Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

THERMALTAKE Cooler Slim X3

3.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Thermaltake Kühler Slim X3 (Intel) (26,9db) retail

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeThermaltake
Artikelgewicht544 g
Produktabmessungen99 x 92 x 36 cm
ModellnummerCLP0534
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003VITYP0
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung259 g
Im Angebot von Amazon.de seit12. Juli 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Kompatibel: Intel Sockel LGA 1156\r\nMaterial: Aluminium Lamellen Kupferbasis\r\nHeatpipes: 6x2\r\nGeschwindigkeit: 1200 ~ 2400 RPM\r\nGeräuschpegel: 20~69 dBA\r\nMax Airflow: 10.814 ~ 22.35 CFM\r\nMax Luftdruck: 0,458~1,93 mm H2O\r\nLebensdauer: ~30.000 Stunden\r\nAnschluss: 4 Pin PWM\r\nGewicht: 0,180 Gramm\r\n\r\n \r\n\r\nIrrtümer und technische Änderungen vorbehalten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Ich habe den Slim X3 Kühler als Alternative zum Noctua L9i gekauft und kann beide somit auch vergleichen. Ich testete beide Kühler auf einer CPU mit 45 W TDP.

Größe und Aufbau:
Der Noctua mag mehr Kühlfläche und Lamellen bieten, er verdeckt aber auch meinen CPU-Lüfteranschluss (befindet sich auf meinem Intel ITX Board dummerweise im Keep-Out-Bereich des CPU-Kühlers um den Sockel). Außerdem liegt er auf dem Speaker oder auf den Gehäusen elektrischer Bauteile, um den Sockel, auf. Der Slim X3 passt perfekt und liegt nirgendwo auf.

Lautstärke und Temperaturen (Raumtemperatur war 21°C):
Natürlich hat der Slim X3 nur einen 80 mm Lüfter mit 15 mm Höhe. Bei 100% Drehzahl ist dieser auch deutlich hörbar. Durch Begrenzung der Maximalen Drehzahl und Optimierung der Temperaturgrenzen im BIOS, schafft der Kühler die 45 W CPU beim Burn-In Test konstant auf 55°C zu halten und das bei ca. 1200 bis 1400 U/min. Dabei ist der Lüfter leicht hörbar aber angenehm. Im Leerlauf läuft der Lüfter mit fast unhörbaren 1000 U/min und hält die CPU auf ca. 33°C. Der Noctua schnitt in dieser Disziplin nicht viel besser ab. Die Temperaturen und Drehzahlen waren ähnlich, ebenso die Lautstärke bei ungeregelten 100% Drehzahl.

Qualität:
Natürlich fühlt sich der Noctua hochwertiger an und ist top verarbeitet. Die Bodenplatte ist "glatter", die Kühlrippen sind dicker, aber auch näher beieinander. Der Thermaltake Slim X3 mag nun etwas "billiger" aussehen, glänzt nicht so, ist leichter und hat dünnere Kühlrippen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe den Intel Standardkühler durch den x3 ersetzt, da der Intel Kühler zwar leise ist aber eine unangenehme Frequenz hat. Für mich war insbesondere die geringe Höhe und das niedrige Geräuchniveau wichtig. Das Ergebnis ist sehr gut: Bei Office Arbeiten zwischen 36 und 38 Grad auf dem G860, der eine TDP von 65 Watt hat. Auch unter Vollast nie mehr als 55. Und das Beste: unhörbar.

Kann das Produkt nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
leider kühlt der Boxed Kühler besser in meinem Setup.
Problem: immer bei 3000 U/Min, Temp bei Vollast 90°C, mit boxed Kühler bei max 80°C

Setup:
ASRock E3C226D2I
INTEL Xeon E3-1245V3 3,4GHz LGA1150
1x 8GB DDR3 Kingston
4x 2TB RAID5
Chenbro es34169 Gehäuse, 120W NT
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden