find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2014
Leider hat der Empfänger von Anbeginn an den Außensensor nicht erkannt. Auch das Entfernen der Batterien aus Sender und Empfänger und deren Wiedereinbau innerhalb der angegebenen Frist von 1 Minute brachte keine Besserung. Habe das Gerät an Amazon zurückgeschickt und erhielt wie gewohnt unverzüglich eine Erstattung des gezahlten Betrages. Habe mir daraufhin den TFA Dostmann 35.5042 Tabla gekauft. Dieser werkelt einwandfrei vor sich hin. Vielleicht war der Technoline WD 4005 ein Montagsgerät. Aufgrund der fehlerhaften Funktionalität kann ich nur 1 Stern vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Habe schon das gleiche Modell - allerdings ist dort der Außensensor defekt - mal sehen, ob dieser länger hält - ansonsten gut in der Anzeige - leicht verständlich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Ich bin mit der Technoline WD 4005 voll zufrieden. Die Station bietet alle Informationen, die ein Nicht-Meteorologe täglich braucht.
Nachdem der Sender und die Station mit Batterien versorgt sind, verbinden sich die beiden innerhalb einer Minute.
Die Station zeigt mittlerweile sogar die Signalstärke zum Außensender an.
Danach heißt es etwa 4 Stunden warten, bis die Station die Satellitendaten empfangen hat.
Nun zeigt die Station immer die Werte des aktuellen Tages sowie jeweils eine Vorhersage für die nächsten drei Tage an.
Mit den unterschiedlichen Symbolen sind 24 verschiedene Vorhersagen möglich (steht im Handbuch ausführlich erklärt).
Außerdem wird die höchste und tiefste zu erwartende Temperatur, die aktuelle Außen- und Innentemperatur, die Uhrzeit, das
Datum, usw. angezeigt.
Der Sender zeigt die Außentemperatur selbst bei -12 °C an. Soetwas wie ein Einfrieren habe ich noch nicht festgestellt.
Die Station ist schön schlicht und funktioniert völlig selbstständig.

Einziger "Kritikpunkt" ist, dass man nicht gleichzeitig das Datum und die Innentemperatur anzeigen kann.
Aber ich weiß meistens auch ohne Station das Datum. Daher ist das für mich keinen Punktabzug wert.

Alle, die eine Station suchen, die die oben beschriebenene Kriterien erfüllt und dafür nicht gleich 80 € ausgeben
wollen, kann ich die WD 4005 wärmstens empfehlen.

Fünf Sterne!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2011
Ich benutze diese Station seit ein paar Wochen ohne Probleme!
Nach dem Einlegen der Batterien wurde die Außentemperatur nach wenigen Minuten korrekt angezeigt.
Die Wetterdaten per Satellit erhielt die Station nach ca. 4 Std.
Wettervorhersage bis zu 3 Tagen ziemlich genau.
Bisher keine Probleme!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Das System ist schon seit längerer Zeit im Einsatz und arbeitet sehr zuverlässig. Da die Senderbereiche recht klein sind, wird die Vorhersage örtlich schon genauer.
Zu beachten ist aber, daß die Außenstation nur empfangen wird, wenn die Batterien einigermassen stabil sind. Gefakte VARTA vom Flohmarkt fallen ziemlich schnell auf 1.4 V ab, dann geht nichts mehr. Bei Kälte ist das noch schlimmer. Ein Regenschutz ist vorteilhaft.
Die Basisstation empfängt aber dann die Wetterdaten noch einwandfrei.
"Satellitengestützt" ist natürlich totaler Schwachsinn. Im Haus würde kein Satellit empfangen. Die Wetterdaten werden auf den Frequenzen für Funkmeldeempfänger gesendet, auf denen auch die Feuerwehren ihre Meldungen aussenden. Aber die vielen Sender in den kleinen Zellen werden tatsächlich per GPS-Signal synchronisiert, damit sie nicht alle auf einmal senden. Jeder Sender hat einen Zeitschlitz.
Die Außenstationen senden entweder auf 433MHz, (da wo die Funkamateure Vorfahrt haben), oder auf 868 MHz.
Wer ins Ausland fährt, beschafft besser eine Wetterstation, die große Bereiche abdeckt. Diese Geräte arbeiten im Langwellenbereich. Die kleinste Zelle deckt aber dann schon Köln bis Dortmund ab. Also wesentlich unpräziser. Der Wetterdienst ist Meteotime in der Schweiz.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2012
Mitte Dezember habe ich die Technoline WD 4005 WetterDirekt Wetterstation bei Amazon bestellt und innerhalb von zwei Tagen war sie schon da. Was Lieferzeiten angeht, ist Amazon wirklich vorbildlich. Die Preise sind auch gut. Was mir fällt ist die ausreichende Beschreibung der Artikel. Bevor ich was bestelle, muß ich vorerst googeln, um zu wissen, was es ist.
Die Technoline WD 4005 WetterDirekt Wetterstation ist so ganz gut, leider ist die Anzeige etwas zu klein. Die Idee Wetterdaten per Satelit zu empfangen finde ich sehr praktisch und recht genau. Da aber die Sat-Daten nur für Deutschland empfangen werden können ist schon ziemliche Einschränkung. Mit in den Urlaub zu nehmen nützt nicht viel.
Die Entwickler solcher Wetterstationen wissen irgendwie nicht, dass unser Klima hier im Lande auch sehr kalt sein kann und es regnet auch immer wieder. Der Außenfühler hört auf zu funktionieren wenn es friert. Damit ist die Wetterstation im Winter wenig brauchbar und daher auch zu teuer. Vor dem Kauf ist es nicht feststellbar, wie der Außenfühler konstruiert ist.
Wirklich gute Wetterstationen haben den Messfühler am Kabel und der Außenfühler hängt im Raum am Fenster und die Batterie kann somit nicht mit einfrieren. Was an dieser Wetterstation sehr gut ist die Verbindung zum Außenfühler. Bei mir waren es mehrere Räume und der Empfang war auch so sehr gut. Bei anderen Wetterstationen ist hinter einer Wand kaum noch Empfang.
Ich habe sie als Geschenk für meinen Kollegen gekauft und hoffe, er wird damit zufrieden sein.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Schöne Wetterstation leicht verständlich gut ablesbare Anzeigen.
Leider nach 2 Monaten schon der Aussensensor defekt.
Das liest man hier ja schon öfter.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Ich habe die Wetterstation vor genau 23 Monaten gekauft.

Die Anzeige bringt hervor:
Uhrzeit, geschätzte Max. Min Temperatur an diesem Tag, Außentemperatur, Vorhersage für die nächsten 3 Tage, Symbol des heutigen Wetters. Zusätzlich kann eine der folgenden Anzeigen ausgewählt werden: Sekundenanzeige, Datum oder eben Innentemperaturanzeige.

Wettervorhersage:
In meinem Bereich zeigt sie die Werte relativ genau an (Kreis Paderborn). Die Vorhersage stimmt zwar nicht immer 100%ig, aber das kann auch nicht der Wetterfrosch ;-)

Ablesbarkeit:
Klar und deutlich

Genauigkeit:
Habe nun inzwischen diesen Artikel das 2. mal, jedes mal stimmte die Temperaturanzeige um +-0,5°C.

Leider hat sich vor wenigen Tagen der Außensensor verabschiedet. Die Basis zeigt vollen Empfang an und auch die Batterien wurden erneuert, nur wird leider keine Außentemperatur mehr angezeigt. Ich habe es ein zweites mal probiert, da ich ansonsten nichts an der Wetterstation auszurichten hatte.

_______
Update:
Nun ist das Gerät nach 5 Monaten wieder defekt, wieder der Außensensor. Nun gibt es keine 3. Chance mehr.
Jetzt nur noch 1 Stern, die Qualität stimmt leider nicht!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Diese Wetterstation hält, was sie in der Beschreibung verspricht:
- sehr genaue Anzeige von Temperatur, Uhrzeit,
- 3 Tage Wetterprognose im Voraus, (diese wird alle 4-6 Stunden per Satellit mit den Prognosen des Wetterdienstes abgeglichen)
- entspricht dem tatsächlich vor Ort auftretenden Wetter.
- leichte Installation.
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Haben die Wetterstation zu Weihnachten geschenkt bekommen. Das erste Gerät funktionierte ca. 1 Woche ohne Probleme. Danach fing es an, dass die Außentemperatur nicht mehr angezeigt wurde. Dann wurden plötzlich auch in der 3-tägigen Wettervorhersage utopische Temperaturen mit Differenzen zwischen Tiefst- und Höhstwerte von mehr als 65°C angezeigt. Somit war das Gerät für uns unbrauchbar, da es lediglich noch das richtige Datum anzeigte.
Der Kundenservice von Amazon ist top - wir haben es ohne Probleme reklamiert bekommen und prompt kam auch Ersatz.
Das Austauschgerät funktionierte leider gar nicht. Es wurden auch nach mehreren Tagen keine Außentemperatur noch Wettervorhersagen angezeigt. Somit ging auch das Gerät dann leider zurück.

Optisch ist die Wetterstation einfach top und sieht sehr edel aus. Ich weiß nicht, ob wir mit beiden Geräten nur unheimliches Pech hatten, aber wir sind sehr enttäuscht von diesem Produkt. Der Kundenservice hatte uns nach der 2. Rücksendung auch per Mail kontaktiert und sich für die schlechte Qualität entschuldigt und uns gebeten - sofern wir erneut ein Austauschgerät wünschen - dieses nochmals neu zu bestellen, da aufgrund logistischer Prozeße kein 3. Mal ein Austauschgerät automatisiert zugesandt werden kann.

Mittlerweile ist das Gerät auch wieder im Preis gestiegen zu dem wir dann erneut kaufen müssten. Ich bin echt am überlegen, ob ein 3. Versuch Sinn macht oder ich mich einfach nach einer anderen Wetterstation umsehe...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken