Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,62
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Thailand fürs Handgepäck. Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass Taschenbuch – Oktober 2007

4.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95 EUR 0,62
5 neu ab EUR 12,95 13 gebraucht ab EUR 0,62

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wie der Name schon sagt, wirklich Geschichten für's Handgepäck: Wunderschöne Erzählungen von modernen thailändischen AutorInnen über Land und Leute mal aus ganz anderer Sicht, als wir es von westlichen Autoren gewohnt sind. Herrlich, wenn man im Bangkoker Taxi zum Hotel fährt und vorher die "Highwayfamilie" von Sila Khomchai gelesen hat. Mir und meiner Familie haben fast alle Geschichten sehr gut gefallen und ich habe sie auch schon mehrfach mit positiver Rückmeldung verschenkt. Das broschierte Buch vom Horlemannverlag "Wie ein Staubkorn auf der Erde, Thailand erzählt"ist übrigens vom Inhalt völlig identisch, hat allerdings ein etwas größeres Format und einen, wie ich finde, attraktiveren Einband. Hatte beide Bücher geschenkt bekommen und mit in den Thailandurlaub genommen und war sehr enttäuscht, als ich merkte, dass ich zwei inhaltsgleiche Bücher mitgenommen hatte.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Um es vorwegzunehmen, es handelt sich nicht um Reisebeschreibungen. Das Buch hat mit Reisen überhaupt nichts zu tun.
Es handelt sich vielmehr um Geschichten Thailändischer Autoren. Diese fallen für meinen Geschmack sehr unterschiedlich aus.
Einige sind wirklich sehr gut, wie z. B. Matsi oder Abenddämmerung auf dem Fluss, einige sind eher banal wie z.B. Begegnung auf der Brücke und gleich mehrere enden so traurig und frustrierend wie z.B. Der Blumentopf am Fenster, Der Topf, der nicht mehr zu retten war oder Ein guter Bürger. Also diese Geschichten haben mich wirklich deprimiert zurückgelassen, weswegen ich das Buch als Reiselektüre nicht empfehlen kann.
Das Buch ist eher etwas für Leute, die vielleicht mal eine andere Perspektive der Welt kennenlernen möchten. Es ist aber keine leichte Lektüre.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... im übertragenen Sinne (s.o.).
Denn : Bis auf die erste Erzählung in diesem Buch, die leichtherzig und recht amüsant ist, erweisen sich alle anderen Geschichten als das genaue Gegenteil. Von Demütigungen, Armut, Macht und Ohmacht, Krankheit und Gewalt wird berichtet.
Trotzdem oder auch gerade deshalb ist dieses Buch absolut lesenswert.
Die zu Wort kommenden Autoren verstehen ihr Handwerk.
Man sollte aber aufgrund des Untertitels `Geschichten für's Handgepäck' nicht denken, man habe es mit leichter Urlaubslektüre zu tun.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich fand dieses Buch sehr gut, es spiegelt die Thaimentalität sehr gut wieder. Es sind keine Reisegeschichten sondern Geschichten aus dem Leben Thailands. Das Buch "Wie ein Staubkorn auf der Erde" ist übrigends identisch,nur der Einband ist gleich, ich frage mich warum die Bücher hier zusammen als Kaufempfehlung angeboten werden.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Es ist sicher gut und richtig, Thailändische Autoren auch in deutscher Sprache zu veröffentlichen.
Um dieses Buch als Urlaubslektüre zu empfehlen, sind viele der Geschichten zu deprimierend. Auch spiegeln sie nicht das Land wieder, mit dem ein Tourist konfrontiert ist. Wer gerne über Gewalt, Demütigung, Ohnmacht und Krankheit liest, dem mag dieses Buch gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden