Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface saison Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

The Ledge - Am Abgrund 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

The Ledge - Am Abgrund sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Ein Polizist hat gerade erfahren, dass seine beiden Kindern gar nicht die seinen sind, als ihn die Kollegen zu einem Hochhaus schicken, auf dessen Dach ein scheinbar lebensmüder Jüngling in den Abgrund zu springen droht. Der junge Mann erzählt dem Polizisten eine Geschichte, nach der er sich vor einiger Zeit in die Frau seines Nachbarn verliebte und mit dieser eine Affäre begann. Jener Nachbar, ein fundamentalistischer Christ, hat nun die Frau entführt und droht, sie zu töten, falls sich der junge Mann nicht Punkt zwölf Uhr Mittags vom Dach stürzt. Der Polizist Hollis (Terrence Howard) wird zu einem Routine-Einsatz gerufen: er soll einen vermeintlichen Selbstmörder davon abhalten von einem Hochhause zu springen. Auf dem Dach findet er den jungen Gavin (Charlie Hunnam), der fest entschlossen ist, um 12 Uhr mittags seinem Leben ein Ende zu setzen. Als Gavin dem Polizisten seine grausame Geschichte offenbart, muss Hollis schnell feststellen, dass hinter dem Notruf viel mehr steckt als zuerst erwartet...

Darsteller:
Christopher Gorham, Terrence Howard
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 37 Minuten
Darsteller Christopher Gorham, Terrence Howard, Liv Tyler, Monica Acosta, Mike Pniewski, Geraldine Singer, Jillian Batherson, Patrick Wilson, Dean J. West, Katia Gomez, Jaqueline Fleming, Charlie Hunnam
Regisseur Matthew Chapman
Genres Thriller
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 21. Dezember 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel The Ledge
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 37 Minuten
Darsteller Christopher Gorham, Terrence Howard, Liv Tyler, Monica Acosta, Mike Pniewski, Geraldine Singer, Jillian Batherson, Patrick Wilson, Dean J. West, Katia Gomez, Jaqueline Fleming, Charlie Hunnam
Regisseur Matthew Chapman
Genres Thriller
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 21. Dezember 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel The Ledge

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Manchmal sind es gerade die unscheinbaren Filme, die, die nicht mit großen Namen, riesigen Budgets oder wendungsreichen Geschichten daherkommen, die einem irgendwie im Gedächtnis bleiben oder etwas in einem auslösen, was für andere nicht unbedingt nachvollziehbar ist. Genau so ein Film ist "The Ledge". Zwar tauchen hier einige bekannte Namen auf und es stand auch ein recht ansehnliches Budget von immerhin 10 Millionen Dollar zur Verfügung, aber die Eindringlichkeit, die "The Ledge" im Laufe seiner 101 Minuten entfaltet, ist rein cineastisch weder erklär- noch nachvollziehbar. Und wahrscheinlich wird es beim Ansehen dieses Films auch nicht jedem so gehen wie mir, dennoch behaupte ich, der Film ist einen Blick wert, einfach, weil dieser Thriller seinen Schwerpunkt mal nicht auf die Spannung, sondern auf seine Charaktere legt.

Detective Hollis Lucetti (Terrence Howard, "Iron Man", "Awake") erfährt, dass er zeugungsunfähig ist, was ihn zu der Frage bringt, von wem die zwei Kinder sind, als dessen Vater er sich bisher wähnte. Bevor er sich aber mit dieser Frage eingehender beschäftigen kann, muss er zu einem Einsatz. Gavin (Charlie Hunnam, "Children of Men", "Hooligans") steht auf dem Dach eines Hauses und droht, in knapp eineinhalb Stunden zu springen. Lucetti findet allerdings schnell heraus, dass Gavin dort nicht freiwillig steht. Nach und nach kann er ihm seine Geschichte entlocken, in der es um seine neue Nachbarin Shana (Liv Tyler, "Armageddon", "The Strangers") und deren bibelfesten Mann Joe (Patrick Wilson, "Insidious", "Hard Candy") geht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich gestehe: Ich habe mir diesen Film gekauft, weil ich nach Filmen auf der Suche war, in denen Charlie Hunnam mitspielt. Einfach weil ich ihn mag und unheimlich gern sehe ... Aber nicht nur für Charlie-Hunnam-Fans ist dieser Film ein unbedingtes Muss ... "The Ledge" ist sicherlich auch für Drama-Begeisterte und auch für die, die Liv Tyler gerne sehen :)

Der Film ist düster und traurig, trotzdem oder gerade deshalb trifft er mitten ins Herz.

Der lebenslustige und scheinbar unbekümmerte Gavin (Charlie Hunnam) trifft auf die bildhübsche, geheimnisvolle, aber ziemlich verschlossene Shana (Liv Tyler). Gavin verliebt sich eigentlich sofort in sie, Shana ist noch sehr zögerlich und will sich "der Sünde" nicht hingeben. Außerdem hat sie einen Bibeltreuen und radikal religiösen Ehemann.

Aber es kommt, wie es kommen muss ...

Der Film beginnt damit, wie Gavin auf ein Hochhaus steigt und sich auf einen Vorsprung stellt. Um 12 Uhr muss er springen. Aber warum? Der Polizist Hollis steigt hinauf und redet mit ihm. Aber nicht nur Gavin erzählt von seinem Leben und davon, warum er springen muss, auch Hollis öffnet sich ihm, der selbst große Probleme hat.

Rückblickend erfährt man dann die Geschichte von Gavin und Shana und auch die Problematik von Hollis.

Durch den ganzen Film zieht sich die Frage: Wird Gavin springen oder nicht?

"The Ledge" wird getragen von großartigen Schauspielern und von den Geschichten von Gavin, Shana und ihrem Mann und Hollis. Es geht um religiösen Fanatismus und was er anrichten kann, um Leidenschaft und Liebe, um Vergangenheit, um Enttäuschung, Erwartungen und den Irrungen und Wirrungen verschiedener Menschen.

Großartiges, rührseliges Kino!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ernst K. am 4. April 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Film angesehen als ich sehr aggressiv war da mein BluRay Player nicht an meinem Fernseher funktionerte und ich mir den meines Nachbars leihen musste. Kommen wir jedoch zu dem Artikel:

Der Film ist sehr spannend und fesselt den Zuschauer aufgrund seiner unheimlichen Dichte. Charlie Hunnam verkörpert Gavin sehr gut. Jedoch glänzt er nicht so wie bei Hooligans, was aber meiner Meinung nach auch nicht zu übertreffen ist. Terrence Howard spielt einen Polizisten, der gerade erfahren hat das seine beiden Kinder eigentlich nicht seine sind, sondern (SPOILER!!!) die seines Bruders und seiner Frau. Er ist zeugungsunfähig. Er heisst Hollis und er soll den jungen Gavin davon überzeugen vom Dach des Hauses zu steigen. Dies jedoch geht nicht weil die von Liv Tyler gespielte Shana ', mit der Gavin eine Affäre hatte, von ihrem fundamentalistisch christlichen Ehemann Joe (Patrick Wilson) festgehalten und getötet wird, sollte sich Gavin nicht um Punkt 12:00 Uhr von dem Hochhaus schmeissen. Um alles jedoch zu verstehen, muss man den Film wirklich gesehen haben.

Das Bild der Blu Ray ist sehr gut, und auch der Ton war bei mir seh gut, ich kann jedoch nicht für andere sprechen weil ich keine Home-Cinema Anlage zuhause habe. Über die schauspielerischen Leistungen von CHARLIE HUNNAM (!!!!!), Liv Tyler, Patrick Wilson und Terrence Howard brauche ich ja eigentlich nicht mehr viel reden, ich sage trotzdem noch einmal das jeder einzelne hier sehr überzeugend und wirklich gut spielt.

Am Ende kann ich den Film jedem weiterempfehlen, dem eine Story mehr Wert ist als Gemetzel.

Bild: 9/10
Ton: 7/10
Film: 10/10
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen