Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2017
Es gibt nicht viel zu sagen ich finde die Serie spannen und die Entwicklung der Charaktere gelungen. Die Cliffhanger am ende einer Staffel machen mir mitlerweile zu schaffen :-D.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2016
Big Bang Theory - eine super Serie von Chuck Lorre, bei der sein ganzes Können unter Beweis stellt.
Eine meiner größten Lieblingsserien aller Zeiten. Nicht nur für "Nerds" zum Lachen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
Was bei der Serie anfangs skeptisch ob sie wirklich so gut ist wie sie promotet wurde allerdings muss ich sagen die Serien Topt einfach alles ! Sucht Gefahr wer einmal angefangen Hatz und lachen hört nicht mehr auf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
... der vielen Worte überdrüssig... einfach genial und dem Charme und Charakter der Vorgängerstaffeln absolut treu geblieben, nur an Witz und Nerd-Style zugelegt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2016
Howard ist im All unterwegs und hat nicht mal dort seine Ruhe vor seiner schreienden Mutter
und seiner Bernadette.
Sheldon und Amy kommen sich ganz, ganz langsam näher.
Und mit Penny und Leonard funkt es immer mehr.
Ja sogar Raj hat ein Mädchen kennengelernt auf die er voll abfährt,
nur hat sie noch ein größeres Problem als er.

An die Girls hab ich mich mittlerweile gewöhnt und find, sie haben sich voll in das Team integriert.
Als Gaststar der zweite Mann auf dem Mond, "Buzz Aldrin"und Astronaut "Mike Massimino".

Mit Bild und Ton war ich sehr zufrieden,
es gibt kein Wendecover,
ein Flyer liegt bei mit den Titeln der jeweiligen Folge und kurzem Inhalt,
die DVD's sind so untergebracht das man jede einzeln rausnehmen kann, ohne eine andere zuvor zu entnehmen.
Auch in der 6.Staffel immer noch eine lustige, sexyreiche und urkomische Serie die ich einfach toll finde.

Extras:
TBBT: The Final Comedy Frontier,
Houston, We Have a Sit-Com,
Electromechanism: The Best Relationship Moments in Season 6, mit
Leonard + Penny
Sheldon + Amy
Howard + Bernadette
Raj,
TBBT at Paley Fest 2013 - Highlights mit den Schauspielern und Schöpfern der Serie
als Moderatorin Pauley Perette, besser bekannt als Abi Sciuto vom N.C.I.S.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Diese serie ist eine meiner liebsten. Wer einfach gerne lachen möchte und die nerds in deren leben begleiten will, sollte sich die staffeln holen :))) kann sie immer wieder gerne gucken :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Ich für meinen Geschmack finde TBBT wird mit jeder Staffel schwächer. Ich fand die Serie am besten als noch jeder Single war. Ich meine wirklich jeder Topf bekam nen Deckel.. sogar für Sheldon gabs ne weibliche wenn auch zugänglichere Version von ihm selbst. Genau das hat mich doch arg erschrocken. Ich mein ich mag Sheldon.. aber er und eine Freundin? Dann noch eine Beziehung die so lang gut geht, really? xD

Jedenfalls ich für meinen Geschmack habe die Staffel mehr oder weniger gelangweilt mitverfolgt. Für mich wärs den Kauf nicht wert gewesen.

Warum ich dem ganzen dann dennoch 3 Sterne gab? Tjo, das ist der Tatsache geschuldet, dass mein Mann einer gegenteiligen Meinung war. Er war derjenige der die Staffel UNBEDINGT haben musste weil ers, und jetzt kommts erst seit jeder in der Serie liiert ist (fast.. darum lieb ich den Quoteninder so, die angenehme Ausnahme xD) richtig gut findet. Soll heißen wo ich von Staffel zu Staffel gelangweilter bin schlägts bei ihm von Staffel zu Staffel in zunehmende Begeisterung um.

So verschieden können Geschmäcker sein :)

In welches Lager jetzt ihr gehört muss jeder für sich entscheiden. Ich kann nur für mich und meinen Geschmack treffen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
...wenn man die vorherigen Folgen kennt, will man wissen wie es weiter geht - allerdings ist die sechste Staffel deutlich schwächer als die Folgen eins bis fünf, was vor allem daran liegt, dass sich die Hauptcharaktäre immer mehr aneinander angleichen und viel von ihrer schrulligen Art verlieren. Trotzdem humorvoll und sehenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2016
Wenn ihr mit der Staffel durch seid und sie euch noch einigermaßen gefallen hat, macht auf keinen Fall den selben Fehler wie ich und schaut die folgenden Staffeln an. Schaut euch lieber nochmal die grandiosen ersten drei Staffeln an.

Ganz im Ernst, seit Staffel 4 (oder auch seit Spaßbremse Amy dabei ist) verkommt die Serie immer mehr zu einem pseudo-romantischen Unsinn. Plötzlich hat jeder eine Freundin und es geht hauptsächlich nur noch darum. Der neurotische, durchgeknallte Sheldon verkommt immer mehr zu einem langweiligen 08/15-Charakter. Während in Staffel 4 und 5 noch ein paar witzige Momente waren (hauptsächlich als nur die Jungs irgendwo unterwegs waren und die Frauen außen vor geblieben sind) macht die Serie immer mehr einen kompletten Wandel durch wird immer mehr zur öden Sitcom, mit flachen Witzen, oberflächlichen Charakteren und schnöden Ideen. Die 6. Staffel ging gerade noch, während der 7. und 8. Staffel musste ich nicht einmal auch nur Grinsen. Der Humor wird absolut anspruchslos und von den witzigen Einfällen und Situationen der ersten Staffeln ist nichts mehr übrig. Wem das gefällt, der kann die Serie ruhig weiter schauen. Wer die Serie jedoch wie ich - und viele andere - aufgrund der ersten drei Staffeln lieben gelernt hat, der sollte hier einen Schlussstrich ziehen und die kreativen Einfälle zu Beginn der Serie in Erinnerung behalten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Über den Inhalt der Serie braucht man nicht viel sagen. Der Nerd-Faktor hat leider sehr stark abgenommen und die Freundinnen nerven immer mehr. Wie auch immer, ist halt Geschmackssache. Aber was ist denn bitte mit dem deutschen Ton los? Wie bei der fünften Staffel auch ist der Ton wieder sehr schlecht. Bei einigen Folgen hat man das Gefühl, die Gespräche in der Cafeteria würden auf einem Flughafen stattfinden und der Hall ist teilweise auch unerträglich. Weiterhin wurde es mal wieder nicht für nötig gehalten, 5.1 zu unterstützen, so dass der Ton nur in 2.0 vorliegt.
Die Fans sollen die Serie auf Bluray kaufen, okay. Dann bitte gebt Euch bei der Veröffentlichung doch bitte etwas mehr Mühe. Zum einen sind über 40 Euro für eine Staffel schon sehr viel (25 hätten es auch getan) und für sein Geld möchte man schließlich auch etwas haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken