Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Th13Teen

Th13Teen

2. März 2013
4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Th13Teen
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 2. März 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
3:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
3:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
3:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
4:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
3:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
4:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sin City sind eine AC/DC-Klon-Band, die unverblümt versucht in jeder Hinsicht ihren Helden so nah wie möglich zu kommen. Dies ist mittlerweile das 4 Album von Sin City und meines erachtens auch das bisher beste. Der Sänger versucht hauptsächlich Bon Scott nahezukommen, hie und da hört er sich auch mal nach Brian Johnson oder Axel Rose an. Vornehmlich erinnert der Sound und die Kompositionen an AC/DC zu Highway to Hell/Powerage-Zeiten. Die Musik ist sehr frisch und knackig, und geht meist flott nach vorne ab, die AC/DC-typischen knackigen, meist abgehackten Riffs bekommt man in Perfektion geboten, selten kommt noch so eine lockere, schlampig wirkende Sleaze-Note dazu, wie auch schon auf den vorigen Alben. Die Instrumentierung ist einwandfrei und auch die hochgelobten Soli eines Angus Young erleben hier keinen qualitativen Einbruch. Von AC/DC habe ich so ein frisches knackiges Album schon seit 30 Jahren nicht mehr gehört. Ich finde es nicht verwerflich nach seiner Lieblingsband klingen zu wollen, besonders weil AC/DC selbst ja seit Brian Johnson nach Back in Black(das meisste von Back in Black wurde ja noch für Bon Scott geschrieben) diesen füheren typischen Boogie-RocknRoll gar nicht mehr spielen. Desegen bin ich eher froh, wenn eine Band(es gibt noch mehr Bands wie, ich weiss) sich diesem verwaisten Musikstil endlich wieder annimmt und Ihn so professionell und wirklich solide und fabelhaft umsetzt. Was fehlt, sind geniale Refrains und Songs, mit denen man eben die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, die einen berühmt werden lassen und mit denen sich auch selbst längere Durststrecken problemlos überstehen lassen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
einfach ein geiles Album, macht Spass, diese CD anzuhören, besonders der Titel Tires on Fire........habe mittlerweile alle CD's von Sin City
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Sin City spielen schnörkellosen Rock nach dem klaren Vorbild von AC/DC. Naheliegend, schließlich handelt es sich hier um einen ehemalige Coverband, was ich vorher jedoch nicht wusste und deshalb recht unbefangen an Thirteen herantreten durfte. Natürlich lag der Vergleich mit den Rock-Heroes sofort auf der Hand. Aber dennoch schaffen es die Jungs aus Zweibrücken eigenständig zu klingen – ganz weit davon entfernt, "nur" als Rockklon der Überband aus Sydney abgetan zu werden. Und sie beweisen ein echtes Händchen für rockige Nummern, obercoole Riffs und geile Melodien. Mit jedem Takt merkt man den Musikern an, wie straight sie aufeinander eingespielt sind.

Mit den letzten zwei AC/DC-Scheiben konnte ich leider nicht mehr soviel anfangen. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, diese Perle hier zu entdecken. Sin City gehen den rockigen Weg dort weiter, wo die Australier ihn meines Erachtens spätestens mit „Stiffer upper Lip“ verlassen haben, um sich mehr dem Blues-Thema zu widmen.
Ich aber mag es rotzig-rockiger, und das schaffen Sin City mit Bravour! Jeder Song groovt wie Sau, animiert zum Mitsingen und zu wilden Luftgitarrensoli.

Fazit: Jeder, der auch nur ansatzweise Rock'n'Roll im Blut hat wird sich mit dieser CD einen Gefallen tun. Ich bekomme sie seit einer Woche nicht mehr aus dem Auto-CD-Player. Das nächste Live-Konzert in meiner Nähe werde ich mir nicht entgehen lassen.

Klar, fünf Sterne. Was, bitteschön, auch sonst? Chapeau. (Und wenn's gehen würde noch einen Punkt extra für das tolle Coverartwork! Gefällt mir!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden