Jeans Store Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Hier klicken festival 16

The Patrol 2014

Die britische Antwort auf "The Hurt Locker" Basierend auf wahren Begebenheiten. Gewinner des Raindance Festival 2013 (Bester Film)

Darsteller:
Ben Righton, Nav Sidhu, Nicholas Beveney
Laufzeit:
1 Stunde, 19 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie
Regie Tom Petch
Hauptdarsteller Ben Righton, Nav Sidhu, Nicholas Beveney, Darsteller
Studio Salt Film, Kasbah-Film Tanger
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

2.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Ich bin kein Rezensent oder jemand der unbedingt darauf erpicht ist, anderen seine Meinungen oder Überzeugungen mitteilen oder gar aufdrängen zu müssen, aber in diesem Fall kann ich nicht anders.

Aufgrund der Aussage "Die britische Antwort auf The Hurt Locker" könnte man davon ausgehen, einen anspruchsvollen oder wenigstens unterhaltsamen Militär- / Kriegs- / Anti-Kriegs-Film sehen zu dürfen. Dem ist NICHT so!

Die anfängliche, mit psychedelischer Musik und einer pseudo-dokumentarischen Befragung aus dem Off hinterlegte Sequenz eines durch die Wüste fahrenden Militärfahrzeugs, hätte sich auch über die kompletten 86 Minuten Film ziehen können. Weniger Inhalt hätte der Film dann auch nicht gehabt.
Es passiert rein gar nichts. Es wird in staubigem, felsigen Areal munter Patrouille gefahren/marschiert, zwischendurch geschossen, geflucht, beleidigt, geheult und gemeckert (hauptsächlich über die misserable, englische Ausrüstung, sehr zum Leidwesen des leitenden Offiziers). Die Dialoge sind derart stupide und hölzern, dass es teilweise schon wieder lustig ist (halt harter Sodatenalltag könnte man meinen).Geschossen wird auf imaginäre Feinde, von denen man tatsächlich den ganzen Film über keinen zu Gesicht bekommt. Der einzige vielversprechendere Charakter wird von einer Kugel aus dem Nichts getroffen und stellt dann den einzigen Toten des Films dar. Zum Schluss beschliesst man dann, dass man jetzt keine Lust mehr hätte, steig ins Auto und fährt nach Hause. Das wars!

Fazit:
Eine Handlung oder wenigsten eine dünner roter Faden ist ist nicht erkennbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sheila am 15. November 2014
Format: Blu-ray
Selten so etwas langweiliges gesehen, unverständliche und unlogische Handlung. Schauspieler, die noch nicht mal in Oberammergau eine Rolle bekämen. Kurz gesagt, noch nicht einmal im Schnelldurchlauf zu ertragen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Während Filme wie Jarhead schon die Sinnlosigkeit und Langeweile solcher asymetrischen "Demokratisierungs"-Kriege gezeigt hat, wird dies hier sogar noch langweiliger. Schlechte Synchro, schlechte Schauspieler und eine Story die keine wirkliche ist. Eine Gruppe britischer Soldaten bei einer Patrouille die immer weiter augedehnt wird, Material das versagt und eine Moral die im Keller ist. Irgend wann wird auch noch auf irgend was geschossen, genaues weiß man nicht. Und dann ist er auch irgend wann zu Ende... Nicht einmal schöne Landschaftsaufnahmen oder ein netter Soundtrack... Mit der schlechteste Film den ich je gesehen habe.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
was soll ich sagen:

- schlechte Darsteller
- miese Story
- billig gemacht

Ab der Hälfte des Films habe ich einfach vorgespult!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Krieg aus Sicht der royalen Streitkräfte, mit eigenwilliger Darstellung vom Kampf zwischen Pflichterfüllung und Menschlichkeit. Mir erschließt sich letztendlich nicht wirklich ob das ein Anti- oder Prokriegsfilm sein soll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
schlechte Story,
0 Handlung langweilig ohne Ende,
nach der halben Zeit habe ich nur noch vorgespult
Film ist ab 0 Jahre
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Sondern ganz besonders auch gegen die Umstände, Vorgesetzte usw. . Das ist nicht fiktiv, das ist so passiert.
Der Film unterscheidet sich vom "üblichen Material", dass hier ungeschönt hinter die Kulissen geschaut wird.
Im Gegensatz zum anderen Rezensenten bin ich nicht der Meinung, dass keine Spannung drin ist. Sie verteilt
sich auf alle Bereiche die mit diesem Einsatz zu tun haben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Schwacher Plot mit schlechten Dialogen und wenig Spannung. Die Synchronisation ins Deutsche dürfte ein weiterer Faktor sein, unterirdisch. Dieser Film verdient keinen Stern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden