Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 19,56
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Victory - Temples of gold (1990) - CD
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Temples of Gold

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. März 1992
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 19,56
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 24,99 6 gebraucht ab EUR 19,56

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (16. März 1992)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Metronome (Universal Music)
  • ASIN: B000025YH5
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.096 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Rock'N'Roll Kids Forever
  2. Backseat Rider
  3. Standing Like A Rock
  4. All Aboard
  5. Hell And Black
  6. Temples Of Gold
  7. Take The Pace
  8. Rock The Neighbours
  9. Mr. President
  10. Break Away
  11. Fighting Back The Tears
  12. The 9th Of November
  13. More And More
  14. Don't Tell No Lies
  15. Never Satisfied

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1990

Rezension

Der Auftakt mit akustischen Gitarren und Chorgeschmetter à la Crosby, Stills, Nash und Young ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Danach schmieden die Hannoveraner Victory ein äußerst heißes Rock-Eisen. Knallharte Amboß- Drums, lavaflüssige Gitarrenläufe und der tierische Gesang von Fernando "El Toro Loco" Garcia, dem in Basel geborenen Spanier, ersticken filigrane Klänge schon im Ansatz. Die Scorpions, die Victory 1984 in die Schuhe halfen, hatten ein feines Näschen: Heute ist die Gruppe weltweit auf der Siegerstraße.

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ja gibt's den sowas das dieses Meisterwerk der 90iger hier nicht bewertet ist? Wieder ein Hammerteil das Culture in nichts nachsteht. Im Gegensatz zum Vorgänger ist das ganze etwas "dreckiger" nicht mehr so Glattgebügelt. Ansonsten alles beim alten Hymne an Hymne. Ob Nackenbrecher "Take The Pace", Bikerhymne " Backseat Rider" oder Power Ballade "Fighting Back The Tears". Die Scheibe Rockt und ist jedem Neueinsteiger von gepflegten Mitgröhl Hard Rock wärmsten zu empfehlen!
Anhaltspunkt sag ich mal als würden die Scorpions sich AC/DC zum Vorbild nehmen :-)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wo das letzte Victory-Album Culture killed the native(1989) aufhörte, da machte dieses Album gerade so überzeugend weiter. Songs wie "RocknRoll Kids forever","Backseat Rider","Standing like a Rock","Temples of gold","Take the Pace","Rock the Neighbours" und auch der Speed-RocknRoller "Mr President" sind wirklich ideale heitere wuchtig pralle Hardrock-Perlen, die jede Party zum kochen bringen, mit "Fighting back the Tears" hat man diesmal eine über 6-minütige überzeugend emotionale Ballade am Start, der Rest der 12 Songs des 45:20 minütigen Albums ist guter Durchschnitt. Wieder gibt es nichts zu meckern, ausser vielleicht dass der Anspruch der Songs wirklich nicht sehr hoch ist, das soll er aber vermutilich auch gar nicht sein, umso besser kann man die meisten der Party-Hardrock-Songs schon nach dem ersten Durchlauf mitgröhlen, was ja oft mehr wert ist.
Das excellente Album überzeugt mit knackiger Wucht und einer Ultra-Eingängigkeit, die ihresgleichen sucht. Ein Muss für jeden Hardrocker!
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren