Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,27

Textstar

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Textstar
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. April 2002
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen


Farben-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (5. April 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Klang Elek (Neuton)
  • ASIN: B0000646OI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.121.467 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 24. April 2002
Format: Audio CD
Nach langem Wartem wird nun also auch Jan Jelineks Farben-Output der Album bzw. CD-orientierten Hörerschaft zugänglich gemacht. Und so geballt gehört, unterstreichen die hier versammelten 9 Tracks aus den letzten vier Farben 12inches noch einmal, dass Jelinek im Minimal House Genre dem unangefochtenen Herbert ebenbürtig ist, was Diversität, Originalität und Sensitivität angeht. Für Farben schmeißt Jelinek mit Soul-Referenzen um sich, der Titel "Live at the Sahara Tahoe, 1973" z.B. ist einem Isaac Hayes Album entlehnt. Generell geht es darum, Minimal mit der upliftenden Wirkung der Linie Soul-Disco-House zu bereichern. Sehr schön programmiert, feine Sache!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden