Facebook Twitter Pinterest
That's the Way It Is ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

That's the Way It Is

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

5.0 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,97
Jetzt: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,98 (12%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. Juni 1993
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 3,70 EUR 2,50
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
35 neu ab EUR 3,70 6 gebraucht ab EUR 2,50 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,95

Hinweise und Aktionen


Elvis Presley-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • That's the Way It Is
  • +
  • Elvis Recorded Live on Stage in Memphis (Legacy Edition)
  • +
  • Elvis: As Recorded at Madison Square Garden
Gesamtpreis: EUR 24,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. Juni 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Int. (Sony Music)
  • ASIN: B000025JMP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  DVD-Audio  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.495 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. I Just Can't Help Believin' (Live)
  2. Twenty Days And Twenty Nights
  3. How The Web Was Woven
  4. Patch It Up
  5. Mary In The Morning
  6. You Don't Have To Say You Love Me
  7. You've Lost That Lovin' Feelin' (Live)
  8. I've Lost You
  9. Just Pretend (Live)
  10. Stranger In The Crowd
  11. The Next Step Is Love
  12. Bridge Over Troubled Water

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen



Medium 1
I Just Can't Help Believin'
Twenty Days And Twenty Nights
How The Web Was Woven
Patch It Up
Mary In The Morning
You Don't Have To Say You Love Me
You've Lost That Lovin' Feelin'
I've Lost You
Just Pretend
Stranger In The Crowd
The Next Step Is Love
Bridge Over Troubled Water

Rezension

Der Sound der 70er Live-Aufnahmen aus Las Vegas und Nashville ist nicht übel; doch die oft sülzigen Arrangements und das dürftige Repertoire können nur beinharte Presley-Fans ertragen.

© Audio -- Audio


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Dieses Album von 1970 zeigt Elvis Presley in Höchstform. Elvis ist stimmlich beeindruckender denn je und die Lieder sind musikalisch überlegt und überzeugend ausgearbeitet. Die Schallplatte beginnt mit einer Live-Aufnahme von "I Just Can't Help Believin'" aus Las Vegas. Elvis singt entspannt und man kann fühlen, wie sehr er es genoss vor Publikum zu singen. Bei "Twenty Days And Twenty Nights" und "How The Web Was Woven" kommt der charakteristische Klang von Elvis' Studio-Aufnahmen aus Nashville gut zur Geltung: Das Orchester und die Sängerinnen und Sänger im Hintergrund geben diesen Liedern einen Klang, an dem man sie gut in die Zeit der 70er Jahre einordnen kann. Elvis' Stimme und die instrumentale Ausarbeitung lassen zwei tolle Lieder entstehen. Das nächste Lied, "Patch It Up", ist rockig und schnell. Es stammt auch aus einem Live-Konzert aus Las Vegas und sprüht vor Energie. Nun kommt ein Stück, das neben Elvis' Gesang besonders durch die Orchesterbegleitung und die begleitende Gitarre ein sehr gefühlvolles Liebeslied wird, "Mary In The Morning". Das letzte Lied auf der ersten Seite ist "You Don't Have To Say You Love Me", welches, mit "Patch It Up" gepaart als 45'-Platten Auskopplung ein großer Erfolg wurde. Die zweite Seite beginnt mit zwei Live-Aufnahmen: "You've Lost That Lovin' Feelin'" mit der eindringlichen Bassgitarren-Einführung und "I've Lost You", bei dem besonders eine solistische Oboe als musikalischer Einzelreiz hervorsticht, die den Übergang zur Wiederholung des melancholischen Refrains schafft. "Just Pretend" lässt Elvis' Stimme sehr gut zur Geltung kommen und er singt das gospelbeeinflusste Lied sehr inspiriert.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
die etwas gestelzte überschrift möge man mir verzeihen, aber erfahrungsgemäß verschiebt amazon kritiken nach lust und laune. Aus diesem grund habe ich auch meine kritik zur ftd ausgabe dieses albums erst umgeschrieben und dann gelöscht. Diese rezension bezieht sich in der hauptsache auf die neue zwei cd edition der legacy reihe. Aber zunächst zum album selbst.

Dieses erschien 1970 als eine mischung aus studio und livematerial. Die ausrichtung ist, mit ausnahme von "patch it up" sehr balladesk. Es zeigt einen reifen künstler. Elvis war 1970 35 jahre alt und das material passte textlich wie musikalisch gut zu ihm. Stimmlich war elvis in diesem jahr ebenfalls top. Auch wenn danach noch einge schöne aufnahmen folgten markiert das jahr aber auch den bruch. Den das niveau das elvis hier zeigte sollte er nie wieder auch nur annähernd erreichen.

Das album bekommen wir hier in der für legacy typischen aufmachung als aufklapbares digipack mit nettem begleitheft. Die erste cd wir abgerundet mit vier songs die damals in anderen fassungen auch noch auf singles erschienen . Darunter zb. die studiofassung von "patch it up". Auf dem album ist die dynamischere live fassung zu hören. Als weiteren bonus erhalten wir einge studioouttakes. Allerdings nichts neues.

Kaufanreiz ist natürlich cd zwei welche die bislang nicht komplett veröffentlichte dinner show vom 12.08 enthält. Die dinner shows waren eigentlich immer einen tacken schwächer als die mitternachtsvorstellungen. Nichtsdestoweniger macht auch dieses konzert laune. Es ist aber auch nicht von der hand zu weisen das man die besten shows dieses engagemants schon vorher veröffentlicht hat. Der sound der show ist wirklich gut.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Von dürftigem Repertoire und als geeignet nur für beinharte Presley-Fans bei dieser CD zu sprechen dürfte wohl ein gewaltiges Fehlurteil sein.
Wieder eine CD auf der Elvis beweist, dass er alle Stilrichtungen der Musik perfekt bewältigen kann.
Ob schnelle Rock-Nummern wie "Patch It Up", langsame Balladen oder Klassiker wie "Bridge Over Troubled Water" ist alles auch heute noch (35 Jahre später) von einer Intensität und stimmlichen Präsenz die nur begeistern kann.
Besonders "Bridge Over Troubled Water" stellt das Original von Simon and Garfunkel in den Schatten, weil Elvis einfach eine viel bessere Stimme hat.
Perfekt.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. September 2004
Format: Audio CD
Nun gut, der Titel ist etwas frei übersetzt, aber so sah es nunmal aus, im Sommer 1970. Studioaufnahmen vom Juni und Livemitschnitte vom August dokumentieren das damalige Wirken des King. Anspruchsvolle Popsongs (BRIDGE OVER TROUBLED WATER mit künstlich hinzugefügtem Applaus), Balladen (I'VE LOST YOU) und auch Rocker (PATCH IT UP in einer genialen Live-Version) sind zu hören. Ein wirklich erstklassiges Album. So sieht das aus!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album war meine erste LP die ich von Elvis gekauft habe. Für mich hat dieses Album somit einen sehr speziellen Wert. Aber es gehört in meinen Augen sowieso zu den wichtigsten Alben vom KING of ROCK`n`Roll.

Dieses Album sollte in jeder guten CD-Sammlung zu finden sein.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
dieser konzert mitschnitt zeigt uns warum der king zum king ernannt wurde. seine interpretationen von manch musikalischem meilenstein, lässt heute noch gänsehaut aufkommen. man nehme nur den letzten song "bridge over troubled water", als ob er diesen song leben würde, so singt elvis dieses stück. es gibt viele alben von ihm, aber dieses ist eines der wichtigen !!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren