Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tatort: Haferkamp-Box [4 DVDs]

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hansjörg Felmy
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Produktionsjahr: 1978
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0030Q32SI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 387.210 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kommissar: Haferkamp
Stadt: Essen
Folgen:
050 Wodka Bitter Lemon (Erstausstrahlung 13.04.1975)
082 Das Mädchen von gegenüber (Erstausstrahlung 04.12.1977)
091 Der Feinkosthändler (Erstausstrahlung 10.09.1978)

"Wodka Bitter Lemon"
Eine junge Frau stirbt an einer Zyankali-Vergiftung. Heinz Haferkamp rekonstruiert ihre letzten Stunden, die sie mit einem Mann verbrachte, den die Fragen der Kripo in große Erklärungsnot bringen. Der Kommissar glaubt aber ohnehin nicht, dass er der Täter ist, und forscht weiter.

"Das Mädchen von gegenüber"
Auf einem stillgelegten Bahnhof findet die Polizei die Leiche eines 15-jährigen Mädchens. Der Verdacht fällt auf einen Mitschüler, der in das Opfer verliebt war, von der jungen Frau aber zurückgewiesen wurde. Haferkamp setzt den jungen Mann unter Druck – und übersieht dabei etwas.

"Der Feinkosthändler"
Eine Frau wird tot in ihrer Villa gefunden. Haferkamp durchleuchtet ihre Vergangenheit und stößt auf eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Als der sich in Lügen und Widersprüchen verstrickt, scheint der Fall klar zu sein, doch eine überraschende Wendung verändert alles.

Synopsis

Kommissar: Haferkampf
Stadt: Essen
Folgen:
41 Zweikampf (Erstausstrahlung: 23.06.1974)
46 Der Mann aus Zimmer 22 (Erstausstrahlung: 08.12.1974)
75 Spätlese (Erstausstrahlung: 22.05.1977)
87 Rechnung mit einer Unbekannten (Erstausstrahlung: 23.04.1978)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Das haben Hansjörg Felmy und Willy Semmelrogge bestimmt nicht verdient, denn die meisten ihrer Fälle sind überdurchschnittlich inszeniert und gespielt. Felmy und Semmelrogge waren einfach 1A-Schauspieler, da gibt es für mich nichts dran zu Rütteln.

Aber die Aufbereitung auf DVD... ich bin ja sonst nicht sonderlich wählerisch und kalkuliere auch die Entstehungszeit bei meinem Urteil dabei immer mit ein. Aber hier ist die Bildqualität, gerade bei "Das Mädchen von gegenüber" und "Der Feinkosthändler", derart mies, das VHS-Qualität noch geschmeichelt wäre. Im Vergleich dazu waren die TV-Ausstrahlungen von 2010 fast in BlueRay-Qualität.

Was also die ARD-Verantwortlichen dabei geritten hat, solch miese Kopien auf den Markt zu bringen, wird wohl immer deren Geheimnis bleiben. Es zeigt aber in erschreckender Weise, wie wenig Gespür doch heute in den Redaktionsstuben für das im eigenen Haus enstandene Kulturgut herrscht. Und der Tatort ist ja nicht einfach eine x-beliebige Reihe. Der ARD hat sich durch diese Reihe viel Ansehen verschafft, die Art und Weise wie aber heute mit diesem Klassiker umgegangen wird, kommt in jedem Fall einem Armutszeugnis gleich.

Daher liebe ARD: Setzen - 6!
2 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Drei Tatort-Klassiker, die man gesehen haben muss. Mit dem coolen, mürrischen Haferkamp schuf Hansjörg Felmy eine legendäre Ermittlerfigur, und das einmalige Ruhrpott-Ambiente der 70er Jahre gibt den Filmen einen faszinierenden Background. Die in dieser Box enthaltenen Krimis sind absolut sehenswert und erzählen eindrucksvoll von den tragischen Verstrickungen der Täter und Protagonisten. Neben dem einmaligen Duo Felmy/Semmelrogge brillieren Schauspiel-Koryphäen wie Heinz Bennent, Margot Trooger, Lil Dagover, Jürgen Prochnow oder Walter Kohut, die ihren Rollen eindrucksvoll Gestalt verleihen.

Was an den damaligen Tatorten so angenehm auffällt, ist, dass sie weder eine pseudo-originelle Storykonstruktion noch eine pseudo-hollywoodhafte Inszenierung brauchten, um zu fesseln. Erstklassige Drehbücher und hervorragende Darsteller reichten völlig aus. Daher eine uneingeschränkte Empfehlung für diese Haferkamp-Box. (Die Tatort-Veröffentlichungspolitik ist natürlich eine Katastrophe, aber dafür können diese Filme ja nix.)
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Von mir gibt es auf jeden Fall 5 Sterne, für drei richtig gute und spannende Filme.

Am liebsten sehe ich persönlich die alten Krimis, weil sie wie eine Zeitreise sind.
Daher ist mein Favorit hier " der Feinkosthändler" - dessen Handlung in einem typischen Supermarkt der 70er Jahre spielt.
Ein absolutes Muss für Haferkamp Fans!

Davon abgesehen finde ich alle drei Krimis spannend und überzeugend dargestellt.
Die schauspielerische Leistung jeder einzelnen Folge ist enorm!

Es ist natürlich keine Blue Ray, aber die Qualität ist okay und völlig ausreichend für Fernsehproduktionen aus dieser Zeit.
Bei Flachbild sollte man natürlich auf Bildformat normal schalten, aber das kennen die meisten ja sicher schon.
Ansonsten:
Ideal zum Entspannen bei Chips o.ä.auf der Couch, herrlich!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wünsche mir weitere dieser Sammelboxen. Es fehlen weitere Filme des Tatorts in Esssen.
Die gezeigten Schauplätze sind klasse, denn sie erinnern an frühere Zeiten.
Mann kann den Unterschied zu heute vergleichen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren