find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
7
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2013
Das Buch war ein Geschenk für einen 10-Jährigen.
Alle waren tolal begeistert, da hier tolle Ideen gezeigt
werden die in "Lego-Bauprojekte" mit umgesetzt werden können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2011
Alle 3 Bücher dieser Serie von Yoshihito Isogawa sind geniale Bücher.
Man sollte sie sich eigentlich gleich alle 3 kaufen.
1. Simple Machines
2. Wheeled Wonders
3. Fantastic Contraptions
Falls man doch wirklich nur eines der Bücher kaufen möchte, würde ich das zweite nehmen.
Denn die Bücher steigern sich.
Im dritten Band sind schon einige speziellere Tricks drin. Das wäre für den alleinigen Einstieg evtl. zu schwer.
Der zweite Band zeigt sehr viele trickreiche Minifahrzeuge und Fahrgestell-Möglichkeiten
und spricht dadurch sicherlich auch alle Altersgruppen gleichermaßen an.
Der erste Band zeigt erstmal systematisch auch viele Grundlagen des Systems und besteht dadurch nur zur Hälfte aus geschlossenen Modellen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Eines vorweg: Ich bin ein AFOL (Adult Fan Of LEGO) mit einer Vorliebe für selbstentworfene Technic-Modelle und verfüge schon über eine gewisse Erfahrung. Ich habe mich für den Kauf dieses Buches entschieden, um Inspirationen und Anregungen zu erhalten.

Zunächst sollte man wissen, was dieses Buch NICHT ist: Es enthält keine Schritt-für-Schritt Bauanleitungen für fertige Modelle, und es ist eher nicht für blutige Anfänger geeignet, die noch nie ein LEGO-Technic-Modell zusammengebaut haben. Wer aber schon einmal zwei, drei Technic-Sets gekauft und zusammengebaut hat, sollte problemlos mit dem Buch zurechtkommen.

Das Buch enthält so gut wie keinen Text, sondern ausschließlich Fotos von kleinen (Teil-)Modellen, die verdeutlichen sollen, wie eine Kombination bestimmter Elemente funktioniert. Man könnte sagen: Es ist eine Sammlung von Prototypen, die erst durch die eigene Fantasie zu fertigen Modellen werden. Häufig wird so ein Prototyp in mehreren Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven gezeigt, damit man genau erkennen kann, wie die verschiedenen Elemente zusammengesetzt sind. Dies wird auch dadurch erleichtert, dass die Elemente aus vielen unterschiedlichen Farben kombiniert werden. Dadurch sieht alles sehr bunt aus, was zwar nicht gerade besonders ästhetisch ist (für "echte" Modelle würde man einheitlichere Farben wählen), aber den Aufbau besser erkennen lässt.

Die Gliederung orientiert sich thematisch an den Möglichkeiten, die verschiedene LEGO-Elemente bieten: Da gibt es ein Kapitel, das sich speziell mit Pneumatik beschäftigt, ein anderes behandelt federnde Elemente ("Federbeine"), in einem weiteren geht es um Magnete, und so weiter. Gleich mehrere Kapitel beschäftigen sich damit, wie sich aus Motoren und Zahnrädern verschiedene Arten von Antrieben basteln lassen.

Es sollte noch erwähnt werden, dass einige Teile, die in dem Buch vorkommen, seit einigen Jahren nicht mehr im Handel sind bzw. nicht in aktuellen Sets vorkommen. Falls man etwas nachbauen möchte, was so ein Teil verwendet, und man hat es nicht in seinem Vorrat, gibt es mehrere Möglichkeiten: Man kann versuchen, mit den Teilen, die man hat, zu improvisieren (was auch viel Spaß machen kann). Oder man sieht sich auf dem Gebrauchtmarkt um, z.B. auf einer bekannten Versteigerungsplattform oder auf BrickLink (.com).

Fazit: Ein vielseitiges und lehrreiches Buch. Auch erfahrene Technic-Bauer können daraus noch den einen oder anderen "Kniff" lernen und sich Anregungen holen. Ich habe den Kauf nicht bereut, obgleich mir viele der Bautechniken bereits vertraut waren. Auch für Anfänger kann das Buch interessant sein, wenn sie sich für das Thema LEGO-Technic interessieren, sie sollten aber zumindest schon ein paar grundlegende Erfahrungen gesammelt haben, d.h. zwei oder drei Technic-Sets nach Anleitung zusammengebaut haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2011
Ein tolles Buch für Lego-Fans, eine echte Entdeckung. Ich habe es meinem 10-jährigen Sohn zu Weihnachten geschenkt und er war begeistert. Ideal, um die Lego-Motivation bei Technik-begeisterten Kindern wieder anzukurbeln! Zum Nach- und Weiterbauen sind die Standard-Ausstattung und der Technik-Kasten (von Jako-o) sehr empfehlenswert. Auch als Ergänzung zum Technik-Kasten ideal!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Tolles Buch, viele kleine schnell umsetzbare Ideen die sich dann weiter verbauen lassen.
Mein Sohn hat viel aus diesem Buch gelernt und in seine Maschinen eingebaut.
Leicht verständlich und gut umsetzbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2013
Da sehr viel Bilder enthalten sind, kann das Buch als Ideenanregung genutzt werden, selbst wenn keine Englischkenntnisse vorhanden sind. Die Bauteile sind recht gut erkennbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Once again a nice and inspiring book, but to say that the constructions are fantastic is overdone. They are just nice, not awe-inspiring.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken