Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,61
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von zieffle
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Sofortversand aus der BRD. (9870/10027)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tatort: Tote reisen nicht umsonst

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Jan 07, 2010)
Standard Version
EUR 12,99 EUR 7,62

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Einzel-Folgen und Boxen mit vielen weiteren Informationen und Trailern finden Sie finden Sie hier.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Manfred Heidmann, Rüdiger Weigang, Dirk Galuba, Beatrice Kessler, Corny Collins
  • Regisseur(e): Rolf Sydow
  • Künstler: Gisela Zick, Ulrich Nagel, Hans-Dieter Schreeb, Michael Faust, Hans-Georg Thiemt
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 7. Januar 2010
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002NJ9B4C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.372 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kommissar: Schäfermann
Stadt: Saarbrücken u.a.
Folge: 116
Erstausstrahlung: 21.09.1980

Der Geschäftsführer einer kleinen Wohnmobilfirma hat eine Frau und eine Geliebte. Für Letztere fehlt ihm leider das Geld, was ein vorgetäuschter Einbruch ändern soll.

Manfred ist unzufrieden: Bei seiner Frau hat er nichts zu sagen, nur bei Christine, seiner Geliebten, geht es ihm gut. Doch diese Beziehung bringt ihn in finanzielle Nöte, weshalb er sich aus der Firmenkasse bedient. Da seine Frau ihm den Zugang zu den Firmengeldern sperrt, entwickelt er mit Christine einen Plan, der als Vermögensdiebstahl gedacht ist, aber in einer mörderischen Tragödie endet. Kommissar Schäfermann, der Manfred eigentlich nur als Unfallzeugen sucht, beginnt das große Puzzle zusammenzusetzen.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 2. August 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 13. November 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 1. März 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?