Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
17
4,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2006
Wie viele Bücher habe ich gelesen und kaum je einen Hinweis gefunden, welcher auf unser high-need baby anwendbar gewesen wäre, bis mir zufällig dieses Buch in die Hände gefallen ist. Wir waren schon fast am Verzweifeln, dachten, dass irgend etwas nicht stimmt, da unser Sohn so anspruchsvoll ist, von allem mehr braucht, ausser von Schlaf, doch anscheinend ist das ganz typisch für diese Art von Kind, und wir sind nicht allein damit. Schon das hat uns enorm geholfen. Das Buch selber ist sehr interessant, es zeigt, dass es nicht an den Eltern liegt, wenn ein Kind sich so verhält, was auch wieder beruhigend war. Es zeigt Beispiele von Verhaltensweisen, in denen wir unseren Sohn und auch uns selber eins zu eins wieder gesehen haben. Manche Hinweise sind vielleicht etwas extrem, plane ich doch nicht, noch bis 4 Jährig zu stillen, aber das die ganze Nacht Durchstillen wird hier doch erwähnt, das keinen Rhythmus Haben, das immer herumgetragen werden Wollen und viele andere, anscheinend so typische Dinge für ein intensives Kind. Was mir etwas Sorgen bereitet, ist die Aussage, dass es sich nicht legt, sondern so weiter gehen wird, aber ich denke, dass wir mit der Hilfe aus diesem Buch bestens bedient sein werden. Am meisten hat mich wohl beeindruckt, dass es den Hinweis gab, man sollte Eltern von pflegeleichten Babies sein Herz gar nicht ausschütten, denn diese können unmöglich nachvollziehen, was es bedeutet, ein High-need Baby zu haben, da kommt man wirklich erst auf die Welt. Aber es sei eine spannende Reise, die Seitenstrassen im Vergleich zu den regulären Highlights. Ein wirklich empfehlenswertes Buch, mit dem einzigen Nachteil, das wir es erst jetzt entdeckt haben, denn es hätte uns einiges an Haareraufen ersparen können.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 1998
This book is a MUST have for colicky and high need babies. Everyone I know with high need children have this and its the #1 recommended book on the subject, with #2 being "The Spirited Child" which is for slightly older children and up. High needs babies are defined by Dr. Sears, really the best authority on the subject, as intense, hyperactive, draining, feeds frequently, demanding, awakens frequently, unsatisfied, unpredictable, supersensitive, unable to be put down, uncuddly (oh sooo true!), not a self-soother, and seperation sensitive. He also says most babies ARE high needs in one area or another, but highneeds babies are high needs in almost ALL departments. Remember though, that your high needs child may have many of the traits, but not all. Each child expresses their high needs traits in their own way and the behavior is manifested individually. There are also high need FAQs online. But they will not give you 1/100th of the valuable information and validation you will recieve from this book -- its a GODSEND. ;)
--Susan
p.s. The only reason there aren't more reviews here I think is that high needs kids are so high-maintenance we never have the time or energy to do anything but sleep and eat. LOL ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 1998
Wow! I couldn't believe my eyes when I first read this book--it was if someone else had written a book about my very own son. After many tearful, exhausting days and nights of trying to force my son to fit into the mold of the "average child" that is portrayed in just about every parenting book and manual on the market, I inhaled a deep breath of fresh air by reading this insightful and empathetic book. The Searses candidly share their first personal experience with a high-need child: their own fourth-born child, a daughter, born after three easy sons. It was comforting to discover that I was not a bad parent--but that my son was just in high-need (and high demand!) of what all babies need and thrive on--holding, rocking, nursing, patience, etc. To put the theme of this book in one sentence: Parenting is not a nightmare if you accept your child the way he is and follow your instincts.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 1999
I bought this book after feeling angry and disappointed that my son's temperament did not match up with what is considered normal in most parenting books. I kept wondering what I was doing wrong to make him so cranky all the time. After I bought the Searses book, I felt so much better. It describes all sorts of personality traits common to high need babies, but instead of making them seem like a curse, the authors show how these traits are beneficial for the child now and later in life. If you are at your wits end because you feel like you can never put your baby down without him/her crying or that your baby wants to nurse all the time-get this book. You will feel so much better.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 1999
My granddaughter was born almost one year ago, and as very hands-on grandmother caretaker I notice some similarities between this darling child and her high-need mother. I just want to tell all of you parents of high-need children that my high-need second (and LAST - imagine that!)child is now 28 years old and I couldn't be more pleased with how she has matured. Only by instinct did I give her the patience and attention she needed as a baby and toddler ( the teenage years were more of a challenge), but today she possessess all of the positive attributes Dr. Sears lists on page 30. HANG IN THERE - IT'S SO REWARDING!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 1999
This was the only book I found that had information about the hidden causes of fussiness (in our case it was a food sensitivity!). My pediatrician at the time didn't even hint on what the book thoroughly explains -- that what appears to be colic might not be, that babies don't necessarily have to suffer through it, and a detailed elimination diet to help relieve their pain. All that, plus wonderful soothing techniques that can be applied to any baby in those first few blurry months. Thank you Dr. & Martha Sears!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Für alle, die des Englischen einigermaßen mächtig sind, gar kein Problem... Inhaltlich nicht super theoretisch, nicht super wissenschaftlich mit Fußnoten und anderem Kram, sondern eher gestaltet wie ein großer Erfahrungsbericht von unglaublich erfahrenen Eltern! Auch wenn beide Elternteile (Mr. and Mrs. Sears sozusagen) vom "Fach" sind (beruflich, aber, ja, sie haben auch 7 !! eigene Kinder großgezogen), ist dieses Buch sehr zugänglich gehalten. Die beiden Autoren teilen ihren ganzen Erfahrungsschatz, den sie im Umgang mit ihren - auch - sehr anspruchsvollen Kindern gesammelt haben, mit dem Leser. Dabei zeigen sie viele interessante Wege, die sie gegangen sind - Selbstzweifel, Gefühle von Isoliertheit, Kraftlosigkeit etc. und lassen den Leser teilhaben an ihren Lösungen. Das Buch hat keineswegs den Anspruch, Tipps zu bieten, die immer wirken. Sie sagen einfach, was wirken KÖNNTE. Aber vor allem ist dieses Buch eine phantastische Unterstützung in Sachen Verständnis, Motivation und Liebe! Manchmal ist der amerikanische Ton für einen europäischen Leser ein kleines bisschen gewöhnungsbedürftig, aber dieses Buch ist über kulturelle Grenzen hinweg wirklich ein Geschenk!!! Thank you so much!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 1999
Sincere help and essential advice for overwhelmed parents. You may think you're too busy and stressed to read a book, but this one will give you lots of ideas to make your life more peaceful.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Ich kann dieses Buch Eltern von sogenannten high Need oder 24 Stunden Babies nur empfehlen. Ich hab noch nicht viel gelesen, aber schon auf den ersten Seiten war mir klar, denen ging es wie es uns geht. Ein anspruchsvolles Kind, was sich in den diversen Babygruppen eben nicht wohl fühlt, was schnell überreizt ist, bringt Eltern schnell an ihre Grenzen und lässt Zweifel an den eigenen elterlichen Fähigkeiten aufkommen. Das ging selbst den Autoren so, obwohl sie bereits drei Kinder hatten.
Ich hab das Buch auf englisch bestellt, weil meiner Erfahrung nach die Schreibe deutlich leichter zu lesen ist als bei deutschen Pendants. Davon abgesehen ist die deutsche Version vergriffen. Also bevor man Geld für Kinder verstehen, Babyjahre, Oje ich wachse ausgibt, lieber in das Buch investieren.
Hilft wesentlich mehr, das eigene Kind zu verstehen!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 1999
I wish I had this book when my toddler son was a baby. I'd heard of it back then, but was skeptical-what a mistake!! The description of a high needs baby read like a description of my son. It was wonderful to know that he is perfectly normal, and probably a lot like I was as a baby. The only drawback is that there was not enough information on what to do with your high needs toddler if you misunderstood him as a baby. The information presented in this area was useful though.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden