Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Threnody
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Threnody

1. November 2012 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 6,99 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,08, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
3:21
30
2
4:20
30
3
3:41
30
4
4:16
30
5
4:02
30
6
3:32
30
7
3:49
30
8
4:34
30
9
3:54
30
10
3:26
30
11
6:00
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
...die aber Dank des Softmusik-Trends von In Flames, Sonic Syndicate, Soilwork meine größte Anerkennung hat, dass sie ihrem Stil bisher treu geblieben sind und ihr Ding (richtig gut) machen. Geile Musik, auch live. Wer (hauptsächlich ältere) Nummern der obigen Bands mag, hört am besten mal in die Alben Absolute Design (=melodischer und eingängiger), Threnody (=etwas härter) und Blood Of Saints (=etwas mehr Elektronik Einflüsse, aber immer noch 98%geiler Melo Death).

Was ich an den drei Alben noch sehr gut finde:
Sie haben so viel Unterschied, dass man sagen kann, es ist etwas neues/ die Band hat sich entwickelt.
Sie haben aber auch so wenig Unterschied, dass man sagen kann, es werden kaum Fans der alten Tage vergrault, die Musikrichtung hat sich nicht komplett geändert, man kann immer noch klar den Stil der Band erkennen.
In Flames, Sonic Syndicate und Soilwork sind in den Punkten meiner Meinung nach ziemlich vom Weg abgekommen mit den letzten ein/ zwei Alben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
hallo,

ich habe nun auch das neue album von engel auf dauerrotation durchgehört und muß sagen hammer. die band hat sich deutlich weiter entwickelt. schon das debüt hat mir sehr zugesagt, aber threnody überzeugt mich vollkommen.

keine füller, nur hits!

nun ja die "wahre metal-polizei" wird an dem album nichts besonderes finden. aber mir gefällts. die produktion ist schön satt und passt wie die faust aufs auge. für alle, die engel nicht kennen: die band ist sehr breit aufgestellt und experementiert auch mit neuen sounds. was das heisst? nun ja der sänger kreischt, growlt und singt immer passend zum song, welches stampfer srin können welche richtung marily manson und rammstein schielen. aber auch ruhiger momente sind auf dem album zu finden, genauso wie einflüsse von in flames und linkin park. das ganze gemisch hat biss, ist aber auch nicht zu heftig. man kann das ganze auch als glattgebügelt und kommerziell betrachten.

aber schlussendlich entscheidet die musik und die ist wirklich klasse!

bei diesem album würde ich jetzt aufgrund der abwechslungreichen kost und der langlebigkeit der songs auf jedenfall eine kaufempfehlung aussprechen. und leute welche engel noch nicht kennen sollten die band unbedingt antesten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
11 Songs, die sich lohnen gekauft zu werden. Schon der Opener ist einfach nur klasse, vor allem wegen seines Refrains, der sofort ins Ohr geht. Die Synthies, die in jedem Song vorkommen, hören sich durchweg gut an, was auch der Tatsache geschuldet ist, dass die Titel mit ihnen auch nicht überlasten worden sind. Insgesamt ein sehr gelungenes Album, das auch Metaller härterer Gangart angehört werden darf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Möppchen am 19. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kannte diese Band zuvor nicht und bin durch einen Bekannten darauf gestoßen. Ich war wirklich positiv von den Songs überrascht, da sie musikalisch und textlich gut gelungen sind. Allerdings ist das Album etwas variationsarm, weswegen ich einen Stern abziehe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden