Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2012
Das Buch liest sich ganz gut, wenn man von den vielen bösen Rechtschreib- und Grammatikfehlern mal absieht.
Die Thematik ist größtenteils verständlich erklärt, aber hier und da fragt man sich doch, was der Autor einem sagen möchte. Zum Beispiel habe ich ewig gebraucht, bis ich ein paar dargestellte Tabellen im Anhang des Buches verstanden habe, weil keine Erklärung direkt zur Tabelle vorhanden ist und auch im Buch das ganze nur unzureichend behandelt wir.
Allgemein denke ich jedoch, dass man durch das Buch auf jeden Fall nicht dümmer wird und es für den Anfang ein guten Einstieg in das Poker Spiel bietet.
Trotzdem werde ich mich lieber noch einmal nach einem anderen Buch umsehen.
Allgemein kann ich die Euphorie zu diesem Buch in den anderen Bewertungen nicht ohne weiteres nachempfinden.
Das Buch ist okay, darum 3 Sterne. Für 5 würde es alleine schon wegen der vielen Schreibfehler nicht reichen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2017
“Besides lovemaking and singing in the shower, there aren’t many human activities where there is a greater difference between a person’s self-delusional ability and actual ability than in poker.”

…zitiert Eike Adler Steve Badget auf Seite 142 in seinem Buch „Texas Hold’em – Poker mit System“. Ich habe mir dieses Buch zugelegt, weil ich immer schon interessiert an dem Spiel war und mich nun in das Ganze mal einlesen wollte.

Ich möchte vorab keine Wertung bevor ich nicht selbst mit oder laut ‚System‘ gepokert habe. Allerdings liest es sich logisch und in sich schlüssig. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt.

Es werden einige Sachen beschrieben und erklärt wie zum Beispiel: Startblätter, Position, Geld, Spielertypen, Pot-Odds, Bietverhalten und vieles mehr.

Außerdem ist es immer wieder mit tollen Zitaten geschmückt wie das mit dem ich die Rezension eingeleitet habe. Diese kann man durchaus auch aufs Leben übertragen. 3 weitere führe ich noch an:
„Once you start thinking you have nothing left to learn, you have everything to learn.” Steve Badget
“Limit poker is a science, but no-limit is an art. In limit you are shooting at a target. In no-limit, the target comes alive and shoots back at you.” Crandall Addington
“In order to live, you must be willing to die.” Amir Vahedi

#kannstdulesen
#wennesdichinteressiert
Texas Hold'em - Poker mit System, Band 1: Anfänger und Fortgeschrittene. Ein Lehrbuch über Theorie und Praxis im Online- und Live-Pokerspiel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2015
Ich habe bevor ich das Buch gelesen habe kein Onlinepoker um Echtgeld gespielt und kann nicht beurteilen ob ich mich nun durch das Buch verbessert habe. Jetzt spiele ich an den kleinen Tischen (0,01/0,02$ Blinds NL Holdem Poker bei Pokerstars) und kann immer einen kleinen Gewinn einfahren.
Inhaltlich war für mich nichts neues - ich hatte alles vorher schon auf diversen Internetseiten gelesen. Das Buch hat aber mein Wissen wieder aufgefrischt und es gut sortiert. Es wäre sinnvoller gewesen, sofort ein Buch wie das hier zu lesen, bevor ich mir auf hundert verschiedenen Internetseiten immer ein bisschen Wissen aneigne - das ginge viel schneller.
Es ist für jeden verständlich und von der Wortwahl gut zu lesen.
Ich kaufe mir auf jeden Fall auch Band II.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2015
Wer sich null mit Poker auskennt der ist bei diesem Buch gut bedient(Die Begriffe usw werden gut erklärt und ein kleines bisschen gefühl für das Spiel lernt man kennen). Dennoch kann ich dem Buch sonst nichts ab. Dieser Statische 3bb Rais ist veraltet wie ich finde und schränkt das eigene Dynamische spiel sehr ein. Auch das Bankroll Managment ist nicht ausreichend beschrieben sowie die Preflop strategie nicht zu empfehlen da man doch sehr durchschaubar wird.

Als einsteiger Buch zu empfehlen aber dannach Bitte noch einige andere Bücher lesen.

Empfehlung:No-Limit von Sklansky
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2008
Poker mit System 1 erfüllt alles, was ein Poker-Einsteigerbuch leisten muss. Es ist sprachlich und inhaltlich völlig schlüssig und überzeugt ausserdem mit einer positiven Aufmachung.

Wer über gutes Basiswissen hinaus will, der sollte sich dann auch mit Band 2 beschäftigen. Es setzt da an, wo Band 1 endet und verliert an keiner Stelle die professionalität die schon der erste Band ausgestrahlt hat.

Inhaltliche Highlights bei beiden Bänden:
- jeweils die Übungsteile
- Pot Odds / Implied Odds
- Zickzack spielen
- Karten der Gegner lesen
- Fortgeschrittenes SNG- und Tunierspiel
- Profisysteme ICM, SAGE

Beide Bände sind vorbehaltlos zu empfehlen.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Ich mußte feststellen, dass ich die hier angebotenen Hilfen dringend brauche und weiß jetzt warum ich zu oft verliere, denn ich habe die Ratschläge noch nicht verinnerlicht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2017
Eike Adler hat hier ein leicht verständliches Werk geschaffen, das für jeden zugänglich ist egal ob blutiger Anfänger oder Hobbyspieler.
In diesen Buch werden die Grundlagen für ein langfristig erfolgreiches Poker gelegt. Wer glaubt, dass schnelle und sichere Strategien zum Sieg hier vermittelt werden, wird enttäuscht sein. Nicht nur enttäuscht vom Buch selbst sondern auch von Poker grundsätzlich.
Deshalb auch eine Kauf Empfehlung an alle, die glauben auch niedrige Hände können langfristig Erfolg bringen.

Im Verlauf des Buches werden die Basics zum pre-Flop, Flop, Turn und River Spiel geschaffen und der Unterschied zwischen guten Händen und schlechten Händen anhand von Beispielen veranschaulicht.

Der einzige Kritikpunkt ist der Preis. Es gibt auf dem Markt ähnliche Werke mit gleicher Qualität für weniger Geld. Trotzdem sollte es in keiner Pokerbibliothek fehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2008
Bin Poker-Anfänger, suchte ein klar verständliches Pokerbuch wo alles genau beschrieben ist ...... und habe es gefunden!
Das Buch ist klar strukturiert und vom Schreibstil locker und flüssig geschrieben; es erklärt samtliche Begriffe auf eine Art und Weise die
einfach toll ist und wo man sich sofort zurechtfindet/auskennt auch wenn man keine Ahnung von der Materie gehabt hat!
z.B.:

a) Begriff und Einteilung der Starthände mit Starthandratgeber sowie
(was mir besonders gefiel) Erklärung mit Beispielhänden die auch
visuell abgebildet waren - also für jeden Lerntyp etwas)

b) Die einzelnen Tricks und Kniffe werden nicht nur besprochen sondern
auch mit Beispiel-Händen und Situations-Flops einleuchtend erklärt

c) Die Pot-Odds, Outs und %-tuellen Berechnungen werden klar verständlich
und mit schönen Beispielen durchgegangen

d) Auch wie man/wieviel man in den einzelnen Situationen bieten soll
(vor dem Blind, Turn, River) und vor allem WARUM! ist wunderbar erklärt

e) Dazu gibt es noch Kapitel mit Übungen zu den jeweiligen Themen mit
abgebildeten Beispielhänden, das rundet die Übungen hervorragend ab

f) Man hat den Eindruck man wird vom Beginn am "An der Hand genommen" und
durch alle Kapitel geführt - besser könnte es auch ein richtiger
"Pokerlehrer" nicht machen.

FAZIT: Ein sehr empfehlenswertes Buch gerade/auch für Einsteiger, ich hab mich sofort zurechtgefunden und bin schon ein ganzes Stück weitergekommen in meinem Bemühen mein Poker zu verbessern. Natürlich muß man üben und die Beispiele durchmachen und es geht ganz ganz einfach und locker!
Habe noch andere Bücher zu hause und hab im Internet recherschiert, aber keine besseren Erklärungen und Hilfen gefunden.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Ich bin wirklich zufrieden mit diesem Buch. Der Einstieg ist sehr verständlich und auch für komplette Anfänger immer sehr gut nachvollziehbar.

Der “rote Faden“ ist gut gelegt und man gelangt schnell in Bereiche, die wirklich gut erklärt werden und einen vor keine großen Hürden stellen, auch wenn es um Dinge wie “pot odds“ geht. Die Illusion ein Profi zu sein nur mit diesem Wissen nimmt der Autor einem und betont auch öfters, wie schnell das Spielen zur Sucht werden kann, was ich als äusserst positiv auffasse.

Lediglich der Schreibstil ist teilweise recht umgangssprachlich, was den Inhalt und die Verständlichkeit jedoch in keinster Weise schmälert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
Hat sich sehr schnell amortisiert: Den Kaufpreis habe ich alleine durch einen (Laien-)Turniersieg bereits zigfach wieder drin. Kann das Buch nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden