CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
Threepenny Memoir: The Lives of a Libertine
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:11,89 €

am 6. Dezember 2016
Leider....
Und so bleibt sein schreiben wie seine Songs durchzogen von Komplexen, schiefen bildern, kitschigen metaphern und dem etwas peinlichen versuch "literarisch" zu klingen.
Libertines und Pete Fans kommen trotzdem auf ihre Kosten, da man viele Informationen zum Anfang der Band etc findet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Ich hab schon einige Biographien von bekannten und unbekannten "Persönlichkeiten" gelesen, aber diese hier ist mit Abstand die authentischste. Ehrlich, selbstkritisch (das ist verdammt mutig und muss man ihm hoch anrechnen) und unmaskiert blickt Carl hier auf sein Leben - mit und ohne Pete, mit und ohne seinen Bands. Carl legt in diesem Buch die Karten auf den Tisch und zeigt aus seiner Perspektive, was es war, was The Libertines so besonders gemacht hat: Die Freundschaft zwischen ihm und Pete und ihre gemeinsamen Träume, der Zusammenhalt der Gruppe als "Gang" von Freunden, nicht als kommerzielle "Band" und die einzelnen Libertines mit all ihren Makeln, ihrer Verletzlichkeit, ihren außergewöhnlichen Ideen. Mich hat das Buch sehr bewegt (vor allem auch, weil man nicht den Eindruck hat, dass Carl hier versucht die Situation zu romantisieren). Nach dem Lesen - so ging es mir jedenfalls - hört man die Songs auf eine ganz andere Art ... viel intensiver.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Wow....ich bin nicht zu 100 %sattelfest, was die englische Sprache angeht und musste recht viel Mühe aufwenden, dieses Buch zu verstehen! Die investierte Zeit hat sich gelohnt und ich konnte es kaum aus der Hand legen! Ein "must-have" für jeden Libertines/Carl barat Fan! Sehr ehrlich und authentisch und mit viel Gefühl geschrieben. Es macht einem deutlich, wie wichtig Peter für Carl ist und warum Carl trotz aller Schwierigkeiten und Rückschläge die Musik nie aufgegeben hat! "...but the important thing was that Peter and i met in the middle with it; we chimed with that ideal. I truly beliefert that we are still on that boat-at the very opposite ends of it right now, but still stuck on the same fucking sea. "
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)