Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,69
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: megahit_records
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Is This It [Vinyl LP] Import

4.1 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Is This It
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Import, 23. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 21,99
EUR 21,68 EUR 30,75
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 21,68 1 gebraucht ab EUR 30,75

Hinweise und Aktionen


The Strokes-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Is This It [Vinyl LP]
  • +
  • Room On Fire [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 43,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (23. März 2012)
  • Erscheinungsdatum: 23. März 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Music On Vinyl (Cargo Records)
  • ASIN: B0042L0PQW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  | 
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.699 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Strokes - Is This It
180 Gramm Wiederauflage von Music On Vinyl
Dieser Leder-Handschuh. Dieser Po. Mit Sicherheit eines der bekanntesten und berühmtesten Plattencover der Nuller Jahre.

Kritiker und Publikum wurden gleichermaßen von dem gigantischen Erfolg des 2001 Debüt-Album des New Yorker Quintetts überrollt; zehn Jahre danach kämpfen sie noch immer mit den Nachbeben.Abgehangene Vocals, groovende Basslinien, knarzende Gitarren und ein stetig stampfender Beat haben Songs wie ,Somebody" und ,Last Nite" zu Hymnen einer neuen Generation gemacht.Also Röhren-Jeans raus, zerzaus dir die Haare, und sei dein eigener Chef. Mit ,Is This It" fühlst du dich wie ,The coolest Kid on the New York Block!'! 

 
BesetzungJulian Casablancas - Vocals / Albert Hammond Junior, Nick Valensi - Guitar / Nikolai Fraiture - Bassguitar / Fabrizio Moretti - Drums
Titel



 
Seite A
 
Seite B
 


1.
Is This It 
2:34 
Last Nite 
3:17 


2.
The Modern Age 
3:32 
Hard To Explain 
3:47 


3.
Soma 
2:37 
New York City Cops 
3:36 


4.
Barely Legal 
3:58 
Trying Your Luck 
3:27 


5.
Someday 
3:07 
Take It Or Leaven It 
3:16 


6.
Alone, Together
3:12
 
 



 
TechnikProduced - Gordon Raphael

Biographie der Mitwirkenden

One of the most recognizable and celebrated record covers from the noughties. Critics and audiences alike were blown away by the gargantuan success of the 2001 debut-album of this New York quintet, and we're still recovering from the aftershock ten years later. Drawling vocals, bouncy basslines, gnarly guitar riffs, and a steadily chugging beat made 'Someday' and 'Last Nite' the anthems of a new generation. So put on your skinny jeans, tousle your hair, and find yourself a model; 'Is This It' will make you feel like the coolest kid on the New York block!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
So einfach und so schön kann Musik sein!
Es sollte nicht zu kommerziell klingen und gleichzeitig aber "griffig" und naheliegend sein - nun, das ist den Strokes bei ihrem Debütalbum allemal gelungen, und WIE!!!

Obwohl meine persönliche Begeisterung eigentlich erst mit "Room on Fire", dem 2. Strokes-Album, begann, muss ich sagen, dass "Is this it" eigentlich jene Strokes-Scheibe ist, die ich am häufigsten hervorhole und auflege.
Ich gehe sogar so weit und behaupte jetzt mal, dass "Is this it" das beste Strokes-Album bislang ist, wenngleich ich mir hiermit selbst ein wenig widerspreche, da ich vor längerer Zeit "Room on Fire" einmal diesen "Titel" verliehen habe! Man möge mir das verzeihen, aber bei 3 Klasse-Alben ist es halt schwer und braucht es eine gewisse Zeit, um sich wirklich für einen "Sieger" zu entscheiden...
Und es ist ja so, dass "Room on Fire" und "First Impressions of Earth" genauso ihr Geld wert sind, wie "Is this it"...

Zusammenfassend lässt sich - so meine ich - folgendes über die bisherige Strokes-Diskographie sagen:

1. IS THIS IT ist der "erdige", einfach gestrickte, aber niemals anödende Startschuss für eine (hoffentlich) möglicherweise Jahrzehnte andauernde und überdauernde Karriere...

2. ROOM ON FIRE ist ebenfalls einfach gestrickt, aber natürlich genauso wie der Vorgänger voller begeistender Melodien. Insgesamt ist es - so meine ich - etwas glattgebügelter und cleaner als "Is this it". Aber nicht zu unrecht wird oftmals der 2. Strokes-Streich als ihre beste Platte bezeichnet!

3. FIRST IMPRESSIONS OF EARTH überrascht teilweise mit donnernden, nicht mehr ganz so geraden Drum-Parts sowie mit üppigen Sounds!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Strokes haben mit ihrem Debütalbum nicht nur den Hype um sie gerechtfertigt und bestätigt - nein, sie haben ihn in meinen Augen noch übertroffen. Denn „Is this it" ist ein Album für die Ewigkeit. Selbst nach 2 Jahren kann ich das Album noch immer hören und es hat für mich schon längst Kultstatus erreicht, falls ich mal nicht weiß was ich hören soll, im Zweifelsfall immer „Is this it". Diese Fakten sind für mich Anlass genug, obwohl das Album schon relativ alt ist, eine Rezension zu schreiben.
Die fünf Jungs aus New York, die Velvet Underground verehren, haben den sog. Garagenrock praktisch erfunden und sind die „The" - Band schlechthin. Mit ihren grandiosen Melodien, ihren genialen Texten und dem unverwechselbaren Gesang von Julian Casablancas sind sie eine Bereicherung für die Musikwelt und ich möchte sie in keinem Fall in meiner Cd-Sammlung missen. Für Viele sind die Strokes, die beste und coolste Band der Welt, was meiner Meinung nach auch nicht mal sonderlich übertrieben ist. Die Lässigkeit und Unbeschwertheit mit der die Strokes ihre Musik präsentieren ist unglaublich, einfach fantastisch, absolut genial. Songs wie „Soma", „Barely Legal", „Someday", „Hard to explain" und „New York City Cops" sprechen für sich. Besonders gut kann man die Songs übrigens beim Cappuccino (oder sonstigen Getränken) trinken genießen, am See, beim Autofahren und beim Kicker spielen, nur so als gut gemeinter Tipp am Rande.
Und dass die Strokes keine Eintagsfliegen sind, beweisen sie bei dem ebenso gelungenen Album „Room on fire". Also „Just take it or leave it" - wobei letzteres unter Garantie die schlechtere Wahl wäre.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Fuenf Freunde muesst ihr sein. Ein Ausspruch, welcher sich wie die mendelsche Kreuzung einer Fussballweisheit mit einer bekannten Enyd Blyton Jugendbuchserie liest, hat sich als Schluessel zum Erfolg fuer die New Yorker Sproesslinge The Strokes erwiesen. Nach der Veroeffentlichung von nur einer EP in Grossbrittannien vor ausverkauften Haeusern spielen, haufenweise Titelstories und Lobpreisungen in der englischen Musikbibel New Musical Expresse einheimsen und Kate Moss als hysterische Autogrammjaegerin zu den engsten Fans zaehlen duerfen - welche Band moechte diese Tatsachen nicht gerne im Tourtagebuch behauptet wissen? Dabei springen die Strokes auf keinen fahrenden Zug auf, sondern fahren ihre eigene Schiene. "Wir sind doch nur 5 Jungs, die um die Welt reisen, Bier trinken und Zigaretten rauchen", erklaert Frontman Julian Casablanca im Interview. Und dabei mal so eben den bislang groessten Musikhype des noch jungen Jahrhunderts ausloesen. Die Strokes sind so retro, dass sie wie klingen, als waere der Rock'n Roll gerade aus den Windeln gehuepft. Parallelen zu Velvet Underground, Vergleiche mit den Stooges und Television sind nicht von der Hand zu weisen und berechtigt. Aber gerade das klingt wie eine angenehme Abkuehlung, eine erholende Leichtigkeit, kurz wie eine frische Brise nach Jahren der Uebersaettigung durch Grunge, Britpop und neuerdings Nu Metal. Bei der Platte ist kein Song herrauszupicken, kein Filler, keine eigentliche B-Seite, stattdessen 11 Werke, um sich vor den Spiegel zu stellen, sein Kragenhemd von 1971 aus der Kommode zu kramen und den Spiegel anzuschreien, kurz und knapp 11 potenzielle Hitsingles. Aber 11 Songs in knapp 36 Minuten... Is this it - warum so kurz? Die Frage muss lauten, warum laenger, wenn man den Rock'n Roll innerhalb einer halben Stunde so zelebriert. Ein Ohrenschmaus und die Strokes sind grosszuegige Gastgeber. Guten Appetit!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden