Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17
Teenage Dream [Explicit]

Teenage Dream [Explicit]

23. August 2010
4.4 von 5 Sternen 87 Kundenrezensionen

Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Teenage Dream
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Teenage Dream [Explicit] Streamen 
MP3-Download, 27. August 2010
EUR 6,99
EUR 6,99

Kaufen Sie die CD für EUR 13,05, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 13,05 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
3:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
3:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
3:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
4:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
4:01
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. August 2010
  • Erscheinungstermin: 27. August 2010
  • Label: Capitol Records
  • Copyright: ℗ 2010 Capitol Records, LLC. All rights reserved. Unauthorized reproduction is a violation of applicable laws. Manufactured by Capitol Records, LLC, 1750 North Vine Street, Hollywood, CA 90028. © 2010 Capitol Records, LLC
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 46:42
  • Genres:
  • ASIN: B003Z6F2PE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 87 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.670 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Cyrano am 30. August 2010
Format: Audio CD
Das zweite Album ist wohl für jeden Künstler eine große Herausforderung. Als Referenz dient nämlich nur eins: die erste Platte, mit dem es unweigerlich verglichen werden wird. In diesem Fall ist das "One of the Boys" (2008) mit den Hits "I Kissed A Girl" und "Hot N Cold".
Während die erste CD relativ rockig daherkam, setzt "Teenage Dream" auf elektronische Elemente. "The One That Got Away" hätte jedoch auch auf dem ersten Album Platz gefunden. Was gleich geblieben ist, sind die unverwechselbaren eindeutig zweideutigen Texte!
Wer die Vorabsingles "California Gurls" und "Teenage Dream" schon mochte, kann mit dem Kauf dieses Albums eigentlich keinen Fehler begehen... Weitere Highlights sind meiner Meinung nach "Last Friday Night (T.G.I.F.)"*, "Firework", "Peacock" und "Circle The Drain". Nicht ganz überzeugen kann mich Track 10, "Pearl", obwohl er einen ganz guten Text hat. Den perfekten Abschluss bildet das Lied "Not Like The Movies" - eine richtig schöne Ballade.
Besonders Schmankerl ist das nach Zuckerwatte riechende Booklet, in dem übrigens auch alle Text abgedruckt sind. Erwähnt sei noch, dass Katy Perry, wie schon bei der ersten Platte, bei allen Liedern an erster Stelle unter "Written by" steht - ein Grund mehr, sie als ernstzunehmende Künstlerin zu akzeptieren.
Fazit: Tolles Album und ich bin froh das Katy nicht versucht hat, "One Of The Boys" zu kopieren, sondern einen neuen Weg eingeschlagen hat, der ihr aber genauso gut steht.

*) T.G.I.F. steht übrigens für "Thank God it's Friday"
4 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J. am 28. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Obwohl ich eigentlich kein großer Katy Perry-Fan bin, habe ich mir das Album wegen dem Song "E.T" zugelegt und bin doch von den restlichen Songs positiv überrascht. Meiner Meinung hätten ein paar schnellere Lieder diesem Album nicht geschadet. Was ich gut finde ist, dass im Booklet alle Songtexte vorhanden sind.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Rezensieren lässt sich meiner Meinung nach bei diesem Album nicht viel:
Entweder man mag die Musik von Katy Perry, oder eben nicht!
Ich bin ein großer Fan ihrer Musik, da ich mir die Lieder - entgegen vieler anderer gegenwärtiger Songs anderer Interpreten - von ihr auch nach einem Jahr noch immer gerne anhöre, ohne das Gefühl, "sie satt zu haben".
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nicht umsonst hat Katy Perry sechs(!) Singles von Teenage Dream veröffentlicht. Es reiht sich einfach ein toller Song an den nächsten. Tolle Uptempo-Nummern wie "Last Friday Night" und "Peacock" wechseln sich mit Balladen wie "Pearl" ab.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Lieder sind aus dem Radio bekannt. Sind echt ein paar richtige Ohrwürmer dabei. Bin durch diese CD zum richtigen Katy Perry-Fan geworden. Werde mir auch die neue CD kaufen. Kann ich nur empfehlen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vorweg: Ich hab davor schonmal eine Rezension geschrieben, jedoch hat sich meine Meinung über das Album geändert.

1. Gefällt mir das Album oder nicht (Begründung)

Ich finde das Album ''okay''. Es hat seine guten und schlechten Seiten.
Die guten Sachen sind, dass Katy jeden Song hauptsächlich eigenständig mit Co-Writern geschrieben hat, sodass in den Songs auch wirklich ''Katy Perry'' drinnen ist.
Ein weiterer guter Punkt ist, sie hat sich an eine für sie eher untypische Stilrichtung rangetraut, Dance-Pop. Ist dies gelungen? Jein!
Meiner Meinung nach klingt einiges abgekupfert.
Das Instrumental von California Gurls hört sich so an wie das von Tik Tok,
die Vocals in Teenage Dream hören sich jedoch wieder so an wie in California Gurls.
Der Rhythmus von Peacock ist, wie die Amis sagen würden sehr ''catchy'', doch ich finde den Text echt bescheuert.
Ich hab nichts dagegen, wenn eine Frau auch mal Sex-bezogene Texte schreibt (wie von Katy Perry, ''Spend The Night''), jedoch finde ich für Peacock keinen passenden Ausdruck. Wenn es nur ein ''Fun-Song'' sein sollte, ist er finde ich nicht gelungen.
So, und wenn dann sehr gute und schöne Texte geschrieben wurden, wie in
''Who Am I Living For?'' oder ''Pearl'', wurden diese durch billig-klingende Sounds ergänzt. Die E-Gitarren in Who Am I Living for hätte man z.B mehr hervorheben können, und diese Techno-House-Sounds durch andere Electro-Pop Sounds ersetzen sollen. Und Pearl hört sich in der Akustik-Fassung viel emotionaler an.
Wie auch immer, kommen wir zum 2. Punkt, der einzelnen Song-Bewertung

2. Songbewertung

1.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hallo zusammen, ich kann diese CD weiter empfehlen, sicher gibt es das eine oder andere Lied wo nicht so toll ist, wobei Musik immer Geschmacksache ist. Desweiteren wieder mal ein grosses Lob an Amazon. "Lieferung Amazonisch super"
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D. Model VINE-PRODUKTTESTER am 20. November 2010
Format: Vinyl
--- Vorwort ---

TEENAGE DREAM ist bereits das zweite Studioalbum von Katy Perry, die vor zwei Jahren mit ihrer Debütsingle I KISSED A GIRL einen Senkrechtstart hinlegte. Schon zu Beginn war klar, dass es die quirlige Sängerin faustdick hinter den Ohren hat und in ihren frechen Songs kein Blatt vor den Mund nimmt. In ihren Musikvideos und bei Liveauftritten wird der Hang zum Provokativen noch deutlicher, wodurch sie einen gewissen Unterhaltungswert besitzt. Es macht nicht nur Spaß, ihrer rockigen Stimme zu lauschen, sondern auch ihr bei ihren überspitzten und ironischen Darbietungen zuzusehen. Diesem Image ist sie anscheinend noch nicht überdrüssig, veredelt sie ihre fröhlich-frivolen Songtexte, die sich vor allem mit ihrem Gefühlsleben beschäftigen, wieder einmal mit charttauglichem Synth-Pop, der gelegentlich rockige Elemente aufweist. Das Rad erfindet sie also nicht neu. Sie bedient sich sogar beim Sound anderer Künstler und Produzenten, namentlich Timbaland. Wurde dabei wenigstens gut geklaut?

--- Die Songs im Einzelnen ---

TEENAGE DREAM: Katys zweite Singleauskopplung gibt nicht nur dem Album seinen Namen, sondern ist gleichzeitig der Eröffnungssong und meiner Meinung nach ihre stärkste Nummer der Platte. In dieser liebestrunkenen und intimen Ballade tritt ihre empfindsame Seite zum Vorschein. Alles passt -das ist schlichtweg IHR Song. 10/10

LAST FRIDAY NIGHT (T.G.I.F.): Ausschweifend und ein wenig vulgär singt Katy Perry hierin über ihre Freitagabendlichen Eskapaden. Der Track, dessen Gitarrenbegleitung mich ein wenig an Madonnas MILES AWAY erinnert, macht Laune und eignet sich ideal zur Einstimmung ins Wochenende.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden