Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 sommer2016 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

The Hooligan Factory 2014

Die gute alte Hooligan Factory rollt wieder! Und das heißt, ein wüster Haufen fanatischer Typen prügelt sich durchs Land, um den hässlichsten aller Freizeitanzüge an die Spitze der gesamten englischen Hooligans zu kloppen ...

Darsteller:
Jason Maza, Nick Nevern
Laufzeit:
1 Stunde, 29 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie
Regie Nick Nevern
Hauptdarsteller Jason Maza, Nick Nevern
Nebendarsteller Tom Burke, Ray Fearon, Steven O'Donnell, Morgan Watkins, Josef Altin, Leo Gregory
Studio Ascot Elite
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Hooligan Factory ist sowas wie ein Scarie Movie der Hoolfilme. Zahlreiche Verweise bzw. Übernahnem von Szenen aus bekannten bis sehr bekannten Filmen zum Thema Hooligans, wie z. B. Football Factory, Hooligans, Footsoldier oder Essex Boys, bekommt man hier geboten. Ob das Alles witzig ist, darüber lässt sich trefflich streiten. Mir persönlich hat es ganz gut gefallen. Alles ist gut umgestzt. Das betrifft sowohl die Ausstattung, wie auch die Schauspielerischen Darbietungen.Und über Humor gibt es ja selten eine Meinung!
Auf alle Fälle würde ich diese Komödie niemand empfehlen, dem die genannten Filme bzw.ernsthafte Hoolfilme fremd sind empfehlen, da ich denke ohne Bezug auf die Vorbilder findet man diesen Film sicher ziemlich bescheuert!
Es gibt auch Cameo`s von bestens bekannten Darstellern aus den erfolgreichen Hoolfilmen. Ganz vorne weg sind da Danny Dyer und Tamer Hassan zu nennen..
Fazit:Gut gemachte Komödie nach Vorbild bekannter Hoolfilme. Für "Neueinsteiger" eher nicht geeignet, ansonsten ziemlich unterhaltsam!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Wenn man den Begriff „Hooligan“ hört, denkt man wohl zuerst an Fußball, Schlägereien und kahlrasierte Schädel. Bei Hooligan Factory ist das allerdings ganz anderes. Zwar gibt es hier auch Prügeleien, aber die finden nicht mit Springerstiefeln, sondern in Trainingsanzügen statt. Im Mittelpunkt steht Dex, ein Mann im roten Trainingsanzug, der alles für seinen Verein gibt. Niemand kann ihn stoppen – außer vielleicht der Champagnerschlürfende „The Baron“, der Gegenspieler von Dex…

Der Zuschauer bekommt mit Hooligan Factory einen unterhaltsamen Film geboten, der mit vielen schrägen Charakteren Punkten kann. Allen voran ist Nick Nevern zu nennen, der seine Rolle wirklich klasse spielt. Anzumerken ist auch, dass Nick Nevern hier nicht nur die Hauptrolle übernommen hat, sondern auch das Drehbuch schrieb und für die Regie zuständig war. Ich finde, dass er alle drei Positionen gut gemeistert hat.

Wer englische Filme mit dem passenden Humor mag, liegt hier genau richtig. Ich habe viel gelacht und mich gut unterhalten gefühlt. Bild und Ton sind auf einem sehr guten Niveau und es ist auch schönes Bonusmaterial vorhanden. Ansehen lohnt sich!
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Wenn Humor auf das Genre eines Hooligan-Filmes trifft, ist dumpfe Unterhaltung vorprogrammiert. Nicht nur der Titel - in Anlehnung an die Mutter aller Schlägerfilme "The Football Factory" - ist gewagt, sondern auch die zum Teil doch recht sinnfreie Umsetzung. Natürlich wird alles auf die Schippe genommen, was im Leben "echter" Hooligans eine entscheidende Rolle spielt. Bier, Wein, Weiber und Gesang sind wesentliche Elemente der filmischen Parodie, driften aber nicht selten in völligen Klamauk und Nonsens ab.

Viel zu selten wird das vorhandene Potenzial einer satirisch gelungenen Verfilmung abgerufen. Die provokante Veralberung der inflationär veröffentlichten Autobiografien, aus dem Hooligan-Umfeld realer Schläger zum Beispiel, ist einer der wenigen Glanzmomente des Streifens. Auch trockener Humor, wenn niedergeschlagene Feinde per Visitenkarte gebrandmarkt werden oder überdimensionale Schraubstöcke, Hammer und Makita-Maschinen im Kampf zum Einsatz kommen, verursacht herzhafte Lacher beim Betrachter. Doch dieses Niveau wird während der Spielzeit von 86 Minuten nicht dauerhaft und durchgehend gehalten. Dazu gesellt sich die Tatsache, dass ein Hooligan-Film gänzlich ohne Fußballbezug, also ohne gedrehte Filmsequenz in einem Stadion, ziemlich blutleer erscheint.

So bleiben einige wenige Farbtupfer und eine verschenkte Chance. The Hooligan Factory hätte ein "Shawn of the Dead"-Sequel im Bereich der Fußballgewalt werden können. Aber der geplante Ausflug in die Champions-League scheitert an zu hoch gesteckten Zielen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von HTH am 4. Januar 2015
Format: DVD
Das Ganze wird mit britischen Humor charakterisiert. Naja, also richtige Lacher sind eher dünn gesäht, so kamen die nur an 2-3 Stellen, ansonsten gibt es einige "Schmunzler". Das war das Licht, der Schatten stellt das Thema an sich dar, der Film besitzt ja doch einen Hintergrund, der eher nicht zum Lachen ist. Ausserdem heben sich aus meiner Sicht die Lacher durch ein paar deftige Blutszenen wieder auf, d.h. für eine reine Comedy/Satire sind da zu derbe (Blut-)Szenen drin, in dem Stile von "Das Ist Das Ende" oder "Scary Movie". Ich halte das für Geschmacksache bzw. unpassend, in einer möglicherweise gewollten Comedy/Satire-Verfilmung. Man möge den Begriff "schwarzer Humor" gegenhalten, aber naja, nicht wirklich toll, also derarte Gewaltdarstellungen und Humor passen nicht zusammen, so mein Empfinden.
In der Handlung fand ich ganz witzig, das einer der führenden Hooligans noch nie ein Fussballspiel gesehen hat. Der Fussball spielt hier in dem Film nahezu keine Rolle. Des weiteren wird die Hooligan-Szene als ziemlich dumm und prollig dargestellt (Helden ohne Hirn und Tadel), was auch schon wieder eher etwas überzeichnet ist, somit bin ich mir nicht ganz sicher was man mit diesem Film überhaupt wollte. Für Freunde der Erotik ist dann doch auch noch etwas dabei, Humor und Erotik das passt dann schon wieder.
Zusammenfassend, wer hier eine Comedy bzw. einen Satirefilm erwartet, der sei gewarnt. Wer bspw. auf Scary Movie steht, der ist hier genau richtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden