Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Thomas Pet & Friends T1 Aquafilter Staub-/Waschsauger / 1600 Watt / mit Wasserfilter und Tierhaardüsen

2.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Der Spezialist für Haustierfreunde / Bodenstaubsauger und Waschsauger mit Spezial-Tierhaardüsen und Wasserfilter mit Spezial Long-Hair-Filter / 99,99 % Staubfilterung nach Gewicht

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeThomas
ModellnummerPet & Friends T1 Aquafilter
FarbeRot
Artikelgewicht8 Kg
Produktabmessungen32,4 x 48,3 x 35,3 cm
Fassungsvermögen2.4 Liter
Leistung1600 Watt
Lautstärke72 dB
Weitere SpezifikationenHEPA_Filter, Beutellos, Tierhaarbürste, Variable Leistung
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0041KN2J6
Durchschnittliche Kundenbewertung 2.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.609.755 in Küche, Haushalt & Wohnen (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung14 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. September 2010
  
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

THOMAS PET & FRIENDS T1 AQUAFILTER - Staub- und Waschsauger mit Aquafilter..

Kompakter Staub- und Waschsauger mit Aquafilter. Speziell für Haustierfreunde.

 

Haargenau richtig für kraftvolles Entfernen von Tierhaaren und Gerüchen, natürlich mit Aquafilter.

WEIL TIERLIEBE OFT EINE "HAARIGE" SACHE IST. Ob Katze oder Hund, ob Kaninchen oder Meerschweinchen…. Alle Haustiere mit Fell haben mehr oder weniger Haarausfall. Das führt bei den vierbeinigen Lieblingen zwar nicht zur Glatzenbildung - hinterlässt abe unübersehbare und tiefsitzende Spuren auf Sofas, Sesseln und Böden. Das Reinigen wird meist zu einer haarigen Angelegenheit, denn herkömmliche Staubsauger gehen da nur "oberflächlich" dran. Hilfe verspricht der neue THOMAS PET & FRIENDS T1 AQUAFILTER - der Spezialist für alle Haustierfreunde. Mit seinen Spezial-Tierhaardüsen für Teppich- Polster und Hartböden sorgt er dafür, dass sich Tierhaare leicht und gründlichen entfernen lassen. Wie alle THOMAS Premium Staubsauger trägt auch er das Allergy Gütesiegel zur Entfernung von Hausstaubmilben und Katzenallergenen sowie das 5-Sterne Qualitätszertifikat für Staubrückhaltevermögen. Alles Qualitäten, über die sich insbesondere Allergiker freuen. Doch auch sonst hat der THOMAS PET & FRIENDS T1 AQUAFILTER viel zu bieten.

Mit Spezialausrüstung für Trocken- und Nassreinigung!

Ausgestattet mit patentiertem Wasserfiltersystem und Spezial-Long-Hair-Filter garantiert er eine lange, konstante Saugleistung und bringt bei jedem Saugvorgang frische und saubere Luft zurück in den Raum. Gleichzeitig ist der THOMAS PET & FRIEND T1 AQUAFILTER aber auch ein hochwertiger Waschsauger, der bei der Reinigung von Teppichen, Teppichböden, Polster, Matratzen seine ganze Stärke zeigt und Hartböden in einem Arbeitsgang putzt und trocknet. Er entfernt nicht nur Tierhaare gründlich, sondern auch Flecken und unangenehme Gerüche und bringt Sauberkeit und Frische zurück in jeden Raum. Damit hat der neue THOMAS PET &FRIENDS T1 AQUAFILTER haargenau die Qualitäten, die man in einem "Haustierhaushalt" zur perfekten Komplettreinigung braucht!

Spezial Tierhaardüsen

Ausgestattet mit 3 Spezial Tiehaardüsen für das kraftvolle Entfernen von Tierhaaren, Flecken und Gerüchen. - Umschaltbare Spezial Tierhaardüse für Teppich und Hartboden - Tierhaar-Polsterdüse Teppichdüse umschaltbar

THOMAS-PREMIUM-QUALITÄT Immer wieder ausgezeichnet!

SLG, Chemnitz - Auszeichnung für frische und saubere Abluft! Seal of Approval - Gründliche Entfernung von Hausstaubmilben und Katzenallergenen. Zertifiziert für Allergiker. THOMAS Made in Germany!

Patentiertes, mehrstufiges Wasserfilter-System - Ideal für Allergiker

Eine spezielle Technologie, deren mehrstufiges Wasserfilter-System aus einem INJECTION + AQUA-CYCLONE-FILTER, Spezial-Hygienefilter (einem Spezialfilter für Schwebstäube) und einem Micro-Abluftfilter besteht. 99,99 %* Staubfilterung. Hausstaub, Pollen, Milben und andere Allergene werden in Wasser gebunden und mit dem Schmutzwasser entsorgt. *nach Gewicht

I-VAC TECHNOLOGY - Hygienische Tiefenreinigung

Hartböden, Teppiche, Teppichböden und Polster werden fasertief sauber und spürbar frisch. Eine Reinigungslösung wird über ein Spezial-Sprühdruck-System auf die Böden/Polster aufgesprüht und gleichzeitig mit dem Schmutz wieder abgesaugt. Wirkt tiefenrein und trotzdem schonend auf allen Oberflächen und Fasern

 

Technische Informationen
  • INJECTION + AQUA-CYCLONE-FILTER
  • Long-Hair-Filter
  • Spezial-Hygienefilter, waschbar
  • MICRO-ABLUFTFILTER
  • 1600 Watt max.
  • ÖKO-POWER
  • Spezial-Sprühdruck-System
  • 2,4 Liter aussenliegender abnehmbarer Frischwassertank
  • Leicht entnehmbarer Schmutzwassertank
  • Sehr einfache Handhabung
  • Handhabungsfreunlicher Handgriff
  • Softtouch-Bedienelemente
  • 2-fach Parkstellung
  • Comfort Rohrbogen
  • Teleskop-Edelstahl-Saugrohr
  • Automatische Kabelaufwicklung
  • 6 m Kabellänge
  • Spritzwassergeschützt
  • Farbe: bordeauxrot/grau"



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Der erste Eindruck war vielersprechend, Super Verarbeitung, Optisch gut und sehr viel Zubehör.
Das einzige was geschockt hat, war die Größe. Wer eine kleine Wohnung hat, sollte wissen, das man zu verstauen Platz braucht.
Der erste Einsatz war beeindruckend.(wir haben einen Labrador, d.h. viele Haare) deshalb auch die Anschaffung.
Was der Sauger rausholte war beeindruckend. ( gutes Zubehör + Leistung). Sehr frische Luft , beim ersten mal betreiben.

Nun kommen wir zum negativen:
Zum einen die Größe, und das dementsprechende Gewicht. (Ich möchte bezweifeln, das trotz guter Verarbeitung, der Schlauch lange hält)
Er lässt sich auch schwer steuern und eckt ziemlich oft an.
Ein großes Problem ist der Wasserfilter, beim ersten betrieb riecht es sehr frisch, was aber auch schnell nachlässt.
Der Filter muss nach jedem Saugen, mit viel Aufwand, gründlich gereinigt werden. Trotz dessen fängt er nach ca 1 Woche ziemlich stark an zu riechen, was man trotz gründlichen reinigen nicht mehr wegkriegt.
Die Geruchintensität, man stelle sich vor, kleiner Abstellraum, ist enorm. Währe hier ein Beutel bzw./ein Trockensaug System nicht Sinnvoller?
Die Nasssaugleistung ist auch unzureichend. Viel Wasser in den Teppich, wenig raus, und sauberer naja?

Alleinallem:
+++ Zubehör
+++ Verarbeitung
----- Geruchbelästigung
--- Nasssaugeigenschaften
-- Größe und Handhabung
----- Reinigung nach jeder Benutzung.
2 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als Mehrhundehalter hatte ich mir diesen Staubsauger im Januar 2011 gekauft.
Ich versprach mir viel von diesem Gerät, vor allem der Wasserfilter und die mir gegenüber angegebene einfache Entsorgung des Inhaltes über die Toilette.
Auch die Nassreinigungsfuntion fand ich interessant.

Nach nun einem Jahr stellte sich der T1 als sehr ungeeignet für meine Zwecke heraus.
Die dünnen Saugöffnungen an den Düsen bzw. im Behälter selber sorgen dafür dass dort Haare und grober Schmutz sehr schnell hängen bleiben.

Auch der Reinigungsaufwand von dem Behälter und des Gerätes an sich ist erheblich. Im Vorteil ist derjenige der einen Garten und einen Gartenschlauch besitzt, um zumindest den Behälter relativ schnell reinigen zu können.
Dir Rückstände sind kurzum zu groß nachdem ausleeren des Behälters. Vor allem wenn die Hundehaare überall kleben bleiben.
Sollte man den Sauger nicht reinigen, verbinden sich die Reste schnell zu einer betonartigen Masse welche man nur schwer wieder weg bekommt.
Großes Manko ist letztendlich auch die Geruchsbelästigung beim saugen, aber auch wenn er mit geöffnetem Deckel (dieser muss offen sein damit sich kein Schimmel im Sauger bildet) im Abstellraum steht.

Für Hundehalter bzw. Haustierhalter deren Tiere gerne mal haaren ist dieser Staubsauger letztendlich ungeeignet, außer man hat die Zeit und vor allem den Spaß daran nach jedem Saugen das Gerät zu reinigen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bisher haben wir für die Reinigung unseres Wohnhauses den beutellosen Staubsauger eines namhaften Herstellers verwendet. Mit diesem Staubsauger waren wir grundsätzlich zufrieden, allerdings konnte uns das Gerät bei der Entfernung von Hundehaaren nicht gänzlich begeistern. Auch für das Reinigen unseres gefliesten Boden suchten wir eine alternative zu dem bisherigen Nassaufwischen.
Aufgrund einer Empfehlung aus der Nachbarschaft haben wir uns dann für den THOMAS PET & FRIENDS T1 AQUAFILTER entschieden.

Schon beim auspacken hat uns die umfangreiche Ausstattung des Saugers, insbesondere die speziellen Tierhaardüsen für Teppich-, Polster- und Hartbodenreinigung, positiv überrascht. Sogar eine Flasche Reinigungsmittel für Polster war bereits im Lieferumfang enthalten. Das gesamte Gerät ist sehr hochwertig verarbeitet und macht einen professionellen Eindruck.

Sofort haben wir die unterschiedlichen Funktionen des Saugers ausprobiert, welche uns in allen Bereichen überzeugt haben. Schon im normalen Saugbetrieb zeigt der 1600 Watt Motor beeindruckende Ergebnisse. Der Aquafilter erspart den Kauf teurer Filter, da das gesamte Schmutzwasser einfach im WC geleert und der Behälter kurz ausgewaschen wird. Insbesondere bei Tierhaaren sollte man damit natürlich nicht tagelang warten, sondern sofort nach dem saugen den Behälter leeren. Einziger Nachteil, beim ausschütten bleibt ein Teil der Haare im Behälter zurück, sodass man mehrfach nachspülen und gegebenenfalls mit Handschuhen etwas nachhelfen muss. Im Vergleich zum bisherigen Gerät bleibt hierbei jedoch die Staubentwicklung bei der Entleerung des Behälters komplett aus, da Schmutz und Staub durch das Wasser gebunden werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
An das erste Mal Saugen mit dem Staubsauger erinnere ich mich noch gut. Mann, was wahren wir begeistert von der frischen Luft in der Wohnung. Die Ernüchterung kam schnell. Erst einmal: Das Gerät ist nur für neuere Häuser geeignet, mit Steckdosen, die was abkönnen. In unserer kleinen Altbauwohnung mit wenigen Steckdosen, war es gar nicht so einfach überhaupt eine zu finden, bei der die Sicherung drin blieb. Als diese Hürde überwunden war, wollte das tolle Ding verstaut werden. In einer kleinen Wohnung auch nicht so spaßig, da viel Zubehör, viel Krimskrams, der verstaut werden will und dann das riesige Teil, das auch seinen Platz braucht. Uns stand es irgendwie immer im Weg rum.
Aber das wichtigste: Es ist für kleinere Haushalte, in denen man auch einfach mal eben so was aufsaugen will überhaupt nicht geeignet, denn man muss es wirklich immer immer sauber machen nach dem Saugen. Die Reinigung des Geräts erfordert sehr viel Zeit und Mühe (und Wasser), sonst fängt es innerhalb kürzester Zeit ekelhaft an zu stinken und das bekommt man auch mit noch so viel Aufwand und Tausch der Filter (die 25 Euro kosten, auch kein Pappenstiel) nicht wieder weg. Diese Geruchsbelästigung tritt auch auf, wenn man nur trocken und nicht nass saugt. So sauber kriegt man den Staubsauger innen nach dem Trockensaugen nämlich gar nicht (sehr verwinkelte Konstruktion), dass da nicht ein bisschen Staub und Haushalts"dreck" zurückbleibt. Zumindest nicht, wenn man keine Lust hat, nach jedem Mal Saugen das ganze Gerät in 1-2 Stunden Arbeit auseinander zu nehmen und jedes Teil akribisch auszuspülen und zu reinigen (was für eine Wasserverschwendung!). Und Wasser + Staub (auch wenn es nur wenig ist) = Gestank.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden