Facebook Twitter Pinterest
5 neu ab EUR 4,99
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Teure Liebesgrüße - Billet doux (2 DVDs)

3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 4,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Pierre Mondy, Delia Boccardo, Jacques Frantz
  • Regisseur(e): Michel Berny
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 29. Februar 2008
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 300 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0011FDUQE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 122.715 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

In einem Nachtclub feiert der Pariser Comic Verlag von Philippe Josper (Pirre Mondy) und Francis Capentier (Robert Rimbaud) ein rauschendes Fest anlässlich des neuen Comics des Autors Canaveral (Günther Maria Halmer). Für Philippe Josper soll diese Nacht jedoch zum Alptraum seines Lebens werden: Nach einem heftigen Streit mit seinem Partner wird er von der hübschen Jennifer (Ute Christensen) angefahren und landet mit ihr im Bett. Doch am nächsten Morgen ist sie verschwunden. Zurück bleibt nur ein Gruß auf einem 500 Franc-Schein und ein Dicker Kopf vom Alkohol. Doch es kommt noch schlimmer: Die Polizei beschuldigt ihm des Mordes an seinem Partner Capentier. Inspektor Toulet (Jacques Frantz) und Inspektor Rousseau (Lambert Hamel) nehmen ihn fest. Er flieht mit Hilfe seiner Angestellten Florence (Delia Boccardo) und will auf eigene Faust seine Unschuld beweisen. Sein Alibi ist Jennifer! sie hatte ihre New Yorker Nummer auf dem Schein hinterlassen, doch den hatte Josper inzwischen dem Taxifahrer gegeben.... Eine turbulente Suche nach dem Geldschein beginnt. Die Fieberhafte Jagd mit der Polizei im Nacken führt von Paris nach Hamburg, München und Venedig- und der Schein geht durch viele Hände...


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 11. August 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 1. Januar 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 16. Januar 2008
Format: DVD
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2008
Format: DVD
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?