find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2017
The Cabin in the Woods kommt daher als Persiflage auf das Horror-Genre mit einem durchaus namhaften Cast (u.a. Chris Hemsworth) und einer guten Idee im Gepäck. Umso mehr enttäuscht es, dass der Film dann selbst unter den typischen Krankheiten des Genres leidet: Plotlöcher, unlogisches Verhalten der handelnden Personen, schwache Dialoge und Handlungsstränge, die nie wieder aufgegriffen werden. Dies mag auch an der prinzipiell begrüßenswerten kurzen Lauflänge von nur anderthalb Stunden liegen - der Film verschwendet absolut keine Zeit. Aber dass er das große Potenzial der Idee verschwendet, macht ihn für mich noch enttäuschender als ein dämlicher, aber gut gemachter 08/15 Horrorfilm. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2017
Ich habe mir den Film zwei Mal angesehen, nachdem ich den Film nach dem ersten anschauen als "unterhaltsam, aber nicht wirklich gut" abgestempelt habe. Nach dem zweiten ansehen bin ich nun anderer Meinung und kann diesen Film empfehlen. Auch an die Personen, die schon einige Horrorfilme gesehen haben. Er ist meiner Meinung nach anfangs etwas seltsam und ungewöhnlich aber meiner Meinung nach absolut sehenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2017
Nicht durchlesen wenn man den Film noch nicht geschaut hat (Spoiler)!

ALSO
Die Idee mit den ganzen Horrorfiguren finde ich nicht schlecht, und sogar noch besser das die Besatzung unten komplett mit ausradiert wird als Konter.

Allerdings nimmt es an bestimmten Stellen (ich sage nur EINHORN) eine fast lächerliche Wandlung an :D

Bin mehr geekelt als gegruselt vom Großteil des Films (muss irgendwie unweigerlich an Dinge wie Texas Chainsaw Massacre denken), aber ich würde nicht behaupten das der Film schlecht wäre (da gibts schlechtere, wie z.B. Scare Crow ...).

Von mir gibts einfach mal 3 Sterne weil die Idee gut ist!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2017
Ich hab mich teilweise an die "Tanz der Teufel" - Reihe erinnert gefühlt. Der Film ist zwar anspruchslos aber spannend umgesetzt. Allerdings frage ich mich, was zum Teufel eine geniale Schauspielerin wie Sigourney Weaver in solch einem Film zu suchen hat.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2017
Dieser Film ist mal eine andere Art an Horror. Lustig und Spannend zu gleich, hat es der Film gut geschafft mich zum *gruseln* zu bringen.
Die Schauspieler sind super, das Setting alt bekannt und gleichzeitig neu. Immer wieder sehenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2017
Fünf Sterne für den coolen Film. Mal was anderes, und auf jeden Fall zu empfehlen. Nicht langweilig und sehenswerter Film
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2017
"Jungfrau? Ich?"
"Wir nehmen, was wir kriegen können."
Wahrlich kein Meilenstein der Filmgeschichte, aber immerhin habe ich mich doch leidlich amüsiert.
Das Einhorn gefiel mir übrigens besonders gut...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. November 2014
Einleitend ist zu sagen daß Horrorfilme immer eine Geschmacksfrage sind. Cabin in the Woods ist jedoch ein ein exzellenter Film von begeisterten Horrorfilm Macher für Fans des Genres. The Cabin in the Woods erfindet das Genre nicht neu, jedoch mischt der Film jede Menge Zutaten aus anderen Filmen und bringt einen begeisternden Film für Freunde des Genres. Ohne wirklich zu viel verraten zu wollen, die Truman Show trifft Scream mit Versatzstücken aus jeder Menge anderer Filme. Ein großer Ratespaß bei einem Abend im Freundeskreis wer welchen Film erkannt hat. Sensationell ist der Angriff der Monster...

Die DVD besticht durch ein sehr gutes und klares Bild und jede Menge Extras machen den Film zu einem Erlebnis und lassen den begeisterten Zusschauer an der Entstehung dieses Films teilhaben. Eine absolute Empfehlung.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2017
Klasse! Hat mir wirklich sehr gut gefallen! Der Film bedient sich der gängigen Horror Klischees und mixt sie zusammen in ein aberwitziges Finale. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2017
Also ich fand den Film ja ganz Amüsant bis Story ist zwar wie immer das selbe Teenager, Wald, Mörder aber diesmal war es mal ein klein wenig anders. Klar Teenager, Wald aber Stop hier sind es Spiele die bestimmen wie die Teenies sterben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)