Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ThruNite® Archer 1C EDC LED Taschenlampe mit Cree XP-G2 LED Max Output 281 Lumen Wasserdicht nach IPX-8

4.3 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Powerful EDC flashlight (89mm length x 22.10mm diameter)
  • Max output: 281 lumen by 1 x CR123A
  • 5 modes (Firefly, Low, Mid, High, Strobe modes)
  • Streamlined body design and tactical knurling for firm grip, Removable steel pocket clip
  • Variable levels of light intensity, Momentary forward click tactical switch, build solid and sturdy

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Features and Specification
LED: Cree XP-G2 LED with a lifespan of 20+ years of run time.
Max 281 lumen output using 1 CR123A battery.
Firefly:0.2lm. 315hours; Low: 24lm.13hours; Mid: 90lm.2.7hours; Max output:281 lm.48minutes; Strobe:281lm.1.5hours.
Working voltage: 0.9V to 4.2V.
Max runtime: 315 hours (Firefly mode).
Max beam distance: 269 meters.
Peak beam intensity: 5136cd.
Impact resistant: 10meters.
Waterproof to IPX-8 standard.
89mm length, 22.10mm bezel diameter.
Weight: 45g without battery.
Aircraft grade aluminum body structure.
Premium type III hard anodized anti-abrasive finish.
Ultra-clear tempered glass lens with anti-reflective coating.
Momentary forward click tactical switch.
Programmable memory function.
Strobe mode for tactical and emergency use.
Low, medium and high modes to balance power consumption and light output.
Smooth reflector for max light output.
Highly focused beam for maximum distance.
Stainless steel front striking bezel.
Tactical knurling for firm grip.
Streamlined body design.
Reversed polarity protection.
Durable T-shaped thread.
Intelligent highly efficient circuit board design for max performance and long run time.


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 41 g
  • EAN/UPC: 0799475358685
  • ASIN: B00BPNKHPE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. März 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 159.158 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: black Verifizierter Kauf
Die Archer 1A wirkt durch den vorderen Edelstahlring und die kurze Formgebung ohne übermäßige Ecken und Kanten sehr elegant. Dabei ist sie leicht und lässt sich selbst in kleinen Taschen unauffällig verstauen.

Allerdings halte ich den Preisaufschlag zur identischen, dafür für CR123A ausgelegten 1C für unverhältnis und zu hoch. Die 1C gibt es derzeit für 19,95 € und ist daher die für mich bessere da unter "normalen" Batterien leistungsfähigere Wahl!

Verbaut ist der bekannt hochwertige und leistungsstarke Cree-Chip XP-G2, welcher im Maximum bis zu 521 Lumen! je nach Batterie,- Akkubestückung und elektronischer Regelung bis zu 521 Lumen leisten kann!

Das Material der Batteriehülse ist extrem dickwandig, da der LED-Kopf der 1C mit dieser 1A vollkommen identisch ist. Ein Austausch untereinander wäre möglich. Die Lumenangaben passen dann aber nicht mehr, weil mit CR123A, RCR123A deutlich höhere Helligkeit als die angegebenen 178 Lumen zu erzielen sind!

Der schwarze Gürtelclip ist bereits angesetzt bzw. eingeschraubt. Zur Fixierung dient eine zusätzliche schmale Verschraubung. Es gibt nur eine Stellung der Positionierung. Anderseits funktioniert die Taschenlampe nicht.
Zum weiteren Lieferumfang gehört ein kleines schnuckeliges Holster mit Gummizug, oben offen und mit stabilder Trageöse. Zudem gehören noch Ersatzgummiringe und die leider englischsprachige Bedienungsanleitung dazu.

Sehr praktisch ist der großzügig ausgelegte Spannungsbereich von 0,9 bis 4,2 Volt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: 2 AA Verifizierter Kauf
Es gab hier ja schon die ein oder andere Rezension zu Qualitätsproblemen bei Thrunite bzw. der Archer 1A/2A/1C. Ich kann bzw. muss dem wohl leider zustimmen.

Wenige Wochen nach meinem Kauf funktionierte bei meiner Archer 2A der High Modus nicht mehr. Die Taschenlampe schaltete stattdessen sofort in den Low Modus. Strobe auf High funktionierte hingegen weiterhin problemlos. Ich habe neue Batterien probiert, Alkaline, Lithium sowie NiMH-Akkus. Nichts funktionierte. Zu diesem Problem habe ich auch Einträge im Taschenlampen-Forum gefunden, mit Verweis auf einen womöglich defekten Treiber. Ich habe die Taschenlampe von daher zurückschicken müssen.

Die Verarbeitung war sonst aber auf einem hohen Niveau. Die Anodisierung war nahezu perfekt, die LED mittig verbaut und auch die Gewinde waren eingefettet bzw. liefen sauber.

Schade drum. Aber jetzt wird es eine Fenix E41.

Man liest sich.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: 1 CR123a Verifizierter Kauf
Überarbeitet zuletzt am: 12.02.2014

Bei der kleinen und leichten Archer erhält man eine ungemein leuchtstarke, dabei aber kleine und jederzeit hosentaschentaugliche Hochleistungstaschenlampe die keinen Vergleich mit anderen, großen LED-Taschenlampen scheuen braucht. Für den sofortigen Kauf spricht auch der ungemein knapp kalkulierte, günstige Preis.

Verbaut ist ein XP-G2 Cree-LED Chip der eine maximale Leistung je nach verwendeter Spannungsquelle und Regelung von maximal 521 Lumen ausgibt. Diese Leistung dürfte aber erfahrungsgemäß nur kurzzeitig mit einem RCR123A 4,2 Volt Akku erreicht werden.

Das Gewicht mit RCR123A Akku beträgt 62g und die Länge der Archer 1C 95mm. Im Vergleich zur deutlich kleineren und dünneren Saber 1A mit 65mm Länge und 20mm Durchmesser sieht die Archer durch den Edelstahlring am Reflektorkopf, die breiteren ringförmigen Gehäuseunterbrechnungen ohne Riffelung und den hinteren Schalter nach meiner Ansicht deutlich wertiger bzw. edler aus.

Die optisch und technisch direkt vergleichbare Taschenlampe zur Archer 1C ist die Archer 1A mit max. 178 Lumen bei Verwendung eines 1,3 Volt Akkus, die mit 110mm nur unwesentlich länger ist, über einen Gürtelclip verfügt, dafür aber mit einem AA- Mignon Akku, Alkaline Batterie oder 14500 Spezial-Akku betrieben werden kann.

Die Materialwandung der hier vorgestellten 1C ist durch die dickeren Batterien/ Akkus etwas dünner als bei der 1A, der man dadurch äußerlich nicht das verwendetet Mignon-Format ansieht. Die Außendurchmesser betragen bei beiden Modellen 22mm!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von EinKäufer am 6. September 2014
Farbe: 1 CR123a Verifizierter Kauf
Bezogen auf die Größe (Archer 1C, weniger als 10 cm) ist die Lichtleistung wirklich beeindruckend.

Der Fokus der Lampe kann nicht verstellt werden, was für mich aber keinen Nachteil darstellt. Ich bin kein Freund unnötiger beweglicher Teile an einer Taschenlampe, zudem ist die Lichtverteilung dieser Lampe schön ausgewogen. Ein deutlicher Hotspot umgeben von einem weniger hellen, aber völlig ausreichend ausgeleuchteten Bereich. Alles kreisrund und gleichmäßig ausgeleuchtet.

Die Lichtfarbe ist für meinen Geschmack etwas zu kalt - schade, dass die Lampe nicht in unterschiedlichen Lichtfarben angeboten wird.

Abgesehen davon ist die Lampe für mich beinahe perfekt. Das Interface (Modus-Auswahl) ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber clever gemacht. Die Lampe startet immer im zuletzt gewählten Modus. Für den Moduswechsel muss der Lampenkopf minimal gelöst und dann wieder angezogen werden. Ein ungewollter Moduswechsel ist damit ausgeschlossen, auf zusätzliche Bedienelemente kann verzichtet werden und die Funktion des Tailcap-Schalters beschränkt sich auf das Wesentliche. Die Leuchtmodi sind gut abgestuft.

Wer bevorzugt einen bestimmten Modus nutzt ist damit absolut glücklich. Die Bedienung beschränkt sich in diesem Fall auf's Ein- und Ausschalten. So muss eine Taschenlampe meiner Meinung nach funktionieren, ganz egal in welcher Größe.

Somit Qualität, Bedienung, Lichtleistung - alles hervorragend, Preis absolut in Ordnung, daher uneingeschränkte Kaufempfehlung. Wer eine wirklich gute Lampe in dieser Größe zu einem vernünftigen Preis sucht ist hier genau richtig.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen