flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
11
The Kite and Windsurfing Guide Europe: Deutsche Ausgabe
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:53,80 €+ 4,90 € Versandkosten


am 3. Mai 2017
Der Europe Kite Guide gehört in jedes Wohnzimmer eines Kitesurf Fans. Man findet umfassende Informationen zu allen bekannten und unbekannten Spots in Europa. Ein gutes (und auch das einzige mir bekannte) Buch um sich inspirieren zu lassen. Der Preis ist leider relativ hoch, was aufgrund der aufwendigen Recherche verständlich ist.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juni 2017
Diese Buch ist ein absolutes "Must Have" für alle Kiter und Windsurfer, welche sich auf dem Europäischen Kontinent bewegen.
Die Beschreibungen der einzelnen Spots ist nur einer von vielen Vorzügen.
Ebenfalls sehr interessant sind die Fakten über die einzelnen Länder und Regionen.

Insbesondere ist dieses Buch gut, um neue Regionen zu entdecken.

Einzig die Inlandspots werden teilweise etwas vernächlässigt (z.b. Bodensee DE/AT/CH)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Die Windsurfing Europe Bibel sollte in keinem Windsurf- und Kitehaushalt bzw. Bulli fehlen. Super viele nützliche Informationen zu den Spots, Ländern etc. Aussagekräftige Bilder! TOP

Gibts auch als App fürs Mobilphone mit knapp 10 EUR ebenfalls zu empfehlen!
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 17. April 2015
Das Nachschlagewerk ist gut gegliedert und komplett.
Das meteorlogische Teil ist interessant und liefert Hintergründe über die Entstehung von Winde.
Obwohl sehr viele Ortschaften aufgeführt sind mit hilfreichen Beschreibungen des Spottyps, habe ich eine Auflistung von Surf und Kitecenter vermisst, deshalb nur 4 Sterne.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juli 2013
es gibt wieder neue spots zur vorgängerversion. Schade das die wie in der app angegebenen koordinaten nicht mit abgedruckt sind, aber auch darauf gab es sehr zeitnah nach einem mailkontakt eine erklärung seitens des herausgebers. Kundennähe wird da groß geschrieben. Aus meiner sicht sehr zu empfehlen und bei mir fehlt weder das buch noch die app auf einem meiner trips
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2013
My husband is a surfer and he is very impressed with this new edition.. it was a great christmas present
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. März 2015
Das Buch ist mit über 50€ nicht gerade billig.
Aber es steht sehr viel gute und sinnvolle Information in dem Buch.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. März 2014
ich hatte auch schon den World Guide, aber der hier ist echt super...... und vor allem schon neu in den Bildern und Orten :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. September 2013
Auch nachdem ich die erste Ausgabe von "The Kite und Windsurfing Guide Europe" von 2008 schon habe, ist diese aktuelle Ausgabe eine absolute Bereicherung: Die Revierberichte wurden größtenteils aktualisiert, teilweise auch wesentlich ausführlicher und mit neuen Fotos versehen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2018
Wir sind im Sommer durch Deutschland, Italien, Frankreich, die Niederlande und Dänemark gefahren und der Guide hat uns sehr gute Dienste geleistet.
An viele Orte sind wir nur durch die Empfehlungen im Buch gekommen. Gerade die Angaben zur besten Windrichtung und den zu erwartenden Wellenhöhen am jeweiligen Spot waren hilfreich: So konnte man meist schon am Vorabend planen, ob man eher eine Freestyle- oder Wavesession am nächsten Tag machen möchte und hat dann die entsprechenden Orte aufgesucht.
Der Guide ist wirklich nett gemacht mit einer kleinen Einleitung zum jeweiligen Land und grundlegenden Zusatzinformationen zu meteorologischen Zusammenhängen. Weiterhin wird die Küstenlinie der beschriebenen Länder detailliert Stück für Stück mit Karte und genauer Spotlage beschrieben. Es wird zudem in einem Kurztext zu jedem Spot auf viele örtliche Gegebenheiten hingewiesen (z.B. starke Strömung oder Felsen im Wasser).

Meiner Meinung nach wäre es nicht schlecht, noch einmal präziser auf die Parkmöglichkeiten am jeweiligen Spot einzugehen, da manchmal trotz angeblicher Verfügbarkeit eines Platzes zum Parken fast keine Möglichkeiten zum Aufriggen und Parken in Spotnähe vorhanden waren. Auch sollte kenntlich gemacht werden, für welche Fahrzeuge die Parkplätze denn geeignet sind. Mit dem Bulli konnten wir nicht auf alle Plätze rauf.
Ansonsten top. Klare Kaufempfehlung an jeden der einen Surfroadtrip durch eines der beschriebenen Länder oder ganz Europa plant.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken