Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Teufelstor: Ein Kurt-Aust... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Teufelstor: Ein Kurt-Austin-Roman (Die Kurt-Austin-Abenteuer, Band 9) Taschenbuch – 18. März 2013

4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 1,00
68 neu ab EUR 9,99 24 gebraucht ab EUR 1,00

Boy in the Park – Wem kannst du trauen?
Der Debütroman von A. J. Grayson Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Teufelstor: Ein Kurt-Austin-Roman (Die Kurt-Austin-Abenteuer, Band 9)
  • +
  • Höllensturm: Ein Kurt-Austin-Roman (Die Kurt-Austin-Abenteuer, Band 10)
  • +
  • Codename Tartarus: Ein Kurt-Austin-Roman (Die Kurt-Austin-Abenteuer, Band 11)
Gesamtpreis: EUR 28,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Seit er 1973 seinen ersten Helden Dirk Pitt erfand, ist jeder Roman von Clive Cussler ein "New-York-Times"-Bestseller. Auch auf der deutschen SPIEGEL-Bestsellerliste ist jeder seiner Romane vertreten. 1979 gründete er die reale NUMA, um das maritime Erbe durch die Entdeckung, Erforschung und Konservierung von Schiffswracks zu bewahren. Er lebt in der Wüste von Arizona und in den Bergen Colorados.

Der leidenschaftliche Pilot Graham Brown hält Abschlüsse in Aeronautik und Rechtswissenschaften. In den USA gilt er bereits als der neue Shootingstar des intelligenten Thrillers in der Tradition von Michael Crichton. Wie keinem zweiten Autor gelingt es Graham Brown verblüffende wissenschaftliche Aspekte mit rasanter Nonstop-Action zu einem unwiderstehlichen Hochspannungscocktail zu vermischen.

Der leidenschaftliche Pilot Graham Brown hält Abschlüsse in Aeronautik und Rechtswissenschaften. In den USA gilt er bereits als der neue Shootingstar des intelligenten Thrillers in der Tradition von Michael Crichton. Wie keinem zweiten Autor gelingt es Graham Brown verblüffende wissenschaftliche Aspekte mit rasanter Nonstop-Action zu einem unwiderstehlichen Hochspannungscocktail zu vermischen. »Black Rain« ist Graham Browns Debütroman.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Trotzdem ich jahrelanger Clive Cussler - Fan bin und die meisten seiner Bücher verschlungen habe, muss man sich natürlich langsam die Frage stellen ob der gute, alte Clive eigentlich noch lebt oder sein Dasein nur wie sonst bei Päpsten oder kommunistischen, russischen Präsidenten der Kalte-Krieg-Ära vorgegaugelt wird. Natürlich ist auch dies wieder kein echter Cussler, sondern von Graham Brown geschrieben. Unter dem Cussler-Brand verkauft sich das aber natürlich besser.

Wenn man mal davon absieht, dass es eben kein Clive Cussler ist, bietet der Roman für alle Fans von rasanten Action-Thrillern mit einem guten Touch Verschwörung und Abenteuer, überaus kurzweilige, spannende und leichtfüssige Unterhaltung. Mehr wird niemand der diese Art von Büchern kauft erwarten und genau das wird geboten. Tempo, Action, Thrill und Adventure mit strahlenden Helden und bösen Bösen. Ein Thriller, den man schön und flott durchlesen kann und der nie langweilig wird. Sehr solide!

Trotzdem ich beim Lesen viel Spass hatte und das Buch als Entertainment durchaus empfehlen kann, stellt sich natürlich immer die Frage, warum immer weiter falsche Cusslers, Clancys und Ludlums lesen, wo es doch eine grandiose Reihe von Action-Thriller und Abenteuer-Thriller-Autoren der neuen Generation zu entdecken gibt, die durchaus sogar noch besser und jedenfalls frischer sind: Tom Wood (Zero Option), Tom Cain (Collapse), Marcus Koenig (Der innere Kreis), Jeff Abbott (Todeslauf), um nur ein paar meiner Entdeckungen der letzten Zeit zu nennen, wenns um handfeste Non-stop-Action-Thriller gehen soll.

Dieses ewige Markenausschlachten bleibt als einziger Wehrmutstropfen eines sonst sehr soliden Action-Entertainments. Beach-Read!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wieder ein Roman von Clive Cussler mit seinem Helden Kurt Austin. Er ist spannend und kurzweilig geschrieben.
Wen es nicht stört das der Stil in dem die Austin Romane geschrieben sind immer ähnlich sind, der hat hier eine nette Lektüre.
Die Handlung hängt immer zentral mit Wasser zusammen. Es gibt immer einen Bösewicht oder eine Organisation die die Menschheit bedroht. Kurt Austin und sein immer anwesender Gefährte (bzw. ein ganzes Team) gehen immer durch die Hölle und überleben schwerste Angriffe mühelos. Die davongetragenen Schrammen können am Ende der Handlung immer noch verheilen.
Wie gesagt, man muss ihn mögen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ja, der alte Clive schreibt ja nicht mehr, aber seine mittlerweilen vielen Partner schaffen es immer wieder, ein neues Buch mit alten Zutaten zusammen zu stellen. Mittlerweile lesen wir nur noch Romane mit Pitt, Austin und (noch) Cabrillo. Wobei letzterer auch langsam nicht mehr so spannend ist.

Dieses Buch war OK, hatte aber nicht wirkliche Highlights zu bieten.

P.S. Liebe Übersetzer: Warum macht Ihr immer solchen Sch... mit den Titeln. Im amerikanischen kurz und klar zuordenbar, im deutschen heißt alles fast gleich....Höllenfeuer, Höllenflut, Teufelsirgendwas => welcher Teufel reitet Euch den da....?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bisher wurde ich von Clive Cussler noch nie entäuscht und auch hier setzt sich dies fort.
Wer schon ein paar Bücher von Cussler gelesen hat weiß was auf ihn zu kommt.
Wer ihn ausprobieren will, es ist eien leichte Lektüre welche man leicht lesen kann und auch mit kommt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für den Urlaub suchte ich einen Schmöker der mich vom Alltag abheben lässt und die Fantasie auf Hochtouren bringt. Der Roman war zwar eine recht einfachte Kost, aber dafür hat er alle Erwartungen erfüllt. Die Story ist gut aufgebaut und die Handlung recht schlüssig. Insgesamt ein gutes Buch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Graham am 22. Juli 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Genau wie die anderen 12 Romane von dem "Clive Cussler Team", die ich bisher gelesen habe, ist dieser auch keine Enttäuschung. Gerade von der ersten Seite an sind die Romane in dieser Reihe ganz fesselnd und einfallsreich. Ich habe vor, die sämtlichen Clive Cussler Romane zu lesen. Ob ich dieses Ziel je erreiche, lässt sich schwer sagen....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
...ist, dass die Namen der Protagonisten immer und immer wieder voll ausgeschrieben werden. Egal ob "Kurt Austin" oder ein anderer Name, es wird viel zu selten auf eine Kurtform wie "Kurt" oder typischer, "Austin" benutzt, geschweige denn einem einfachen "er".
Wenn man da einmal drauf achtet kommt man kaum von weg.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Also als ein Fan von Cussler habe ich natürlich alle seine Bücher, und über die Jahre wurde es immer schlimmer. Von den Abenteuern die fein geschildert zum Miterleben präsentiert wurden und von den Menschen bestanden wurden ist nicht mehr viel übrig geblieben. Jetzt wird man als Leser damit allein gelassen dass manche Dinge einfach so sind, ganz egal wie abwegig. Ohne zu viel zu verraten, es wird ejn Riesen-Aufwand betrieben um eine Gruppe Wissenschaftler in die Hand zu bekommen. Warum nicht einfach aus ihren Heimatländern entführen? Weils anders spannender ist. Zuerst dachte ich dass endlich wieder ein Cussler-Roman erschienen ist der nicht mit "Aliens und sci-fi" gespickt ist und auch mal so passieren könnte. Aber nein... und es muss ja immer gleich die Welt in Gefahr sein. Früher kämpfte ein Dirk Pitt gegen kleine lokale Schurken und prügelte sich mit normalen Schlägern, heute kämpfen die NUMA-Wissenschaftler mit Sturmgewehren und Eingreiftrupps von ihren Forschungsschiffen um nichts geringeres als das Fortbesrejen der ganzen Welt, die von Superschurken mit welchen Manövern auch immer bedroht wird. Das macht es super-unrealistisch, und die zahlreichen Rechtschreibfehler in der deutschen Ausgabe machen es nicht leichter. Sogar inhaltliche Fehler hat Blanvalet hineingebastelt, da wird Dirk Pitt (der Ältere) plötzlich weiblich, und 300 Tonnen die immer mal wieder auftauchen sind mal 100 Tonnen, mal 30 Tonnen und man weiß irgendwann gar nicht mehr wie man noch weoterlesen soll. Für mich bisher einer der Tiefpunkte der Bücher die den Namen Cussler tragen. Schade
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden