Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 4. Juni 2013
Ich kann die vorherigen Rezensionen nicht nachvollziehen. Ich habe diese
Wildcamera einige Tage getestet und wurde sehr enttäuscht. Mal macht sie
Fotos - mal nicht. Bei Videos das gleiche. Und wenn sie dann mal ein Foto
macht, dann liegen bis zum nächsten 15 Sekunden Pause dazwischen. Das ist
viel zu lange und lässt sich auch nicht einstellen. Wenn sie dann mal was
filmt oder fotografiert, dann ist das Ergebnis gut. Tagsüber und nachts.
Aber leider ist sie mir zu unzuverlässig.

Beispiel: Ich wollte herausfinden, wer heimlich den Katzennapf leert. Also
habe ich die Wildcamera auf ein Ministativ ca. 1,50m vom Napf entfernt
aufgestellt. Auf Augenhöhe mit Katze oder Hund sozusagen. Einige Stunde
später war der Napf leer - auf der Speicherkarte aber kein einziges Foto!

Weiteres Beispiel: Kamera ausgerichtet auf Wildwechselpfad. Wieder Stunden
laufen lassen - nix auf der Speicherkarte. Ich gehe selber den Pfand lang
und siehe da: ein Foto drauf. Vom leeren Pfad. Als sie regierte war ich schon
lange an der Kamera vorbei.

Im Testmodus funktioniert der Bewegungsmelder einwandfrei. Nur macht sie eben
nicht immer ein Foto. Getestet habe ich es mit 16GB und 2GB SD-Karte. Beide
wurden auch in der Kamera formatiert. Somit schließe ich das als Fehlerquelle aus.
Fazit: Eine Wildkamera, die nur sporadisch funktioniert, die ist für mich nutzlos.

Ich habe sie nun zurück geschickt und mir dafür diese bestellt:
DÖRR Fotofalle MINI BLACK UV555

Noch eine Anmerkung: alle anderen Rezensenten mit der 5-Sterne-Wertung haben nur
EINE Rezension abgegeben. Nämlich für diese Kamera. Das gleiche bei dem Modell
in weiß. Und bei keiner Rezension handelt sich um einen "Von Amazon bestätigter Kauf"
- außer bei meiner Wertung.

Darüber sollte man mal nachdenken... mehr sage ich dazu nicht...

Falls Ihnen meine Rezension gefallen hat, würde ich mich freuen,
wenn Sie bei hilfreich auf Ja klicken. Danke :)
66 Kommentare| 112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Habe die Kamera nicht bei Amazon gekauft! Die Blitzauslösung ist viel zu laut beim Ein- und Ausschalten, vertreibt alles Wild, selbst ein Einbrecher würde abhauen. Die Kamera habe ich wieder zurückgegeben.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Die Rezenszionen mit 5 Sternen sind alle von Usern, die sonst nichts rezensiert haben und beschreiben erstaunlich vielfältig die Produktdetails... Ob da nicht wohl der Händler selbst Autor war? Das ist betrügerisches Verhalten und Vortäuschung falscher Tatsachen. Schade, dass das so möglich ist.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 4. Juni 2013
Beide Kameraversion (weiß und grün) haben nur 5-Sterne-Wertungen von Leuten,
die nur diese Kamera bewertet haben. Und bei keiner steht "Von Amazon
bestätigter Kauf". Darüber sollte man mal nachdenken und vor dem Kauf bitte
meine Rezension zu dem Modell in grün lesen:
Technaxx Nature Cam TX-09 Wildkamera (5 Megapixel CMOS Sensor, 6,1 cm (2,4 Zoll) TFT-Display, HD, Kartenslot, Mikrofon) braun,
die ich hier auch noch einmal einfüge, da es sich um das gleiche Modell handelt:

Ich kann die vorherigen Rezensionen nicht nachvollziehen. Ich habe diese
Wildcamera einige Tage getestet und wurde sehr enttäuscht. Mal macht sie
Fotos - mal nicht. Bei Videos das gleiche. Und wenn sie dann mal ein Foto
macht, dann liegen bis zum nächsten 15 Sekunden Pause dazwischen. Das ist
viel zu lange und lässt sich auch nicht einstellen. Wenn sie dann mal was
filmt oder fotografiert, dann ist das Ergebnis gut. Tagsüber und nachts.
Aber leider ist sie mir zu unzuverlässig.

Beispiel: Ich wollte herausfinden, wer heimlich den Katzennapf leert. Also
habe ich die Wildcamera auf ein Ministativ ca. 1,50m vom Napf entfernt
aufgestellt. Auf Augenhöhe mit Katze oder Hund sozusagen. Einige Stunde
später war der Napf leer - auf der Speicherkarte aber kein einziges Foto!

Weiteres Beispiel: Kamera ausgerichtet auf Wildwechselpfad. Wieder Stunden
laufen lassen - nix auf der Speicherkarte. Ich gehe selber den Pfand lang
und siehe da: ein Foto drauf. Vom leeren Pfad. Als sie regierte war ich schon
lange an der Kamera vorbei.

Im Testmodus funktioniert der Bewegungsmelder einwandfrei. Nur macht sie eben
nicht immer ein Foto. Getestet habe ich es mit 16GB und 2GB SD-Karte. Beide
wurden auch in der Kamera formatiert. Somit schließe ich das als Fehlerquelle aus.
Fazit: Eine Wildkamera, die nur sporadisch funktioniert, die ist für mich nutzlos.

Ich habe sie nun zurück geschickt und mir dafür diese bestellt:
DÖRR Fotofalle MINI BLACK UV555

Noch eine Anmerkung: alle anderen Rezensenten mit der 5-Sterne-Wertung haben nur
EINE Rezension abgegeben. Nämlich für diese Kamera. Das gleiche bei dem Modell
in weiß. Und bei keiner Rezension handelt sich um einen "Von Amazon bestätigter Kauf"
- außer bei meiner Wertung.

Darüber sollte man mal nachdenken... mehr sage ich dazu nicht...

Falls Ihnen meine Rezension gefallen hat, würde ich mich freuen,
wenn Sie bei hilfreich auf Ja klicken. Danke :)
44 Kommentare| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Leider ging das Weihnachtsgeschenk für mich in die Hose, da sich meine Frau von den vielen guten Bewertungen hier hat täuschen lassen. Genau wie die anderen wirklichen Tester habe ich mich nach vielen Testbildern und 3 Stunden "spielen" mit der Kamera gefragt, was soll das sein? Auslöseverzögerung im Sekundenbereich, schlechte Bildqualität bei wenig Licht und ein Zufallsauslösen , wo man sich fragt, wann unter welchen Umständen wird hier denn eigentlich ein Bild gemacht. Bei unserer Katze im Freien keine Auslösung, vor dem Futterhäuschen auch nichts brauchbares. Ich habe unter gleichen Bedingingen eine ActionCam zum Vergleich eingesetzt, Unterschied wie Tag und Nacht. Amazon tut sich keinen Gefallen, diese Fake-Bewertungen stehen zu lassen, da die Rücksendung Geld kostet. Die Idee ist ja nicht schlecht, aber dann bitte soll es auch funktionieren. Übrigens kam CB 08/2013 zu dem gleichen Ergebnis, Spielzeug , mehr nicht. Ich habe inzwischen eine Wild-Vision Full HD 5.0 und bin damit zufrieden.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2015
Nach dem aufmerksamen Studium der Bewertungen war klar, dass ich die Finger davon lasse. Dann erfuhr ich von einem Freund, dass er sie im Großhandel für rund 91,-€ (brutto) gekauft hatte und sie reklamieren wollte. Interessehalber lieh ich sie mir für eine Woche aus, um ihr doch eine Chance zu geben. Als Ergebnis könnte ich die Rezension von 'miradea' aus dem Jahr 2013 zitieren. In meinen Augen ist das Teil keine 20€ Wert. Auch heute nicht. Umso erstaunlicher ist es, wie das Teil hier von einigen Zeitgenossen hochgelobt wird. Auffallend ist, dass bei keiner 5 Sterne Bewertung wirklich etwas detailliert beschrieben wird. Einige gleichen sich schon bei den Satzbausteinen auffallend. Auch wenn bei den neueren 5 Sterne Rezensionen nun auch der ein oder andere 'verifizierte Kauf' dabei ist, so haben auch fast alle diese 'Kunden' jemals nur diese Kamera bei Amazon gekauft bzw. bewertet. Es ist schändlich, dass Amazon hier offensichtlich nicht nachhakt. Habe noch nie ein Produkt bei Amazon gesehen, bei dem die Top-Rezensionen so zum Himmel stinken.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2015
Das Design und die Idee sind gut. Fuer eintaegige Tierfotographie mag das Geraet geeignet sein. Fuer die Ueberwachung ist es ungeeignet. Die Batterien halten max 3 Tage (selbst bei guten Batterien), und nicht 180 Tage wie beschrieben. Der Sensor funktioniert bei uns nur auf absoluter Nahdistanz. Die Fotolinse verrutscht mit der Zeit. Das Geraet haette der Vertreiber mal ausprobiert werden sollen, bevor es in den Verkauf geht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Leider scheint die Verarbeitung verbesserungswürdigzu sein:
1x war die automatische Filterblende defekt
1x wurden alle vorhandenen (2, 4 , 8 ,16, 32 SD und SDHC-Karten) nicht erkannt.
Habe die Kamera nicht über Amazon sondern einen anderen Vertriebskanal bezogen, das ändert aber an der Verarbeitungsqualität nichts.
Auch die Online-Verfügbarkeit von Firmware-Updates ist eher schwach: So war nicht herauszufinden, ob die installierte Firmware die aktuellste ist.
Habe mich nun für ein teureres aber offensichtlich besser verarbeitetes Gerät entschieden.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2016
Da bei uns im Garten immer wieder Tiere durchstreifen und teilweise aufs Dach kletterm, haben wir die Kamera angeschafft
Allerdings lässt sich die Verzögerungszeit von z.B. 5 Sekunden nicht dauerhaft einstellen (gemäß Anleitung), sondern muss nach jedem Neustart des Gerätes neu eingestellt werden. Hierfür gibt es Abzug. Standardmäßig sind 15 Sekunden eingestellt; auf diese springt das Gerät immer wieder zurück. Manchmal ist was auf den Bildern drauf, dann wieder nicht. Wir hatten schon Katzen, Hunde und auch Füchse drauf.

Das Gerät scheint auch nicht immer, wenn sich etwas vor dem Gerät bewegt, zu reagieren.
Weiteren Punktabzug gibt es dafür, dass nun der Befestigungsclip vom Halteband abgesprungen ist und es dafür keinen Ersatz gibt.
Mittlerweile ist auch das Plastik am Kugellager (am Gelenk) gesprungen und droht bald abzubrechen. Und das nach nicht einmal 2 Jahren und nur sehr sporadischem Einsatz. Nie wieder disese Kamera. Da haben wir uns von anderen Bewertungen blenden lassen. Sobald die Kamera endgültig verreckt, kommt ein Markenprodukt her, dass zuverlässig arbeitet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Habe das Teil über NORMA gekauft und sofort wieder zurück geschickt!
Ich hasse FAKE-Bewertungen!
Das Teil ist völliger Schrott, bei Amazon für über 100,00 Euro, bei Norma24 für 89,00 Euro und trotzdem ist jeder Cent rausgeschmissenes Geld!
FINGER WEG!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)