Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Tessin (insel taschenbuch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von g-e-t-b-o-o-k-s
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Tessin (insel taschenbuch) Taschenbuch – 2. März 1993

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 16,00 EUR 0,37
62 neu ab EUR 16,00 21 gebraucht ab EUR 0,37

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tessin (insel taschenbuch)
  • +
  • Mit Hermann Hesse durchs Tessin: Ein Reisebegleiter von Regina Bucher (insel taschenbuch)
  • +
  • Mit der Reife wird man immer jünger: Betrachtungen und Gedichte über das Alter, (inkl. Hör-CD)
Gesamtpreis: EUR 40,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     

Volker Michels, 1943 geboren, studierte Medizin und Psychologie in Freiburg/Breisgau und Mainz. Zwischen 1969 und 2008 arbeitete er als Lektor im Suhrkamp- und Insel-Verlag. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag hier auf der Betreuung des Werkes Hermann Hesses, dessen literarischen, brieflichen und bildnerischen Nachlass er in über hundert Themen- sowie Materialbänden zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte erschloss. Überdies edierte er die erste Hesse-Gesamtausgabe in 21 Bänden.

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     

Volker Michels, 1943 geboren, studierte Medizin und Psychologie in Freiburg/Breisgau und Mainz. Zwischen 1969 und 2008 arbeitete er als Lektor im Suhrkamp- und Insel-Verlag. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag hier auf der Betreuung des Werkes Hermann Hesses, dessen literarischen, brieflichen und bildnerischen Nachlass er in über hundert Themen- sowie Materialbänden zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte erschloss. Überdies edierte er die erste Hesse-Gesamtausgabe in 21 Bänden.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
In vielen Prosawerken und Gedichten von Hermann Hesse (1877 - 1962) ist das Tessin, diese Schweizer Berg- und Seenlandschaft südlich des St. Gotthards, Handlungsort. Hesse schildert liebevoll seine Wahlheimat, besonders die Gedichte und Aquarelle sind eine Liebeserklärung an diese Landschaft. Dreißigjährig lernte Hesse diese Region erstmals gründlich kennen und sie wurde für ihn zu einer "vorbestimmten Heimat", die ihn wie ein "ersehntes Asyl" anzog. Mehr als vierzig Jahre hat er nach dem Ersten Weltkrieg dort gewohnt und die Landschaft in Bildern und Texten eingefangen. Der vorliegende Band faßt die schönsten dieser Schilderungen und Arbeiten zusammen, die durch 33 farbig reproduzierte Aquarelle des Dichters ergänzt werden. Die Texte und Aquarelle sind eine Referenz des Autors an die Berge und Wälder, an die Dörfer und Menschen. Daneben finden sich aber auch kritische Töne über den zunehmenden Fremdenverkehr und die Zersiedelung der Landschaft. Dieser Band ist nicht nur für Hesse-Liebhaber, sondern auch für den interessierten Schweiz-Touristen, eine reizvolle Lektüre. Manfred Orlick, Halle (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein Griff ins Büchergestell meiner Eltern und ich entdeckte dieses kleine Juwel.
Eine Hommage von einem grossen deutschen Schriftsteller an seine späte Wohngegend, meine Heimat, das Tessin.
Es gibt viel wiederzukennen, und lässt mich jene Sachen schätzen die ich bis jetzt nur wahrgenommen, aber nicht wirklich genossen habe.
Ausserdem, denke ich, ich dieses Buch für alle diejenigen einladend die noch nie im Tessin waren.
Jedoch zeigt es vielmals auch nur einseitig dieser Landstrich, wie ihn sehr wahrscheinlich Hesse damals gesehen hat, mit den Traditionellen Bräuchen in den "Grotti" oder das Leben in den Hotels von Lugano, jedoch muss man sagen dass dieses Bild heute noch viele Prägt, und nicht nur wegen Hesse.
Klar gibt es auch heute noch diese Wunderschöne Natur, die Landschaft und das Schöne Wetter, das Tessin aber nur auf diese Weise zu sehen ist Reduktiv, obwohl, das muss ich zugeben, es die schöne Seite ist.
Für Tessiner und nicht Tessiner eindeutig ein ansprechendes Werk, um ein bisschen dieses kleine Paradies durch die Worte eines grossen Literaten wie Hesse zu sehen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Carla am 29. August 2014
Format: Taschenbuch
Fünf Tage war ich in Montagnola, hatte Schreib- und Malsachen dabei und begab mich auf Hesses Spuren. Herrlich war es, durch die Natur zu spazieren, farbige und schriftliche Notizen zu machen und ebenso genoss ich es, im Ort auf einer Aussichtsterrasse oder in einem abgelegenen Grotto zu sitzen und die Betrachtungen Hesses zu lesen. Vieles konnte ich wieder entdecken: die Stimmungen im Wald, die Blicke ins Seetal, die schneebedeckten Berge in der Ferne, Hügel und Anhöhen rings umher, kleine Kapellen, Ortschaften an den Hängen, herrschaftliche Anwesen und sich duckende alte Gemäuer. All das beschreibt Hesse in wunderbarer Sprache, die beim Lesen zu fließen scheint und in ihrer Anschaulichkeit alle Sinne weckt. Was mir besonders gefiel war, dass Hesse all seine Beobachtungen immer mit eigenen Gedanken verknüpft. So werden aus den Betrachtungen der äußeren Gegebenheiten, innerliche Bilder, die Hesses Empfindungen, seine Lebensweise, auch Biographisches und seine Philosophie näher beleuchten. Vieles erfuhr ich über das Tessin und Hesses Persönlichkeit.

Natürlich hat sich auch vieles verändert. Wir befinden uns eben nicht mehr im angehenden 20. Jahrhundert, sondern leben im neuen Jahrtausend. So wurden Autobahnen gebaut, Motorflugzeuge kreisen über dem See und die Ufer und Berghänge sind von Villen, Hochhäusern und Domizilen besetzt. Menschenmengen drängen aus allen Himmelsrichtungen herbei und Lugano ist eine betriebsame Stadt geworden. Doch Montagnola scheint noch verschlafen, der Supermarkt hat nicht regelmäßig geöffnet und die Tavernen sind wenig besucht. Aber zurück zu diesem schönen Büchlein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr schöne Landschaftsbeschreibung mit hübschen Aquarellen ergänzt. Typische schön zu lesende Hesse-Literatur. Macht Lust auf einen Urlaub in der Region.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Man hat gleich Lust in den Süden der Schweiz zu reisen und Wege von Hermann Hesse zu verfolgen. Es ist eine wirklich tolle Betrachtung des Tessins!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden