Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
73
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2009
Die beschriebenden Situationen veranlassen oft zu beifälligem Kopfnicken und Grinsen. Die empfohlenen Stategien sind gut verständlich beschrieben und bereits beim Lesen bekommt man Lust, sich bei nächster Gelegenheit zu beweisen. Sehr unterhaltsam sind auch die beschriebenen Situationen aus Funk und Fernsehen, so bekommt man einen Eindruck von der Praxisanwendung. Mir hat das Buch viel Spaß gemacht.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2010
Ich hatte das Büchlein für eine Freundin bestellt und es dann bei ihr auch einmal fix durchgelesen, denn es dauert nicht allzu lange.

Das Büchlein umfasst alle Aspekte zur Thematik "Schlagfertigkeit" und kann durch die knappe, auf das Wesentliche reduzierte Erläuterung einen schnellen und gleichermaßen nachvollziehbaren Überblick verschaffen.

Beispiele zu verschiedenen Situationen und Aufrufe zum "Training" diverser Techniken ermöglichen es dem Leser, an der eigenen "Schlagfertigkeit" zu feilen und sich selbst einzuschätzen.

Mir gefällt, dass der Autor die Hintergründe und Wirkmechanismen sowie die Prinzipien der Schlagfertigkeit in ihrer Variantenbreite in aller Kürze, aber dennoch umfassend erläutert und Tipps für die Anwendung und entsprechende Übungen gleich mitliefert. So bleibt es nicht bei der theoretischen Annäherung an die Tematik, sondern die praktische Adaption der "Abwehrmechanismen" und Techniken zur Steigerung der eigenen Schlagfertigkeit werden dem Leser leicht gemacht.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2010
Ich wollte schon lange meine Schlagfertigkeit trainieren. Dann stieß ich vor ein paar Tagen auf dieses Buch und kaufte es mir direkt.
Die ersten Seiten habe ich mit einem Grinsen gelesen. Ein paar Beispielsätze hatte ich direkt drauf und freute mich innerlich schon auf solche Situationen, wo ich diese gut nutzen könnte.
Die nächsten Seiten, ich glaube ab dem 3. oder 4. Kapitel, fragte ich mich, was das bitte mit Schlagfertigkeit zu tun habe? Es las sich wie ein Ratgeber für gewisse Situationen im Berufsleben. Brauchte ich das?
Aber je mehr ich weiterlas, desto mehr verstand ich den Zusammenhalt zwischen diesen und der Schlagfertigkeit. Es kommt nicht darauf an, sofort witzige und kurze Antworten parat zu haben. Schlagfertigkeit besitzt mehrere Faktoren und das verstand ich.
Die Techniken sind sehr gut und sehr ausführlich formuliert. Während des Lesens fängt man bereits damit an, zu trainieren. Am besten geeignet für den Beruf, aber auch für das Privatleben.
Ich werde mir nun typische Alltagsituationen in Gedanken rufen und ein paar Asse im Ärmel haben wenn es wieder so weit ist. Und dieses Mal werde ich nicht mehr so schnell sprachlos sein! :)
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Souverän und dabei auch schlagfertig reagieren zu können, wenn man privat oder im Beruf einen miesen Spruch serviert bekommt: das wünscht sich wohl jeder! Dieses Buch bringt Schlagfertigkeit kurz und knackig auf den Punkt. Neben Grundtechniken und einfachen Strategien führt Autor Gero Teufert, der sowohl Schlagfertigkeitstrainer als auch Improvisationsschauspieler ist, in die Schlagfertigkeit ein. Die lebendige Schreibe lädt dazu ein, das Büchlein in einem Rutsch durchzulesen. Viele Beispiele aus dem privaten und beruflichen Alltag sowie von Promis und Politikern zeigen, wie die verschiedenen Techniken praktisch funktionieren. Mir hat besonders der Abschnitt "So werden Sie schlagfertig im Beruf" gefallen, der viele praxisnahe Tipps für Diskussionen, Sitzungen und Meetings gibt. Teufert stellt dabei heraus, dass es nicht darauf ankommt, den anderen auf unfaire Weise bloßzustellen, sondern vor allem möglichst konstruktiv gemeinsam an der Problemlösungen zu arbeiten. Die rhetorischen Tricks helfen dann dabei, zur Sachebene zurückzukehren. Hier wird man auf jeden Fall fündig! Im letzten Kapitel hat der Autor sogar noch eine Reihe von Angriffen zusammengestellt, anhand derer man seine neu erworbene Schlagfertigkeit erproben kann. Kleines Buch, große Wirkung!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Für mich als Psychologin war das Buch besonders lehrreich und gleichzeitig unterhaltsam, es enthält tolle Beispiele und man lernt interessante Techniken. Ich kann es jedem nur zu empfehlen!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2009
Das Buch hält, was es verspricht. Gute Techniken auf den Punkt gebracht. Sehr anschauliche Beispiele aus dem täglichen Berufsleben und sehr praxisorientiert. Dieses Buch ist eine super-Investition, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super und ich kann es uneingeschränkt jedem nur empfehlen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2010
Dieser nette, kleine Schmöcker bietet viele schöne Anregungen für Menschen, die ihre verbale Schlagfertigkeit verbessern möchten. Natürlich kann man von einem Büchlein mit rund 120 Seiten Text keine Wunder erwarten, aber gerade da dieses Werk so handlich ist, eignet es sich für die Lektüre zwischendurch im Café oder in der Bahn. Das Buch ist leicht geschrieben, ideal für unterwegs und bietet etliche gute Ideen und Vorschläge. Die pfiffigen Beispiele lassen schmunzeln, auch wenn der Titel-Anspruch "Souveränität beweisen und sich durchsetzen - Killerphasen aushebeln - mit Charme und Witz überzeugen" vielleicht etwas hoch gegriffen ist. Dazu bedarf es dann doch deutlich mehr, als es so ein kleines, handliches Büchlein bieten kann. Aber "Schlagfertigkeit für Dummies" ist definitiv kein Fehlkauf, sondern kann willkommener Anlass sein, sich nach der Lektüre noch intensiver mit dieser Thematik auseinander zu setzen - als motivierender Denkanstoß allemal geeignet.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2016
Ich hatte schon häufiger Situationen, in denen ich gerne schlagfertiger gewesen wäre. Auf freche Sprüche fällt mir leider nicht immer etwas ein. Das Buch ist interessant geschrieben und gibt gute Tipps.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2013
Aber habe schon besseres über schlagfertiges Kontern gelesen, wie z.B. "Schlagfertigkeit" (Haufe Sachbuch Wirtschaft), welches meiner Meinung sehr empfehlenswert ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Ich habe mir das Buch gekauft, um auch spontan in kniffeligen Situationen gut kontern zu können. Erhofft hatte ich mir viele kurze Sprüche, die auf viele Situationen passen und die man einfach ein paar mal liest und sie dann anwenden kann. Sprüche gibt es in diesem Buch zwar ein paar (nur ein paar Seiten) und das sind alles Beleidigungen. Also in meiner Arbeit kann ich auch gut ohne dieses Buch einen beleidigenden Spruch raushangen. Meiner Meinung nach komplette Themaverfehlung. Wer sich keine Beleidigungen selbst ausdenken kann, kann dieses Buch gerne kaufen! Es hilft aber einem überhaupt nicht sich angemessen zu äußern, oder schlagfertig zu werden. Unter Schlagfertigkeit verstehe ich nun mal keine Beleidigungen... Schade, ein Fehlkauf.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)