Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



am 5. September 2016
Ich benutze die Leuchten für mein YouTube Studio und bin sehr zufrieden damit. Ich habe mir den Tipp mit den LED Birnen auch zu Herzen genommen und seit dem habe ich auch ein wärmes Licht. Die Ware kam schneller an als angegeben und konnte sofort loslegen. Der Aufbau und der Abbau gehen spielend leicht und schnell, ich kann die leuchten wirklich für jeden Anfänger empfehlen. Ich wüsste nicht was es da zu meckern gäbe. Für draußen habe ich die noch nicht ausprobiert, wird aber bald passieren und dann werde ich davon berichten . :-)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 5. November 2016
Geliefert werden: ein Lampenstativ von 22m Durchmesser mit 2 Auszügen zu 19 und 16mm Durchmesser; ein Galgen mit 25mm Durchmesser und 1 Auszug zu 22mm; ein Galgen-Lampen-Adapter; ein Reflektor mit E27 Fassung, 2m Kabel sowie Schalter und Diffusor-Tuch; 2 Nylonbeutel mit einem Haken für die Aufnahme von Gewichten, 1 76mm durchmessend, sehr große ESL (Beschriftet mit 55W 220V, 5500K).

Das kleine Lampenstativ ist definitiv für den Galgen-Ausleger unterdimensioniert. Fährt man beide Auszüge aus dem Stativ komplett aus, biegen sich diese bereits bei Befestigung des Galgens stark durch. Die Auszüge sollten also nur max. zu 3/4 ausgezogen werden. Besser nur zu 2/3.
Es ist stark darauf zu achten, den Galgen mit einem der deutlich zu kurzen Standbeine des Stativs auszurichten, da schon wenige Grad verdreht das Stativ zum umkippen neigt. Außerdem sind ausreichend schwere Gegengewichte zu nutzen und alles schön in der Waage zu halten. Die Gegengewichte muss man selbst in die Nylonbeutel packen, es wurde, sicherlich aus Gewichts- und somit Kostengründen, nichts mitgeliefert. Ich habe mich für 2 metallene Türstopper mit insg. 1,7kg Masse entschieden, was recht passend scheint.
Ich rate in jedem Fall dazu das Lampenstativ am Fuß zusätzlich zu beschweren!! Kurz dagegen gestoßen, schon kippt das Teil um.

Der Reflektor ist Quadratisch und misst knapp 40x40cm. Die ESL sit eine "Bekannte" und wird in vielen anderen Sets mit den utopischsten Watt-Angaben angeboten. Mit dem Unterschied, dass ich hier die erste "halbwegs ehrliche" Beschriftung sehe, die ihr 55W bei 220V bescheinigt. Ich habe mit einem Stromverbrauchsmessgerät bei 236V eine Leistung von ca. 45 Watt festgestellt. Der cos phi liegt bei sehr schlechten 0,61, sodass es zu einer Stromaufnahme von 0,3A kommt und die ESL sich 70W genehmigt. Zum Glück muss man in Deutschland für Scheinleistung nichts bezahlen.
In 1m Abstand bleiben mit installiertem Diffusor gerade einmal 7EV (bei ISO 100) übrig.

Alles in allem: als Hair-Light für den Hobby Einsatz bedingt brauchbar. Das Lampenstativ sollte man definitiv gegen was stabiles, wie dem Walimex WT-806 tauschen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 17. Mai 2016
Die Leuchte kam ordentlich Verpackt ohne Macken an. Der Inhalt war:
- Softbox mit Kabel und Schalter
- Stativ
- Taglichtlampe
- weißer Überzug (Softboxfront)
- Transporttasche

Nach dem Auspacken ging es an den Aufbau. Das klappte alles ohne Probleme und ging zügig von statten.
Lampe noch eingedreht und angeschaltet.
Die Lampe hat ca. 5500K, also Taglicht.
Ich nutze die Leuchte im Studio, wo ich damit gute Ergebnisse erzielt habe. Die Ausleuchtung ist sehr gut.
Das Stativ kann man von ca. 80cm auf bis zu 230cm ausziehen.
Die Verarbeitung vom Stativ ist ok, jedoch nicht für den täglichen Auf- und Abbau bestimmt. Die Verarbeitung der Softbox ist sehr gut, keine Fäden oder Fehler. Selbiges gilt für den Überzug.

Es ist eine sehr gute Taglichtleuchte, welche durch ihr Preis/Leistungsverhältnis überzeugt.
Warum ich trotzdem nur 4 Sterne gebe ? Weil die Lampe nicht für den Dauereinsatz mit Auf- und Abbau gemacht ist. Als einmal aufgebaute Studioleuchte aber Top.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2016
When you are doing any kind of video or film recording, you know that there is no such thing as too much light. Making sure your subject is well lit is certainly a challenge, but this light is a great way to make sure you get the proper lighting setup.
I use this for recording video's indoors and as a way to get consistent light in each video.

There is hardly any setup involved, just a matter of screwing the boom part onto the tripod and attaching the softbox at the end. Be aware that you always have to balance it and that no counterbalance weight is included. Luckily there is a little bag on the end of the boom where you can put your ballast in. I use 2 bottles of water and that works great

Its not the most stable construction to be honest, but if you are a bit careful with it and make sure you have some additional counterweights at hand, then you can always find a good position.
The flexibility of this boom construction is great though! you can prettymuch cover any angle you want. Thing to take into account here is that the power cord is not that long so you have to stay close to a powersource with this light. Especially when going high up.

its certainly not the highest quality materials used in neither the tripod, boom or softbox, but for the price its certainly overcomeable. If you are a bit careful with it, itll serve you very well when recording, and in the end, nobody will be able to tell the difference anyways.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Dass das ganze wackelig daherkommt war mir bewusst für einen solchen Preis. Unschön aber wenn es dann garnicht funktionert. Leuchtmittel ist in Ordnung aber die Lampe selbst ist defekt, auch nach Tests mit mehreren anderen Leuchtmitteln.
Wenn der Galgen hochgefahren wird wird es seeeeehr wackelig, dann lieber auf ein stabiles Walimex Stativ.

Aber für defekte Ware und keine Erreichbarkeit über die angegebene Nummer (Sowohl über Festnetz als auch über kostenpflichte!!!!!!! Hotline war niemand zu erreichen.)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Kein Mensch sollte bei so einem Preis eine Profistudio Leuchte erwarten. Aber wer für gelegentliche "Indoor" Fotos und Videos eine zusätzliche Lichtquelle benötigt und das Set nicht ständig auf und abbauen muss, der wird mit der einfachen Studioleuchte zufrieden sein.

Wie meine Vorredner bereits erwähnt haben, ist das Stativ einem harten Profi-Alltags Einsatz nicht gewachsen. Und natürlich sind die Kontergewichte nicht im Lieferumfang eingeschlossen. Wäre ja auch wirklich unnötig, da hier jede Art von Gegengewicht in die Taschen gesteckt werden kann. Ob eine Flasche Wasser (am Besten aus Plastik) oder etwas Sand. Es hilft jedenfalls die Leuchte im Gleichgewicht zu halten wenn der Ausleger mal sehr über den Schwerpunkt hinaus gelegt wird.

Sehr schnell geliefert und gut verpackt.... selbst das große Leuchtmittel kam völlig unbeschädigt an, da gut gepolstert. Einziger Punktabzug: Nach dem auspacken musste erst einmal das Zimmer gelüftet werden. Aus dem Paket kamen doch sehr starke Lösungsmittelgerüche, als wenn das Stativ gerade erst frisch lackiert wurde
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2015
Ich habe mir die Leuchte besorgt um Modellbau-Fotografie zu betreiben und dabei bewuss OHNE Fotozelt und nur mit einer Lichtquelle zu arbeiten (Sonnen-Simulation) da ich Vignetten/Dioramen fotografiere und keine einzeln stehenden Modelle. Da immer klar war das die Lampe die "Mancave" nicht verlassen wird war die Auf/Abbau und Transportfähigkeit für MICH eingeschränkt wichtig.

Pro:

+ Gute Lichtleistung
+ Tageslicht-artige Temperatur des Leuchtmittels
+ Grosse Softbox
+ Stabiler Stand
+ Kabel ausreichend lang

Neutral:

* Softbox mit Falten im weissen Überwurf
* Gesamtsystem macht einen etwas "klapperigen" Eindruck der nicht erwarten lässt das häufiger Auf- und Abbau empfehlenswert ist
* Transporttasche aus dünnem Material/wenig stabil

Fazit:
====

Vergeben wurden 4,5 Sternen wenn es ginge da das Gerät MEINEN Zwecken entspricht aber ich meine Zweifel habe das die indirekt beworbene Fähigkeit des häufigeren Auf/Abbaus wirklich vorhanden ist. Wer den Platz für permanente Aufstellung hat bekommt ein solides Produkt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2016
handliche, aber nicht ganz durchdachte Tragevorrichtung (nicht wassergeschützt); der mitgelieferte Energiesparscheinwerfer strahlt kalt, kann aber durch jede beliebige Glühbirne ersetzt werden (kein Hitzeproblem mit Scheinwerfern bis zu 100W nach 1 Stunde Betrieb)

mitgeliefert ist eine praktische milchglasweiße Schutzabdeckung (erzeugt mattes Licht), subjektiv kurzes Stromkabel
Indoor ganz gute Standfestigkeit, outdoor nicht standfest,

für Amateurfotografen oder -filmer geeignet, Profis werden mehr Kritikpunte haben
aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältnisses 4 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 8. August 2014
Mit der TecTake kauft man die billigste Studioleuchte, die man weit und breit erwerben kann - und bekommt dann auch genau das, was man erwartet. Nämlich eine Lampe, die ihren Zweck erfüllt, mit der man aber hier und da seine Problemchen hat.

Zum Ersten: Die mitgelieferte Glühbirne ist top und der große Lampenschirm gefällt mir trotz günstiger Verarbeitung gut. Einzig die Halterung für das Stativ ist nicht zu gebrauchen, wenn man den Lampenschirm nicht senkrecht, sondern waagerecht anbringen möchte - dann passt er nämlich schlicht und ergreifend nicht auf das Stativ.

Das Stativ selber ist sehr dünn und wackelig. Beim Auseinanderziehen (in die Höhe ziehen) ist mir schon einige Male passiert, dass ich plötzlich die einzelnen Abschnitte der Stativstange in der Hand hatte. Das heißt die Verankerung der zwei ausziehbaren Stangen aneinander bzw. an dem vorherigen Abschnitt ist eindeutig nicht zu gebrauchen und mehr ein Glücksspiel, als ein zuverlässiger und abgesicherter Aufbau. Dennoch kann man das Stativ mit ein wenig Fingerspitzengefühl (und Erfahrung mit dem Aufbau der fragilen Anlage) auf eine ansehnliche Höhe ausfahren und letztendlich verwenden.

Man darf für so einen Preis eben nicht zu viel erwarten. Und immerhin hat man tatsächlich ein funktionierendes Studiolicht, sobald man Herr über den wackeligen Aufbau geworden ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
+ Günstig
+ eigentlich ganz stabiel
+ eine Tasche mit da bei
+ leicht aufzubauen und zu verstauen

- gleich bei der ersten Benutzung war der wackelkontakt im Kabel da ( wenn man das kabel aber nicht viel bewegt oder auf einen Hocker legt funktioniert sie gut man kann also mit dem kleinen Problem klaar kommen)
- Die Beleuchtung stinkt sehr nach gummi
- Verarbeitung könnte etwas besser sein

Wenn einen die Minus Punkte stören sollte man bereit sein mehr Geld auszugeben aber da ich sie nur manchmal Brauche ist es Ok und für das bisschen Geld ist sie eigentlich Top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 77 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)