Facebook Twitter Pinterest
EUR 1.188,00
kostenlose Lieferung.
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch rbraunmedizintechnik. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Telefunken Defibrillator ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
EUR 1.188,00 + kostenlose Lieferung

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Telefunken Defibrillator FA1 mit vollautomatischer Schockauslösung, Vollausstattung und HLW - Unterstützung

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
3.6 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 1.188,00 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
  • Visuelle und sprachliche Anweisungen für den Ersthelfer bis zu einem evtl. notwendigen elektrischen Schock und darüber hinaus auch während der Herzdruckmassage auf Deutsch
  • Inkl. TELEFUNKEN Infotaste für den Notarzt/ Rettungssanitäter
  • Inklusive Batterie (ca. 4 Jahr haltbar) und vorkonnektierten Elektroden für Erwachsene und Kinder >8J. >25Kg
  • AED – Notfallset in Tragetasche optimal sichtbar integriert

Spezifikationen für diesen Artikel
Anzahl der Artikel 1
EAN 8718481271032
Markenname Telefunken
Modellnummer 27103
Teilenummer 27103


Wird oft zusammen gekauft

  • Telefunken Defibrillator FA1 mit vollautomatischer Schockauslösung, Vollausstattung und HLW - Unterstützung
  • +
  • Hinweisschild auf einen Defibrillator (AED Automatisierter externer Defibrillator) gem. ASR A1.3 Folie 20x20cm (Rettungsschild) praxisbewährt, wetterfest
Gesamtpreis: EUR 1.191,03
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: 27103
  • ASIN: B00DDYYJXO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Mai 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.590 in Gewerbe, Industrie & Wissenschaft (Siehe Top 100 in Gewerbe, Industrie & Wissenschaft)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

TELEFUNKEN Laien-Defibrillator mit Notarzt - Infotaste inkl. Tragetasche und integriertem Notfallset Ausstattung Visuelle und sprachliche Anweisungen für den Ersthelfer bis zu einem evtl. notwendigen, elektrischen Schock und darüber hinaus auch während der Herzdruckmassage Inkl. TELEFUNKEN Infotaste für den Notarzt/ Rettungssanitäter Inkl. Batterie (40 Monate haltbar) und vorkonnektierten Elektroden für Erwachsene und Kinder >8J.+> 25Kg Optionale Kleinkinderelektroden für Kinder <8J. + <25kg erhältlich zum sichtbaren Aufbewahren in der Tragetasche Berechnet die optimale, individuell notw. Schockstärke, max. Schockstärke 275 Joule Bis zu 200 Schocks möglich, Überwachungskapazität bis zu 20 Stunden 6 Jahren Garantie Inkl. Datenkabel für Updates/ Download von Events Scope-biphasische Technologie IP55 (staub-, schwall- und spritzwassergeschützt) LED-Anzeige für Batterie Datenspeicherung Automatischer Selbsttest täglich und wöchentlich mit LED + Audioalarm Keine Wartung notwendig Analysezeit < 10 Sekunden Bewegungs- und Artefakterkennung Herzschrittmachererkennung , AHA 2010, ERC Lieferumfang TELEFUNKEN Laien-Defibrillator FA 1 Defibrillator in Tragetasche integriert Notfallset in Tragetasche optimal sichtbar integriert Batterie Elektroden für Erwachsene und Kinder >8J. + >25kg Datenkabel USB 2.0 Notfallanweisung Bedienungsanleitung "Die Nutzung eines Defibrillators (MPG Cl 2b) durch medizinisches Personal, im Besonderen durch Ärzte, Rettungsdienste etc. erfordert gemäß dem Medizin-Produkte-Gesetz (MPG) eine Geräteeinweisung - diese erfolgt auf Wunsch durch uns inklusive der Erstinbetriebnahme und Dokumentation (Gerätebuch); in diesem Falle entstehen 99,00 Euro zzgl. MwSt. an Servicekosten (Geräteeinweisung vor Ort inkl. Dokumentation, Registrierung beim Hersteller + An/ Abfahrt)

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise „Die Nutzung eines Defibrillators (MPG Cl 2b) durch medizinisches Personal, im Besonderen durch Ärzte, Rettungsdienste etc. erfordert gemäß dem Medizin-Produkte-Gesetz (MPG) eine kostenpflichtige Geräteeinweisung inklusive der Erstinbetriebnahme und Dokumentation (Gerätebuch); in diesem Falle entstehen Euro 129,00 zzgl. MwSt. an Servicekosten (Geräteeinweisung beim Kunden vor Ort inkl. Dokumentation, Registrierung beim Hersteller und An- und Abfahrt); die Notwendigkeit von sicherheitstechnischen Kontrollen richtet sich nach den jeweils aktuell gültigen Bestimmungen der MPBetreibV. Wir empfehlen grundsätzlich allen Kunden, die sich dankenswerter Weise für die Anschaffung eines AEDs/ Defibrillators entschieden haben, eine Geräteeinweisung durchführen zu lassen, in der die grundlegenden Informationen zum Gerät und dem Einsatz des Gerätes vermittelt werden“


Wichtige Informationen

Haftungsausschluss
Rechtliche Hinweise "Die Nutzung eines Defibrillators (MPG Cl 2b) durch medizinisches Personal, im Besonderen durch Ärzte, Rettungsdienste etc. erfordert gemäß dem Medizin-Produkte-Gesetz (MPG) eine kostenpflichtige Geräteeinweisung inklusive der Erstinbetriebnahme und Dokumentation (Gerätebuch); in diesem Falle entstehen Euro 129,00 zzgl. MwSt. an Servicekosten (Geräteeinweisung beim Kunden vor Ort inkl. Dokumentation, Registrierung beim Hersteller und An- und Abfahrt); die Notwendigkeit von sicherheitstechnischen Kontrollen richtet sich nach den jeweils aktuell gültigen Bestimmungen der MPBetreibV. Wir empfehlen grundsätzlich allen Kunden, die sich dankenswerter Weise für die Anschaffung eines AEDs/ Defibrillators entschieden haben, eine Geräteeinweisung durchführen zu lassen, in der die grundlegenden Informationen zum Gerät und dem Einsatz des Gerätes vermittelt werden"

Kunden Fragen und Antworten

2 Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

1-2 von 2 Rezensionen werden angezeigt

14. August 2015
Verifizierter Kauf
34 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
13. Juni 2018