Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Thema Utopie

Kankin Gawain "Bis übermorgen dann..."
 
Der utopische Staat: Utopia. Sonnenstaat. Neu-Atlantis
Der utopische Staat: Utopia. Sonnenstaat. Neu-Atlantis
"Die drei folgenden Utopien im einzelnen: "Utopia", "Der Sonnenstaat" und "Neu-Atlantis""
Utopia
Utopia
"Das Buch, das dem ganzen den Namen gegeben hat. Eines der wichtigsten philosophischen Werke der Renaissance."
Der Sonnenstaat
Der Sonnenstaat
"Ein Fragment, deutlich christlicher geprägt und autoritärer."
Neu - Atlantis
Neu - Atlantis
"Noch kleineres Fragment, aber mit dem revolutionären Gedanken des technisch-wissenschaftlichen Fortschritts."
Ein Rückblick aus dem Jahre 2000 auf 1887
Ein Rückblick aus dem Jahre 2000 auf 1887
"Sozialistische utopische Schilderung aus der Zeit der Belle Epoque."
Eiland. Roman
Eiland. Roman
"Spirituelle Utopie des Bewußtseinserweiterten. Macht glaubhaft, dass die glückliche Gesellschaft nicht ohne die Erleuchtung des einzelnen funktioniert."
Ökotopia. Notizen und Reportagen von William Weston aus dem Jahre 1999
Ökotopia. Notizen und Reportagen von William Weston aus dem Jahre 1999
"Im Gleichgewicht mit der Umwelt und sich selbst. Ein Entwurf so umfassend wie einst Morus´ Ur-Werk!"
bolo'bolo: Urfassung mit Nachbemerkung
bolo'bolo: Urfassung mit Nachbemerkung
"Eine "klassische" Utopie aus anarchistischem Umfeld aus allerjüngster Zeit (80´er-Jahre)."
Renaissance der Utopie: Zukunftsfiguren des 21. Jahrhunderts
Renaissance der Utopie: Zukunftsfiguren des 21. Jahrhunderts
"Brainstorming, Skizzen und Ansätze einiger zeitgenössischer Autoren zum Thema."
Utopie: Überlegungen zu einem zeitlosen Begriff
Utopie: Überlegungen zu einem zeitlosen Begriff
"Behandelt Utopien aus Geistes- bzw. Sozialwissenschaftlicher perspektive."
Utopie und utopischer Roman: (Literaturstudium)
Utopie und utopischer Roman: (Literaturstudium)
"Literaturwissenschaftliche Annäherung an utopische Entwürfe."
Gelebte Utopien: Alternative Lebensentwürfe
Gelebte Utopien: Alternative Lebensentwürfe
"Über konkrete Versuche, utopische Ideen zu verwirklichen. In zeitlicher Ordnung von verschiedenen Autoren vorgestellt. Recht ernüchternd!"
Das Räderwerk  der Freiheit. Für einen radikalen Kapitalismus.
Das Räderwerk der Freiheit. Für einen radikalen Kapitalismus.
"Wirtschafts-libertäre anarchokapitalistische Abhandlung, wie wir alle ohne Staat doppelt so glücklich sein könnten. ;-)"
Was ist eigentlich Anarchie?: Einführung in die Theorie und Geschichte des Anarchismus
Was ist eigentlich Anarchie?: Einführung in die Theorie und Geschichte des Anarchismus
"Anarchismus ist bislang Utopie geblieben. Hier eine Einführung in den Anarchismus, aber ohne wirtschaftslibertäre Ansätze."
Der Sozialismus und die Seele des Menschen: Ein Essay
Der Sozialismus und die Seele des Menschen: Ein Essay
"Ästhetische Gründe für den Sozialismus, der bislang unerfüllte Utopie geblieben ist. Vom Big Daddy aller Dandys."
Der kurze Sommer der Anarchie: Buenaventura Durrutis Leben und Tod. Roman (suhrkamp taschenbuch)
Der kurze Sommer der Anarchie: Buenaventura Durrutis Leben und Tod. Roman (suhrkamp taschenbuch)
"Als in Katalonien einen Sommer lang der "freie Kommunismus" praktiziert wurde."
Luftschlösser der Belle Epoque.
Luftschlösser der Belle Epoque.
"Nur bedingt mit dem Thema verwandt. Zeigt die geniale Schau der Belle Epoque auf unsere Zeit. Teilweise extrem treffsicher!"
das unmögliche verlangen. science fiction als kritische utopie
das unmögliche verlangen. science fiction als kritische utopie
"Literatur- und sozialwissenschaftliche Abhandlung meist aus feministischer Perspektive über 4 vor allem feministisch-utopische, bzw. -heterotopische Science-Fiction-Romane."
Die Reise des Ibn Fattuma
Die Reise des Ibn Fattuma
"Keine Utopie im strengen Sinne, aber eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Gesellschaftssystemen. Am Ende ein Ausblick, wohin es gehen könnte. Überlappt sich im Geiste mit "Eiland""
Also sprach Zarathustra: Ein Buch für Alle und Keinen. Mit einem Essay von Thomas Mann
Also sprach Zarathustra: Ein Buch für Alle und Keinen. Mit einem Essay von Thomas Mann
"Nicht wirklich Utopie, aber der eigenwillige Entwurf eines neuen Menschen, der die Welt veränderte, wandelte er auf ihr. Darum hier unter "Utopien" eingeordnet."