Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch berlinius und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: rezone
In den Einkaufswagen
EUR 7,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,15
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: 8mm
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Thing

3.7 von 5 Sternen 235 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard DVD
EUR 7,49
EUR 4,45 EUR 0,82
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch berlinius und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Bestsellershop
ICH EINFACH UNVERBESSERLICH 3
Jetzt Kinotickets kaufen und den Film hier vorbestellen. Entdecken Sie weitere Bestseller und Neuheiten auf DVD, Blu-ray und 4k Ultra HD.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Thing
  • +
  • Das Ding aus einer anderen Welt (Uncut)
  • +
  • Das Ding aus einer anderen Welt
Gesamtpreis: EUR 24,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mary Elizabeth Winstead, Joel Edgerton, Ulrich Thomsen, Eric Christian Olsen, Adewale Akinnuoye-Agbaje
  • Regisseur(e): Matthijs Heijningen Jr.
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Finnisch, Englisch, Norwegisch, Italienisch, Schwedisch, Dänisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 21. März 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 235 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005RY7I8G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.821 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Überleben ist alles. Im ewigen Eis der Antarktis lauert etwas, das es auf die gesamte Menschheit abgesehen hat - einen Menschen nach dem anderen. Erweckt aus dem "Winterschlaf" beginnt ein außerirdischer Organismus sein blutiges Handwerk und kehrt in der Vorgeschichte zu John Carpenters Sci-Fi-Horror-Kultfilm "Das Ding aus einer anderen Welt" auf die Leinwand zurück.

Die Paläontologin Kate Lloyd bekommt die Chance ihres Lebens und darf sich einem norwegischen Forscherteam anschließen, das am Südpol über ein Alien-Raumschiff gestolpert ist. Im Wrack entdeckt sie ein Wesen, das schon vor einer Ewigkeit beim Absturz ums Leben gekommen zu sein scheint. Die wahre Gefahr schläft aber nur und wird durch ein simples Experiment geweckt. Gemeinsam mit dem Crew-Piloten Carter muss sie versuchen, den hochentwickelten Parasiten zu stoppen, der jede Lebensform nachahmen kann, die er berührt. Abgeschnitten von der Außenwelt, umgeben von gnadenloser Kälte, traut keiner mehr dem anderen - und die Todesangst breitet sich mindestens genauso gefährlich aus wie der kaltblütige Killer aus dem All.

Bonusmaterial:
Unveröffentlichte und Erweiterte Szenen; "The Thing" entwickelt sich; Feuer & Eis; Audiokommentar von Regisseur Matthijs van Heijningen und Produzent Eric Newman;

Movieman.de

Wer sich beim Sequel von "Das Ding aus einer anderen Welt" auf einen Film freut, der an die Verfilmungen von John Carpenter (1982) und Christian Nyby (1951) heran reicht, der wird ziemlich enttäuscht sein, denn in keiner Sekunde kann "The Thing" eine Spannung aufbauen, wie man sie aus den beiden anderen Filmen kennt. Hier wurde so viel Potential verschenkt - nicht nur, was die Geschichte angeht, sondern auch das Talent der erstklassigen, internationalen Besetzung, die mit einem besseren Drehbuch die ganze Sache vielleicht noch hätte herumreißen können. Darüber hinaus wirkt "The Thing" trotz Sequel-Siegel eher wie ein 1:1-Abklatsch der beiden "Vorgänger". Wer allerdings ohne irgendwelche Erwartungen an den Film heran geht, der trifft auf einen soliden, wenn auch in keinster Weise irgendwie überragenden Monsterfilm. Eingefleischte Fans von "Das Ding aus einer anderen Welt" sollten um "The Thing" allerdings einen weiten Bogen machen. 

Moviemans Kommentar: Das Bild zeichnet sich vor allem durch den steilen, bewusst gewöhlten Kontrast aus, der helfen soll, einen kühlen, dunklen Look für diese Szenerie zu erschaffen. Dies gelingt auch sehr gut, wobei man auch in Nachtszenen größtenteils genau erkennen kann, was passiert. Die Ausleuchtung ist recht natürlich, womit Schwarz vor Schwarz schon mal verschwimmen kann, doch diese Fälle sind eher selten. Rauschen ist nur im marginalen Bereich vorhanden. Die Schärfe überzeugt voll und ganz, wobei man bis in den tiefen Hintergrund hinein Einzelheiten ausmachen kann. Die Kanten sind dabei wohl geformt und weisen keinerlei Spuren von Edge Enhancement auf. Die Kompresson stört den Filmgenuss nicht.  Den Originalton, der ebenso wie die deutsche Spur recht überzeugend arbeitet, wobei ein Höchstmaß an Wirkung vor allem bei den Kampfszenen erreicht wird. Hier fühlt sich durchaus mitten im Getümmel. Wenn das Monster ausbricht und durch die Decke geht, dann wird dem Zuhörer dies mit einer eindrucksvollen Klangorgie von vorn, hinten und seitlich ans (Trommel)fell gebracht. Diese Art von akustischer Suspense wird hier wirklich mustergültig eingesetzt und sorgt für eine deftige Gänsehaut. Die ruhigeren Momente sind dann auch deutlich ruhiger und arbeiten vor allem frontal. Das Bonuspaket ist wohlgefüllt mit einem untertitelbaren Audiokommentar, der viel von den persönlichen Gefühlen und Eindrücken der Crew geprägt ist. Man erfährt zum Beispiel, das die Idee mit der Kontrolle der Zähne erst während der Dreharbeiten entstand. Eine Reihe von 7-Extraszenen mit Playall-Funktion setzen den Horror fort. Weitere 14 Minuten lang ist eine Art Making-of "The Thing entwickelt sich". Das Paket rundet eine 5-minütige Featurette "Feuer und Eis" ab, in der es, na um was schon geht: Den Einsatz und Rei der beiden Elemente in diesem Film. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 17. Mai 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2017
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden