Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Theodor Mommsen: Eine Bio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 2,50 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SLOBODBUCH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: C.H.Beck, 2007. 272 Seiten Buch in sehr gutem Zustand. 9783406547522
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Theodor Mommsen: Eine Biographie (Beck'sche Reihe) Taschenbuch – 15. Februar 2007

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,96
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 7,50
28 neu ab EUR 14,90 6 gebraucht ab EUR 7,50 1 Sammlerstück ab EUR 12,90

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Theodor Mommsen gehört zweifellos zu den bedeutendsten Historikern der deutschen Geistesgeschichte. Dabei war es nach seiner eigenen Einschätzung bloßer Zufall, dass ihm die Geschichte zum Beruf wurde. Tatsächlich beginnt er seine wissenschaftliche Laufbahn 1843 mit einer juristischen Promotion, bevor er sich nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt in Italien mehr und mehr der Geschichtswissenschaft verschreibt -- und 1848 schließlich dem Ruf an die Universität Leipzig folgt. Dies, obwohl er sich selbst in der Rückschau angeblich für nur mäßig begabt hielt, zumindest wenn man seiner berühmten Testamentsklausel von 1899 glauben will, in der er zu Protokoll gab: "Das schmerzliche Gefühl der Unzulänglichkeit meiner Leistungen, mehr zu scheinen, als zu sein, hat mich durch mein Leben nicht verlassen."

Über die Größe seiner wissenschaftlichen Leistungen freilich war die Fachwelt anderer Meinung. Denn für seine zwischen 1854 und 1856 erschienene Römische Geschichte erhielt er 1902 den Nobelpreis für Literatur. Doch auch auf anderem Gebiet hat Mommsen -- und noch mehr seine Frau! -- Großes geleistet: Das Ehepaar hatte 16 Kinder. Das war auch für damalige Verhältnisse eine stattliche Anzahl.

Stefan Rebenich ist mit seinem angenehm ungeschwätzigen, niemals langweiligen Buch, das den Wissenschaftler ebenso wie den nicht immer sonderlich umgänglichen Menschen vor dem Auge des Lesers lebendig werden lässt, die erste Biografie des großen Historikers Theodor Mommsen gelungen, die diesen Namen auch verdient. Ein Werk zum 100. Todestag am 11. November 2003, das sich durch seine -- fast möchte man sagen: noble -- Souveränität im Urteil auszeichnet, die keine Seite der (im Übrigen offensichtlich zyklothym-depressiven) Persönlichkeit weder überzeichnet noch zudeckt. Für Freunde der biografischen Literatur eine ebenso lehrreiche wie unterhaltsame, über weite Strecken sogar spannende Lektüre! --Andreas Vierecke -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Rebenich lehrt als Professor für Alte Geschichte an der Universität Bern. Von ihm liegt bei C.H.Beck vor: Die 101 wichtigsten Fragen: Antike (2006).


Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 5. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2007
Format: Taschenbuch
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?