Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Thief of Time (Discworld Novels, Band 26) (Englisch) Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD

4.6 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD
EUR 303,05
1 gebraucht ab EUR 303,05
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In Thief of Time in the great stinking metropolis of Ankh Morpork, an obsessed clockmaker receives an unusual commission from an excessively beautiful woman whose feet do not touch the ground; strict school-teacher Susan finds herself summoned by her grandfather, Death, to do him a favour; the monks who manage the even distribution of Time find themselves with a recalcitrant novice; and dairyman Ronnie Soak muses on his glory days, when he was the Fifth Rider of the Apocalypse, the one who left before they got famous.

Terry Pratchett's Thief of Time, confronts Discworld and a variety of its defenders with an insidious menace; never before has the phrase "The End of History" had quite so sinister a sound. As always, the sometimes startlingly surrealistically original, sometimes comfortingly groan-worthy, jokes are underlain by some intensely complex ideas and tight plotting. Susan makes a reappearance as one of Pratchett's more interesting heroines; the sinister Lady LeJean is one of Pratchett's most interesting villains, particularly once we learn the answer to the mystery about her.

There is an attractive darkness to much of the humour here--Pratchett is often at his best when at his darkest.--Roz Kaveney -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Pressestimmen

“In a better world he would be acclaimed as a great writer rather than a merely successful one . . . This is the best Pratchett I’ve read . . . Ought to be a strong contender for the Booker Prize.”
Sunday Telegraph

“Terry Pratchett is one of the great inventors of secondary — or imaginative or alternative — worlds. He is not derivative. He is too strong . . . He has the real energy of the primary storyteller.”
–A.S. Byatt, The Times

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zählen Sie sich zu den Pratchett-Fans? Kaufen Sie jedes neue Buch sofort bei Erscheinen? Bevor Sie das neueste, 26. Buch in der Scheibenwelt-Serie erwerben, sollten Sie sich fragen, warum Sie das tun.
Kaufen Sie Pratchett-Bücher ob ihrer neuen philosophischen Ansätze und ungewöhnlicher Denkweise? Wegen der Absätze, die man zwei oder drei mal lesen muss, bis sich einem die Satire erschliesst? Dann kaufen Sie dieses Buch sofort!
Lieben Sie die kreischende Komik? Die fliegenden Torten? Die tollen Running Gags, skurrilen Gestalten und wilden Wortspiele? Dann lassen Sie es sein oder kaufen es nur "der Vollständigkeit halber".
Zum Buch: das Ende der Welt steht bevor. Warum? Die Revisoren (the Auditors) des Universums starten einen weiteren Versuch, die Menschheit, die ihrer Meinung nach die Ordnung der Dinge immens stört, zu vernichten. Da sie aufgrund der ungeschriebenen "Regeln" des Universums nicht direkt eingreifen dürfen, nutzen sie ein Schlupfloch: einer von Ihnen nimmt menschliche Gestalt an und beauftragt einen Uhrmacher, eine perfekte Uhr herzustellen. Diese wird, da sie die Zeit haargenau anzeigt, die Geschichte anhalten und die Menschheit vernichten. Warum? Wie? Seit Generationen leben in einem Hochgebirge der Scheibenwelt die Möche der Geschichte. Sie bringen Zeit von dort, wo sie nicht so dringend benötigt wird, dahin, wo man immer mehr von ihr braucht. Die entstehenden Zeitlöcher werden geschickt geflickt, so dass die Menschen kaum etwas bemerken (Hach, wie die Zeit verfliegt...). Eine perfekte Uhr würde diese Manipulationen sofort auffliegen lassen und damit die Geschichte anhalten. Da damit die Apokalypse bevorsteht, ist es für die 4 Reiter wieder soweit, loszureiten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
sind auch nicht mehr das, was sie mal waren und die zeit treibt es - in eben dem sinne, der euch als erstes in den kopf gekommen ist.
terry pratchett mischt mal wieder die scheibenwelt auf - und wie.
die grauen auditors versuchen aufs neue das unerwünschte menschlische element aus der rechnung des universums zu entfernen - und lernen ne ganze menge über menschen. am eigenen ... hmmmm .... leib.
susanne sto-lat und ihr großvater (ja: ER) bereiten sich auf den show-down vor.
das - bisher - letzte buch aus pratchetts genialem scheibenweltuniversum ist eines der besten.
wie immer anspielungen auf die "wirkliche" welt ohne ende: vom 5. beatle über 007 bis hin zu den schon beschriebenen yetis und matrix - einfach klasse.
und - ebenso wie immer - verpackt in all die ironie und den sarkasmus: philosophische gedankengänge, die des eigenen darübernachdenkens mehr als wert sind.
Ich hab es verschlungen.
bin aber der ansicht, daß ihr schon wirklich gute englischkenntnisse haben solltet, wenn ihr das original lesen wollt. oder ein gutes dictionary. aber: es lohnt sich. denn keine übersetzung kann die gelungenen wort- und sprachspiele 1:1 rüberbringen.
und: der erscheinungstermin für die deutsche ausgabe liegt noch nicht vor.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. Juni 2002
Format: Taschenbuch
Ever wonder why technology and history on the Disc is so crazy? Why there's "The Disc" and The Opera House practically on the same street? Why some places seem Medaevil, and others seem pre-Industrial? Well, here's the answer to all of your questions! No more headachey arguments with your fellow Fans of Pterry! No more discussions of quantum effects on the Discworld! (You can pick up The Science of Discworld for THAT.)
This book is really only for long-time, well-established Discworld fans. Newcomers will NOT understand some of the nuances of this book, and will be confused/disappointed. Those of us who are longtime fans will recognize the in-jokes and references to earlier Pratchett works.
The best way to read Discworld is in order, people. The earliest three (The Color of Magic, The Light Fantastic, and Equal Rites) are a little mind-numbing, but overall will help you understand the Disc better.
My only real complaint about this book is that Death and Susan weren't in it enough...it wasn't nearly as good as the other Death books. Still, Pratchett knows his stuff.
Another great book to read is The Price of Immortality by C.M. Whitlock, it is a must read for any fantasy lover
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Terry gelesen von Tony, das ist alleine schon Droge genug, hier ist auch die Geschichte überdurchschnittlich. Das ist nicht nur die komische Seite, nein, die Konstruktion dahinter, die Auseinandersetzung von T.P. mit dem Grundthema ist i.S.d.W. 'phantastisch'.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
„Thief of time" ist meiner Meinung nach ein etwas überdurchschnittliches Buch von Terry Pratchet. Normalerweise würde ich 4,5 Sterne vergeben, aber Amazon bietet diese Möglichkeit nicht an. Bei einem anderen Autor hätte ich vielleicht 5 Sterne gegeben aber Terry Pratchet kann es noch besser.
Das Englisch in diesem Roman ist auf sehr hohem Niveau. Man sollte ein gutes Lexikon zur Hand haben, um alles zu verstehen.
In diesem Buch kommen wieder einmal meine Favoriten „TOD" und seine Enkelin Susan Sto-Helit in einer guten (Neben-)Rolle vor. Die Hauptrolle spielen die „Mönche der Zeit" mit ihrem Kloster und ihrer Ausbildung, wobei diese Figuren noch ein wenig mehr hätten ausgebaut werden können (vor allem der Abt der Klosters hätte noch ein wenig mehr beschrieben werden können, meiner Meinung nach).
Pratchet nimmt in seinem Buch wieder einiges auf die Schippe:
- James Bond Filme (vor allem Q)
- Karate Filme mit der Shaolin Kloster Ausbildung
- „The Matrix"
- Quantentheorie
Die weiteren Personen der Handlung sind Lu-Tze (ein Straßenkehrer im Kloster), Lobsang Lud (Schüler von Lu-Tze), Jeremy Clockson (ein Mitglied der Uhrenmachen Gilde), wieder einmal ein Igor (Yeth, mathter :-), die vier (oder fünf) Reiter der Apokalypse und die bösen Auditoren.
Dies ist ein recht umfangreiches Buch von Terry Pratchet. Erstaunlicherweise bleiben die Charakter leider weniger farbenfroh und lebendig als in den vorherigen Büchern.
Zum Schluss noch Achtung, Schokolade kann sehr gefährlich sein.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen