Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
18
3,6 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:30,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Februar 2011
So ein paar HTML-Kenntnisse hatte ich schon aber die CSS-Tricks aus dem
Buch waren mir neu. Mit der Joomla-API hatte ich ja mal nichts am Hut,
bis ich dieses Buch gelesen habe. So ganz habe ich es noch nicht
kapiert, aber in der Praxis funzt es. Die Anleitung zum Screendesign mit
Photoshop kann ich empfehlen. Viele nützliche Kniffs.

Alles in allem ein gutes Buch für die Praxis mit wertvollen Tipps und
Tricks. Kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Ein sehr gutes Buch zur Entwicklung von professionellen Joomla Templates. Man erhält alles kompakt. Vom Srcreendesign bis zum fertigen Joomla Template. Insbesondere der Photoshop Part (50% des Buches) hat mir sehr geholfen. Auch für mich als Gimp-User war das Vorgehen leicht verständlich. Natürlich musste ich an manchen Stellen etwas Umdenken, da die Vorgehensweise mit Gimp nicht dieselbe wie bei Photoshop ist. Dafür ist aber jeder einzelene Schritt gut beschrieben und bebildert.

Mit dem eingesetzten Blank Joomla Template (ein Template mit Reset Funktion, welches bei Null anfängt, und alle wichtigen Funktionen bereits mitbringt) ließ sich mein Template ohne Probleme umsetzen. Zudem geht der Autor ausführlich auf die spätere Umsetzung des Screendesign in das Template ein. Die richtige Verwendung von ID's und Klassen war mir vorher nicht klar.

Damit das Template auch am Ende in jedem Browser gleich aussieht, sind bereits im Blank Joomla Template mehrere Fallback-Lösungen enthalten, die auch kurz erwähnt werden.

Wer also eigene Templates für Joomla entwickeln möchte und sich nicht vor dem Umgang mit CSS, HTML und etwas PHP fürchtet, ist mit diesem Buch besten bedient. Auch für diejenigen, die sich kein Photoshop leisten können oder möchten, lässt sich das Vorgehen klasse für OpenSource Lösungen wie Gimp ableiten.

Fazit:
Absolute Kaufempfehlung!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2012
Ich habe schon die erste Ausgabe des Buches gekauft und hatte gehofft das in der überarbeiteten Auflage der Photoshop-Anteil geringer ausfällt. Dem ist leider nicht so, 1/3 des Template-Buches ist auch in diesem Werk wieder ein seitenfüllendes Photoshop-Tutorial, hingegen elementar wichtige Template-Funktionen teils recht spärlich beschrieben werden.

Meines Erachtens auch nicht sonderlich gelungen: Der Index, hier nur zwei Beispiele dazu (leider keine Einzelfälle und nicht wirklich eine große Hilfe!)
Stichwort 'index.php' 16,24,34,39,49,59,62,64,187,195,199,204,209,214,218,224,239,243,246,248,274
Stichwort 'Social Media Icons' 114,115,117,118,163,164,165,166,167,185,196,197,198,218,238,253,25
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2011
Ich habe mir dieses Buch zugelegt um mal ein richtiges Template aufzubauen. Es wird alles gut beschrieben, nur leider bekomme ich dieses Template auf der deutschen Version von Joomla 1.6.0 Final nicht zum laufen.

Da dieses Buch noch auf der Beta von Joomla1.6 basiert und sich einiges seitdem geändert hat, läuft dieses Template ohne Anpassung nicht. Leider gibt es kein Update über die Änderungen auf der Homepage des Autors.

Daher ist es im Moment für absolute Leien nicht zu empfehlen.

Ich bin zwar kein absoluter Anfänger, aber kenne mich mit dem Aufbau der 1.6 von Joomla noch nicht so aus und daher bin ich der Meinung man sollte warten bis eine zweite Auflage des Buches erscheint die auf der Finalen Version aufbaut, oder der Autor ein Update zum Nachlesen herrausbringt.
22 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Zum Glück habe ich mir diese Anschaffung gegönnt. Die Bestellung, die Lieferung und der Kaufpreis stimmten einfach. Nun bin ich stolzer Besitzer mehreren Webseiten, die Dank Handbuch leicht erstellen konnte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2011
Ich habe mit großer Begeisterung Joomla 1.5 mit der Vorgängerversion des Buches gelernt und nun den Nachfolger studiert. Noch arbeite ich online nicht mit der neuen Version, aber in der Testumgebung XAMPP habe ich Joomla 1.6 ausprobiert. Das neue Template-Design ist aufwendiger und interessanter als beim Vorgängerbuch und bietet eine Menge Anregungen und Ideen. Wie nicht anders vom Autor erwartet, wird alles sehr exakt und verständlich erklärt. Ich freue mich nun auf eine Joomla 1.6 Zukunft online - das Buch lädt auf jeden Fall dazu ein!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Ich fing dieses Buch an, nachdem ich "Webseiten erstellen mit Joomla! 1.6 - Neue Features - Templates - SEO" durchgearbeitet hatte. Ich suchte einen Weg, selbst ein funktionierendes Template zu erstellen. Mein Prinzip ist fast immer: Weniger ist mehr. Doch ich fand den Zugang zu diesem Buch sehr mühsam, den Zugang zur Templategestaltung noch mehr. Man sollte das ganze grafische Zeug des beispiels verwenden usw. Ich kann nicht sagen, dass das Buch schlecht ist, aber ich legte es einfach wieder weg und lernte aus dem Web, mir aus dem Beez-Template eigene zu erstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2011
Am meisten begeistert haben mich die ersten beiden Kapitel. Hier bekommt man einen guten Einstieg und Überblick über den Aufbau eines Joomla Templates. Es werden Bildformate, Favicon, Sprachdateien, Overrides etc. erklärt und meist mit einem Beispiel versehen.

Kapitel 3 befasst sich dann ausschließlich mit der Erstellung eines Photoshop Screendesigns in Form einer Schritt für Schritt Anleitung. Für Leute die mit Photoshop arbeiten bzw. arbeiten wollen bestimmt ein sehr gutes Kapitel. Ich konnte es allerdings Komplett überspringen, da ich mit einem anderen Grafikprogramm arbeite.

Ab dann wird mir das Buch zu speziell. Es befasst sich fast ausschließlich mit der Umsetzung des in Kapitel 3 erstellten Screendesigns in ein Joomla Template. Wie in fast allen Büchern die ich gelesen habe wird leider nicht erklärt voher man die Informationen z.B. über bestimmte Joomla API Aufrufe bekommt, und wie man mit einer solchen Dokumentation (so man sie denn findet) umgeht. Es genügt einfach nicht einen Programmschnipsel abzudrucken, der dafür gemacht ist genau EIN Problem zu Lösen! Wo kommt die Information her und wie gehe ich mit dem Gefundenen um? Diese Informationen verständlich und klar vermittelt machen ein gutes Lehrbuch für mich aus.
Mit diesem Buch bleiben diese Fragen leider offen, und man ist wiedermal lediglich in der Lage das dort vorgestellte Template nachzubasteln und Zeile für Zeile abzutippen.

Leider nicht das was ich mir von einem Lehrbuch erhofft habe.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2011
Ich denke jeder kann mit diesem Buch ein eigenes Template für Joomla hinbekommen. Alles sehr gut erklärt und einfach nachzuvollziehen. Wünschenswert wäre, wenn noch mehr auf die Overrides eingegangen würde. Damit habe ich mich ein wenig schwer getan. Super ist das Blanko Template, dass Herr Schmnidt kostenlos zur Verfügung stellt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2011
Der Aufbau des Buches ist spitze und man erhält einen Einblick in alle relevanten Details der Templates. Schade ist, dass für die grafische Aufbereitung eine alte Version von Photoshop verwendet wurde und damit einige Informationen nur schwer verständlich sind.
Trotzdem ist das Buch sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken