Facebook Twitter Pinterest
EUR 3,98 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Resell MC
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: deejaydead_
In den Einkaufswagen
EUR 9,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: all-my-music-rheingau
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

In This Together

2.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. August 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 3,98
EUR 3,98 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Resell MC. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 3,98 10 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Apoptygma Berzerk-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (22. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Gun Record (Sony Music)
  • ASIN: B0009W4M76
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 653.268 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. In This Together (Single Version)
  2. Until The End Of The World (Acoustic Version)

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Liebe Leser!
Ich gehöre mit 37 Jahren sicher gerade noch zu der typischen APB-Fanklasse. Ich mag die alten Sachen ("Oldschool"), aber auch die neuen. APB hat mich mit Supersingles wie Kathy's song, Until the end of the world oder auch Suffer in silence und Unicorn begeistert. Dass sie von Synthipop bis Independent, Elektropop bis knallharten E-Gitarrendominierten songs alle Spielarten beherrschen, zeigt die Vielseitigkeit der Band.
Als langjähriger Depeche Mode-Fan muss man APB einfach mögen. In this together ist ein einfach genialer Song, eingängig und trotzdem nicht zu kommerziell, ein Beweis, dass APB großartige Songwriter sind.
APB ist mittlerweile meine absolute Lieblingsgruppe, und mit ihrem neuen Album haben die verschiedensten Musikfans sicher ihre helle Freude, nur nicht die Oldschoolpuristen, die nichts neues akzeptieren können oder wollen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
die kritik meiner vorredner finde ich ein wenig überzogen.
in this together ist ein ziemlich pop-rockiges stück. ein album release besteht aber immer aus mehr als nur diesem einen song und schon der zweite pre-listening track auf der webseite klingt wieder komplett anders.
mir gefällt die nummer erstklassig! ich fand schon die harmonizer ein stück "kommerzieller" was ja nicht schlecht ist, aber mit dem nächsten albumrelease könnten wohl u.u. auch mehr leute angesprochen werden, durchaus auch die jamba-tv gucker, aber was ist daran nun soooo verwerflich?!
4 sterne kriegt der track von mir jetzt nur, weil mich das video ein wenig an "in the shadows" von the rasmuss erinnert!...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was soll das den sein? Zugegeben, dass Lied ist ganz ok, aber das ist doch nicht APB! Irgendwo zwischen Vanila Ninja und Phantom Planet plätschert das Lied x-beliebig vor sich hin. Nachdem sich VNV-Nation dieses Jahr schon mit einem schwachen Album meldete scheint Apoptygma noch einen drauf setzen zu können. Mit dem lächerlichem Video wird die Band auf VIVA sicherlich ein paar Teenies zum kauf bewegen können, aber mich hat die Band als Fan verloren. Sorry, aber das war wohl nix!
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was soll man zur neuen Single sagen? Man weiß nicht, ob man lachen oder einfach nur erschüttert sein soll. APB haben sich mal wieder entschieden, für sie musikalisch neue Wege zu beschreiten. Was noch beim Wechsel vom EBM-Sound in Dance/Techno-Gefilde funktionierte, weil die Stile doch zumindest verwand sind, wirkt nun einfach peinlich und lächerlich. Was soll das überhaupt sein? Pop, Rock, Pop-Rock oder Synthi-Pop-Rock. Ehrlich gesagt von allem etwas und deshalb warscheinlich einfach nix. Nicht mal die Melodie kann überzeugen. Und das war bisher eine der Stärken von Stephan Groth, dem Mastermind. Es ist offensichtlich, daß er endlich mal richtig Geld verdienen will. Verständlich ist es. Die breite Anerkennung wurde ihm bisher leider zu Unrecht nicht zuteil. Nun aber muß man sagen: Hoffentlich nicht gerade jetzt mit einer so schwachen Single. Alle APB-Fans, gleich welcher Stunde, sollten vorher unbedingt in den Track reinhören.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden