Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

The Romantics 2011

Ausgerechnet kurz vor der Hochzeit von Lila und Tom entdecken Tom und Laura, dass ihre Gefühle füreinander noch keineswegs erloschen sind. Heiter-besinnliches romantisches Drama.

Darsteller:
Anna Paquin, Josh Duhamel
Laufzeit:
1 Stunde, 32 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Dieser Film ist zurzeit nicht verfügbar.

Aus lizenzrechtlichen Gründen kann The Romantics derzeit weder geliehen noch gekauft werden.

Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Romantik, Komödie
Regie Galt Niederhoffer
Hauptdarsteller Anna Paquin, Josh Duhamel
Nebendarsteller Adam Brody
Studio SC Films International
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Film aus dem Jahr 2010 in der Tradition von "Die Hochzeit meines besten Freundes" (1997) und "Verliebt in die Braut" (2008). Die Linie wird fortgesetzt mit "fremd fischen" (2011). Es scheint also ein ziemlich beliebter Handlungsplot zu sein. Zumal das Ende nicht feststeht, er also so oder anders ausgehen kann. Die genannten vier Filme sind dann auch bei aller Ähnlichkeit ziemlich verschieden.
Auch "The Romantics" ist durchaus eigenständig. Der Film ist geschickt gemacht, bei scheinbar lockerer Szenenfolge konzentriert. Die ganze Handlung spielt innerhalb von 24 Stunden. Die Vorgeschichte erfährt man peu à peu, wie ein Puzzle. Man weiß auch hier bis zum Schluss nicht, wie er ausgehen wird.
Der Film hat was. Beim ersten Sehen hatte ich das Gefühl von Längen und habe nicht alles verstanden, wollte ihn aber nochmal sehen. Beim zweiten Sehen gefiel er mir besser, und ich verstand ihn auch besser (häufig sagen Personen etwas und meinen genau das Gegenteil). Ich sah ihn mir dann auch noch ein drittes Mal an, und er gefiel mir immer besser. Was stört ist die häufig ziemlich wacklige Kamera (besonders bei der Aussprache von Laura - Tom und Laura - Lila).
Es ist ein schöner Film mit einem interessanten (überhaupt nicht kitschigen) Schluss, d.h. eigentlich endet der Film offen, aber ich denke, es ist doch klar, wie es weitergehen wird. Die Aussage der Schluss-Szene ist deutlich: Ein Anzeichen für wahre Liebe ist, wenn man beim Anderen bleibt, auch wenn es in Strömen regnet...
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Tanja Heckendorn TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. August 2011
Format: DVD
Der Titel des Films ist tatsächlich etwas irreführend, denn er ist verblüffend wenig romantisch. Der Fokus richtet sich auf sieben Freunde, die sich einst im College zusammengeschlossen haben, sich zwischenzeitlich etwas aus den Augen verloren haben und nun zur Hochzeit ihrer Freundin Lila mit Freund Tom erneut zusammen treffen. Das gemeinsame Wochenende wird von den Beteiligten mit gemischten Gefühlen erwartet und den Grund erfährt man schon recht bald: Tom war lange Zeit mit Laura, der ehemals besten Freundin von Lila zusammen. Und Laura ist noch immer in Tom verliebt - was Lila auch genau weiß. Die Spannung zwischen den Freunden nimmt also naturgemäß mit jeder Stunde zu und der Zuschauer erlebt diese Entwicklungen, die durch die ungewöhnlichen Kameraeinstellungen sehr natürlich wirken, hautnah mit. Wird es am Ende eine Hochzeit geben?

Einige namhafte Schauspieler leihen den Beteiligten des Films ihr berühmtes Gesicht. Die romantische Laura aus bescheidenen Verhältnissen wird von Katie Holmes ("Thank You for Smoking") dargestellt; Anna Paquin ("Jane Eyre") spielt Lila, eine Tochter aus gutem Hause, die fest entschlossen ist, den gutaussehenden Tom zu heiraten, dessen angebliche Intelligenz Josh Duhamel ("So spielt das Leben") nicht besonders deutlich hervortreten lässt. In den Nebenrollen ist besonders Candice Bergen ("
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mit Starschauspielern besetztes Kammerspiel als Film. Leider erwarten viele Filmerwerber einen Kassenschlager von Anna Paquin wie "True Blood". Dies ist nach der Romanvorlage schier unmöglich. Die Nacht vor der Hochzeit hält dennoch einige "Bonbömbchen" bereit und ist meiner Ansicht nach auch gut umgesetzt. Die Umsetzung auf Bluray ist recht stimmig, obwohl einige Szenen viel zu stark mit Korn belastet sind. Der Ton kommt unspektakulär fast ausschließlich von vorn und ist in HD gemastered. Da man den Film jetzt auch streamen kann, sollte man erst hier einen Versuch unternehmen ob man sich damit anfreundet. Mir hat er gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
... diese Phrase kommt im Film zwar nicht vor, sie schwebt aber unausgesprochen über der Hochzeitsfeier, zu der sich sieben ehemalige Collegefreunde sechs Jahre nach dem Abschluss einfinden.

Hauptakteure im Beziehungstriangel sind Laura (Katie Holmes), Lila (Anna Paquin) und Tom (Josh Duhamel), das Subjekt beider Begierde. Lila und Tom stehen in den Hochzeitsvorbereitungen, Laura soll dabei als Trauzeugin fungieren. Doch während des vorehelichen Brimboriums werden zotige Reden geschwungen und alte Wunden aufgekratzt. Letztendlich trifft Mutter Natur die Entscheidung, wer für wen bestimmt sein soll.

Anna Paquin kommt nicht an ihre gewohnte Klasse heran, Katie Holmes hat schon ausdrucksvoller gespielt und Josh Duhamel schaut hübsch aus dem Anzug raus - viel mehr gibt's nicht. Flache Dialoge und Beziehungswirrwarr in der amerikanischen Upper Class.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K.A. am 18. August 2015
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich fand tatsächlich jeden einzelnen Charakter unsympathisch, weiß gar nicht ob das überhaupt schon Mal einem Film gelungen ist!? Schlimme Dialoge, eigentlich hatte der Film auch nichts zu erzählen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen