Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2014
Das Produkt bewertete ich bis Ende März 2015 mit 4 Sternen, leider muss ich die Bewertung nun zurückstufen auf 2 Sterne:
Der Außenfühler der Station arbeitet nach einem Jahr nur noch unsicher. Außerdem ist die LED-Anzeige defekt: Segmente in der Uhrzeitanzeige flackern und sind dunkler als vormals. Dieses Problem bleibt dauerhaft bestehen.
_______________________________________________________________________________________________________________

Nachdem ich mir eine TFA EOS Info (weiss)-Wetterstation kaufte und sie zurückgehen ließ, weil ich sie als schlecht lesbar empfand und mir noch einige andere technische Dinge nicht zusagten, kaufte ich mir diese Station hier.

Grundsätzliches:

Gegenüber der TFA wartet allein die (schicke) Verkaufsverpackung mit einer erheblich! reduzierten Größe auf. Sehr gut!
Das Plastikgehäuse wirkt wertiger und solider als das der TFA. Ausserdem verzichtet es auf den eher sinnfreien Plastikrahmen der TFA, die hier offenbar Design rüberbringen will.
Die Anzeige ist hell und der Kontrast ist - das ist ja eh klar bei einem derartigen Display - exzellent.

Detailkritik:

Gegenüber der TFA hatte ich eine extrem schnelle Anzeige der Daten nach Einschalten des Geräts. Der Aussensensor funktionierte von Anfang an zuverlässig und reibungslos - ganz großer Vorteil gegenüber dem der TFA.

Insgesamt überzeugt mich diese Wetterstation, auch wenn ich sicher gern mal etwas Modernes kaufen würde - bspw. mit einem zeitgemäßen Display. Da gibt es ja heute schöne Möglichkeiten, die aber offenbar keinen Einfluß auf Produkte wie Wetterstationen haben - möglicherweise da es nicht viele Leute gibt, die sich Wetterstationen kaufen... ?

Einer der wichtigsten und hier unbedingt nennenswerten Nachteile dieser Station: Sie ist nur mit einem Netzgerät zu betreiben! Die TFA läuft dagegen mit Batterien. Das ist einfach den verschiedenen Displays geschuldet...

Ein zweiter wichtiger Nachteil der Station hier ist das aus dem Gehäuse austretende Licht, das nachts ganz erheblich nerven kann. Das Display strahlt selbst im Modus "0" so viel Licht ab, dass es als störend in einer Schlafumgebung empfunden werden kann.
Zudem leckt das Gehäuse hinten, was vermutlich vom Hersteller beabsichtigt wurde, um für eine Lüftung zu sorgen? Fakt ist, dass hinten über zwei recht breite Schlitze Licht direkt austritt, womit der Lichtschein im Dunkeln insgesamt sehr hoch ist.

Positiv: Trotz der Lichtproblematik kann man sich auf eine hervorragende Ablesbarkeit des Displays verlassen, egal ob tags oder nachts. Und genau deswegen habe ich so eine Wetterstation ja: Ich will sofort und auf den ersten Blick Wetter- und Temperaturdaten verschiedener Art erfassen!

Von anderen Rezensenten geäusserte Kritik zum Thema "Anzeige":

Bei einem baugleichen oder ähnlichen Typ dieser Station werden prinzipiell zu Recht zwei Dinge heftig kritisiert:
1. Man kann auf dem Display entweder nur die Innen- und Aussentemperatur ablesen ODER das Datum und die Aussentemperatur.
Okay, das erscheint erstmal blöd. Doch nun mal meine Gegenkritik: Wenn auf dem Display permanent auch noch das Datum stünde, wäre es noch voller und schwieriger abzulesen. Zudem sollte man wissen, welcher Tag ist - wenn man es nicht weiss, hat man heutzutage sehr viele Möglichkeiten, dies zu erfahren: Ob Smartphone, Armbanduhr, Tageszeitung, TV... An das Datum kommt man heute schneller als an eine Anzeige von Wetterdaten von 4 Tagen inklusive Innen- und Außentemperatur.

2. Die Anzeige ist seltsam eingestellt: Da sich die Daten (wie man das auch von wetteronline.de gewohnt ist) in Tages-Sektoren einteilen (Von Früh bis Nacht), erlebt man in der Grundeinstellung des Geräts einen idiotischen Effekt: Liest man bspw, das Wetter am Abend ab, erwartet man logischerweise die Vorschau des Wetters für den nächsten Morgen - doch die Anzeige zeigt auch weiterhin nur die Vorschau für den gleichen Tagesabschnitt an, in dem man sich gerade befindet... Diesem Blödsinn kann man begegnen: man stellt den Anzeigemodus des Geräts einfach auf ROLL. Was da passiert: Während die Temperaturdaten (von-bis-Anzeige) gleich bleiben, scrollt die Anzeige in kurzen Zeiteinheiten alle Tageszeiten automatisch durch. Man muss also nur ein wenig länger aufs Display schauen und schon weiss man bspw. beim Schauen am Abend vorher nicht nur, wie das Wetter am Morgen wird, man kann auch ohne Zutun beobachten, wie sich alle Vorschau-Tage wettertechnisch verhalten. Von früh bis spät... Super, oder? Das ist wie bei wetteronline! Nur dass man da (logisch, ein Computermonitor ist ja auch viel größer) alle Daten von früh bis spät auf einen Blick erfassen kann.
Toll: Natürlich wechselt auf dem Display der Wetterstation ggf. das Symbol, wenn es bspw. am Vormittag heiter ist aber am Nachmittag bewölkt.

FAZIT:

Eine Wetterstation ist nicht unbedingt ein High-Tech-Produkt mit einem tollen Display - diese Wetterstation hier erfüllt aber sehr ordentlich ihren Zweck und besitzt ein hervorragend ablesbares Display bei Tag und Nacht.

Die Anzeige von Innentemperatur, Aussentemperatur UND auch noch Datum ist NICHT möglich. Man muss sich zwischen der Innentemperaturanzeige und der Datumsanzeige entscheiden. Das hört sich zwar doof an, aber ist ein theoretisches bzw. Luxus-Problem. Ich würde die Kritik verstehen, wenn die Anzeige noch größer wäre. Da wäre ja dann auch mehr Platz. So hat der Hersteller einen guten Kompromiss gefunden und ich bin zufrieden.

Ein großer Nachteil der Station ist die zwingende Netzanbindung. Für rigorose Stromsparer ein NoGo. Ausserdem ist die Station damit unflexibel, was den Benutzungsort angeht.
Leider produziert bisher kein Hersteller ein Gerät dieser Klasse mit kontraststarkem Display ohne Netzstrom-Zwang.

Im weiteren strahlt diese Wetterstation nach vorn UND hinten Licht relativ stark ab, selbst bei der am kleinsten eingestellten Lichtintensitätsstufe der Anzeige. Das kann im Dunkeln sehr hell werden und entscheidend beim Schlaf stören, wenn die Wetterstation im Schlafbereich steht bzw. hängt.

Bitte beachten Sie meine Bewertungs-Herabstufung für das Gerät ganz am Anfang dieser Rezension. - Ich vergebe aufgrund diverser Mängel nur noch 2 Sterne für das Gerät.
44 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Das Gerät hat alle Erwartungen erfüllt. Es ließ sich gut einstellen und sagt bisher sehr genau das Wetter für
unsere Region voraus.Der Umfang an Wetterdaten ist erfreulich hoch.Wie können das Gerät nur weiterempfehlen,auch wenn es nicht gerade billig ist Das Preis-Preis-Leistungsverhältnis unserer Meinung nach
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
den sie unterscheidet sich optisch von den anderen völlig überteuerten Wetterstationen erheblich.Endlich hat sich mal was getan was das Design einer Wetterstation betrifft. Aber da ist technisch sicherlich noch viel mehr möglich. Ich betrachte dies als Anfang einer neuen Generation von modernen Wetterstation . Im Original schaut diese Wetterstation noch schöner aus, ein echter Hingucker im wahrsten Sinne des Wortes. Das dieses wunderschöne Display nur möglich ist wenn dieses mit den Stromnetz verbunden ist versteht sich von selbst. Nur für das schöne Design gibts keine Punkte ( Sterne) . Meine Erfahrungen mit dieser Station sind sehr positiv. Sie funktioniert tadellos .Die Aussentemperaturanzeige ist absolut korrekt. Auch die Wettervorhersagen sind, naja sagen wir mal ziemlich genau. Nach der Erstinbetriebnahme dauerte es nur einige Minuten und die Aussentemperatur wurde angezeigt. Eine Stunde später erschienen auf den Display aller Wettervorhersagen für die kommenden 3 Tage. WICHTIG! Diese Station ist nicht fur die Wandmontage vorgesehen. Das mitgelieferte Stromkabel ist sehr dünn und ausreicht lang. Batterien liegen bei und nicht wie in der Produktbeschreibung beschrieben ohne Batterien zumindest war dies bei mir der Fall. Ich habe den Anzeigemodus so gewählt, das der Tag und die folgenden 3 Tage in Tagesabschnitte Vormittag, Nachmittag, Abend, und Nacht ständig im Wechsel angezeigt werden. Damit habe ich einen guten Überblick über den gesamten Tag und die darauf folgenden. Das Display ist in 5 Stufen Dimmbar und sehr gut lesbar. Wer eine Wetterstation sucht die optisch sehr ansprechend ist und dazu noch technisch funktioniert das heisst die Wettervorhersagen exakt naja sagen wir mal ziemlich exakt anzeigt sollte sich für dieses Modell entscheiden. Meinerseits bin ich mit dieser sehr zufrieden und wie ich schon beschrieben habe."Wenn eine Wetterstation dann diese.

- Design, tolles Display übersichtlich
- Wettervorhersagen stimmen völlig überein.
- Wetterdaten werden mehrmals täglich aktualisiert
- Außentemperaturmessung sehr genau ( Abweichung etwa + 0,5 Grad)
- Displayhelligkeit dimmbar
- Preis, Leistung, Qualität
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Funkuhr hat schlechte unstabiles Signal, verschwindet Funkzeichen von Monitor öfter weg . LCD Hintergrundbeleuchtung gibt jede Woche nach und nach,,so dass nach ca 2,5 Monaten Ist nur ca. 50% Hell wie vom Anfang ( immer am 220V Betrieb). Wegen LCD-Helligkeit habe ich Gerät ein mal umgetauscht,, ist aber leider gleiche Problem nach 2 Monate wieder.
Habe ich andere gekauft TFA Dostmann 35.1129.01 "Spring" Funk-Wetterstation ,, bis jetzt bin ich zufrieden., obwohl schon Signal zwischen Außensender und Station ein mal unerwartet verschwunden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2015
Obwohl der Außentemperatursender in ca. 50cm Abstand zur Station angebracht ist, verlieren Sender/Empfänger nahezu täglich den Kontakt!
Die satellitengestützte Wetterprognose funktioniert nur zeitweise vollständig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Wetterdaten passen hervorragen, da kann man sich drauf verlassen und braucht den Regenschirm nicht mitzunehmen. Gute Bedienung und gut ablesbar. Nettes Design.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2015
Habe diese Wetterstation ausgewählt, da mir die Form ( Aussehen ) sehr gut gefallen hat. Kann ich nur empfehlen, da die Wetterdaten sehr genau sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2014
Nachdem unsere alte Wetterstation ihre Funktion einstellte, haben wir uns wieder für eine "Meteotime" Wetterstation entschieden.
Für uns waren folgende Kriterien wichtig:
- Innen/Aussensensor
- 3 Tages-Vorhersage
- Satellitenunterstützung

Da wir die Produktbeschreibung nur überflogen haben, ist uns auch nicht aufgefallen, dass man für die Wetterstation Batterien UND ein Netzteil benötigen.
Das alleine halte ich schon für einen extremen Nachteil, da dies die Platzierung der Station schon erheblich einschränkt. Die Station selbst funktioniert zwar auch ohne Netzteil, allerdings kann man dann kaum was ablesen, da das Netzteil wohl die Beleuchtung steuert.

PRO:
- Einwandfreie Funktion, Vorhersagewerte genauso wie bei allen anderen Meteotime Stationen
- Unkomplizierte Inbetriebnahme

CONTRA:
- Netzteil erforderlich (Batterien allerdings auch)
- Keine Wandbefestigung möglich
- Beleuchtung sehr hell und nicht einstellbar, abends/nachts ist die Beleuchtung so hell, dass man fast schon darunter lesen kann.
- Display sehr blickwinkelabhängig

FAZIT:
Obwohl das Gerät schick daherkommt, halte ich das zusätzliche Netzteil für einen fatalen Designfehler.
Da man darüber hinaus die Beleuchtung auch nicht regeln kann, würde ich es nicht mehr kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2014
Gerät funktioniert nicht so wie es soll. Von der Bedienung ist das Getät simple, nur funktioniert die Vorhersage leider nicht. Nach mehrmaligen Ändern des Standortes zeigte sich leider auch keine Veräbderung. Der Sensor war direkt am Fenster gestellt und das Gerät ca 2 - 2,5 m entfernt. Es waren auch keine Einflüsse von anderen elektrischen Geräten in der Nähe, was den Empfang beeinflussen hätte können.

Fazit: Gerät wurde nach 1 Woche zurückgeschickt.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2014
Die erste Wetterstation musste ich zurücksenden, da ich sie nicht zum Laufen bekam. Während die defekte noch nicht am Ziel war, wurde die neue schon geliefert. Super Service!
Die Wetterstation kann ich nur empfehlen. Sie ist sehr genau - man kann sich auf die Wettervorhersagen verlassen. Allerdings braucht man eine gewisse Zeit, bis man sie genau analysieren kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken