Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Think About the Way ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Think About the Way

2.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,32 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 8,32
EUR 8,32 EUR 0,08
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 8,32 5 gebraucht ab EUR 0,08

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (16. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: AR-EXPRESS (Sony BMG)
  • ASIN: B0077KU7WW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 141.959 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Think About The Way (Single Edit) - Groove Coverage / Rameez

Produktbeschreibungen

12 Singles in den deutschen Top 50, mehr als 5 Millionen verkaufte Tonträger weltweit und ein Auftritt beim chinesischen Wetten, dass..? vor rund 580 Millionen Menschen: Nach 10 Jahren Bandgeschichte sind Groove Coverage eine der erfolgreichsten Dance-Formationen Deutschlands.

Die Produzenten Axel Konrad und Ole Wierk, sowie die Sängerin Mell und DJ Novus zählen mit Groove Coverage zu den erfolgreichsten Dance-Music Acts. Mit Moonlight Shadow , der Coverversion des Mike-Oldfield-Klassikers erobert Groove Coverage 2002 die Top 10 der deutschen Charts, knackt kurz darauf die Top 3 und holt sich für 250.000 verkaufte Einheiten einen Gold-Award und eine Echo-Nominierung ab. Moonlight Shadow geht außerdem in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Australien in die Charts. Ziemlich lässiger Start. God is a Girl , die Nachfolge-Single, lässt sich dann auch nicht lumpen und sichert sich Platz 8 in Deutschland, Top 10 in Polen und sensationell sogar die Poleposition in China. Das dazugehörige Album Cover Girl hat dann natürlich leichtes Spiel.

Die nächsten Jahre bestehen fast nur aus weiteren Erfolgsmeldungen auch aus dem Ausland. Mitte 2005 erreicht das zweite Album von Groove Coverage 7 Years and 50 Days in Asien Platinstatus und wird in Indonesien sogar der erfolgreichste Longplayer überhaupt. Die Auskopplung Poison sammelt parallel Chartpositionen in Europa ein: England, Irland, Spanien Groove Coverage sind überall angesagt. Aber es geht sogar noch eine Nummer größer: Die Single God is a Girl wird 2007 in China mehr als 1,5 Millionen Mal legal runtergeladen, setzt sich auf # 1 fest, wird zum erfolgreichsten Song des Jahres und die Band wird zur chinesischen Ausgabe von Wetten, dass..? eingeladen als eine der wenigen internationalen Gäste überhaupt. DJ Novus und Mell Münch spielen an diesem Abend vor unfassbaren 580 Millionen Zuschauern.

Wie zur Vorbereitung auf das 10-jährige Bandjubiläum erscheint 2010 die Single Innocent und steigt direkt auf # 3 der deutschen DJ-Charts ein. In den Single-Charts beißt der Track sich in den Top 40 fest. Die Follow-Up-Single Angeline , ein Cover von Lotusblume, ist seit April 2011 auf dem Markt. Der Song schafft hohe Platzierungen in allen DJ-, Club- und Dance-Charts und sichert sich Platz 1 in den Musicload-Single-Charts sowie Position 22 bei Media-Control. Angeline hält sich über 17 Wochen in den Top 50 und grooved sich später auch noch in die Top 30 der österreichischen Verkaufscharts.

Am 16. März 2012 erscheint die neue Single Think About the Way eine Coverversion des in Italien lebenden britischen Ice MC aus dem Jahr 1994 und läutet als dritte Single die Veröffentlichung des bereits gespannt erwarteten neuen Albums Riot on the Dancefloor ein. Mit diesem Album beschenken sich Groove Coverage nach 10 Jahren selbst: 11 neue Kracher-Tracks, darunter alle drei Singles und Remixe der aktuellen Hits Innocent , Angeline und Think About The Way . Und als ganz besondere Perle haben DJ Novus und Mell Münch eine völlig neue Version ihrer legendären Single Moonlight Shadow aufgenommen, die sicher nicht nur für Hardcore-Fans ein absolutes Must-Have sein wird. Riot on the Dancefloor erscheint am 30.3.2012.

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Der Song ist einfach genial.
Der geht ab und ist für jede Party nen Kracher!!!
GC sind einfach die besten!
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nun die Frage muß man sich bei Groove Coverage nicht unbedingt stellen, denn das covern steckt ja schon direkt im Namen. Allerdings ist es schon traurig, dass man diese Single nur mit einem heißen Unterhöschen verkauft, statt mit Inhalt. Wer das Original kennt, kann sich bei diesem Nachgesang nur die Ohren zuhalten. Ein Geschrammel ohne Ende und Vocals, die in keinem Ton die Itensität von Alexia treffen. Hier ist es leider mächtig in die Hose gegangen sich mit fremden Eurodance-Federn schmücken zu wollen. Dabei haben Groove Coverage durchaus gezeigt, das man z.B. wie mit dem Song "She", auch auf eigenen Beinen stehen kann. Aber das ist nun mal schon eine Ewigkeit her. Schade.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
habe mir von dem neuen lied mehr erwartet. Das Original ist um klassen besser, obwohl es schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Vielleicht sollte man keine Eurodance Lieder covern :-)
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden