum lässt sich ebenfalls öffnen, sobald der Träger gekippt ist. Ich denke das wird auch bei anderen Kombis oder SUVs kein Problem sein.
Die mittlere Führungsschiene lässt sich verschieben, so das sich die Abstände zwischen den Rädern verändern.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach langem suchen und Testberichte lesen habe ich mich für dieses Modell entschieden, es schneidet deutlich besser als seine Konkurrenten ab und dies zurecht. Das Modell 2014 hat die meisten Kritikpunkte seines Vorgängers ausgebessert. So hat jetzt jede Haltekralle ein Schloss, womit das Nachkaufen und die damit verbundene Nutzung von 2 Schlüsseln entfällt. Die Felgenhaltebänder wurden verlängert, wodurch auch große Räder ohne Probleme festzuschnallen sind. Das Schloss der Anhängerbefestigung befindet sich noch oben auf dem Hebel, was ein eindringen durch Wasser bei schlechtem Wetter nach sich zieht, ich fette dieses immer gut ein, mal sehen obs auf lange Sicht damit Probleme gibt.
Ansonsten ist die Montage des Haltebügels in wenigen Minuten erledigt. Lediglich die Anleitung ist etwas dürftig gerade in Hinsicht auf Befestigung und Feineinstellung der Justierschraube, da es nur mit Bildern ohne Beschreibung uskommen muss. Das geht bestimmt noch besser (Modell 2015 hat noch Chancen ;o) ).
Nach der ersten Inbetriebnahme ist das Gerät in wenigen Minuten angebracht und die Fahrräder ohne große Mühen verstaut. Ich bin guter Dinge noch viele Jahre mit dem Thule Spaß zu haben.
4 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es gibt viele Punkte, die für den G2 922 sprechen, wesentlich sind aus meiner Sicht diese:

- Einfache und sichere Montage am PKW
- Ebenso sicheres und einfaches Handling beim Beladen mit den Fahrrädern
- TOP-Verhalten während der Fahrt
- Geringes Eigengewicht und hohe Zuladung

Das der Träger daneben auch noch gut aussieht, auf kleine Maße zusammenzulegen ist, damit sogar in den (kleinen) Kofferraum eines 3er Touring passt, sind weitere Pluspunkte, die für den Kauf dieses Fahrradträgers sprechen. Achtung, die Preise schwanken stark, auch bei Amazon, ich habe für 336,21 € zugeschlagen.
5 Kommentare 102 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir haben einen VW Touran und mit den Fahrrad-Heckträger gerade einen Urlaub in Kroatien genossen. Unser Fazit nach über 1000 km auf unterschiedlichsten Strassen (Autobahn bis Schlaglochpiste): Sehr gute Verarbeitung, einfache Bedienung. Träger und Räder saßen in jeder Lage bombenfest (Spannriemen für die Reifen mit Ratschenhebel).

Einziges Manko:
Der Klappmechanismus ist stabil, öffnet einfach per Fusstritt und rastet wieder satt ein. Allerdings lässt sich die Heckklappe des Touran nur dann ganz öffnen, wenn der Träger beladen ist..

Fazit: Sehr empfehlenswert!
Kommentar 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe den Träger im Juni 2015 für damals 386,90€ erworben und bis seither vollkommen zufrieden.

Qualitativ macht der Träger einen super Eindruck und der Zusammenbau ist schnell und einfach. Die erste Montage dauert ca. 20-30 Minuten, wobei das Einstellen der Spannkraft die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Wie man die in der Anleitung vorgegebenen 40kg messen soll, weiß ich nicht. Aber wenn ich mich am Ende mit 90€ auf den Träger lehne und er sich nicht bewegt, dann ist er fest! Die Befestigung des Kennzeichens mit 3 Halteclips finde ich weniger gelungen, da das Kennzeichen noch Bewegungsspielraum hat. Hier wäre eine umlaufende Verclipsung besser gewesen.

Die Leuchten und auch die Radaufnahmen können einzeln herausgezogen werden, wobei die Laschen allerdings fest mit den Aufnahmen verbunden sind. Dadurch, dass die Laschen in die Mitte des Trägers ziehen, wird ein hin- und herwackeln der Räder erfolgreich unterbunden. Die Haltestangen können praktisch abgenommen werden und können alle einzelt abgeschlossen werden.
Wenn mehr als zwei Mountainbikes transportiert werden sollen, ist zwar je nach Bauart der Räder etwas Tetris-Arbeit gefragt, aber es ist machbar. Wenn ich nur zwei Räder transportiere, dann lasse ich in der Regel die mittlere Schiene frei, weil es so schneller geht. Durch die Ratschen können die Reifen bombenfest fixiert werden. Vergleichen mit einem Thule-Träger der älteren Bauart (gerade Aufnahme der Räder) wackelt da bei 120km/h fast nichts auf dem Träger. Auch bei längeren Strecken hat sich bei mir bislang noch nichts gelockert oder verschoben.

Der Abklappmechanismus per Fußpedal ist unheimlich praktisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen