Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
133
4,4 von 5 Sternen
Farbe: Black|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2012
Der Gürtel macht einen guten Eindruck.

Die Kunststoffschnalle scheint sehr stabil zu sein und hat einen - mir bisher unbekannten - netten Schließmechanismus.
Man fädelt den Gürtel durch die Schnalle und klappt diese dann zu - fertig und bombenfest.

Beim Probetragen konnte ich keine nachteiligen Auswirkungen (Druckstellen, ungewolltes Öffnen der Schnalle, etc.) feststellen. Hatte dazu den Gürtel mehrere Tage (ohne Füllung) getragen, u.a. bei einem 5-Stunden-Marsch.

Das Kürzen des Gürtels erfolgte wie erwartet:
1. Länge abmessen (ich bevorzuge immer eher kürzer als viel zu lang, da hat man einen Grund nicht zuzunehmen ;-) )
2. Mit einem Cutter, anderem scharfen Messer oder einer guten Schere abtrennen
3. Am Abfallstück testen wie sich er Kunststoff verhält (bezüglich Verschmelzen des Endes)
4. Den Gürtel an der Schnittstelle mit einem Feuerzeug verschmelzen und auf einer geeigneten Oberfläche in Form drücken.

--> Guter Gürtel für wenig Geld
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Die Breite war zwar vorher bekannt^^ aber trotzdem ist er etwas schmal, dadurch passt er zwar toll in Hosen von Dikies in Lee/Levis/Fox und Fjällräven ist noch relativ viel Platz an den Gürtelschlaufen.
Nichtsdestotrotz erfüllt der Gürtel seinen Zweck: Verstaut unaufdringlich etwas Geld und hält auch noch die Hose oben. Der Geldgürtel ist soweit angenehmer (kein Schwitzen) und unauffälliger als eine Geldkatze.
Das Kürzen ging erwartet Problemlos, Abschneiden und Schnittstelle mit Feuerzeug dingsen.
Die Beiligende Zusatzgürtelschlaufe, habe ich sogar erst nach 2 Monaten verloren :)
Einzig rätselhaft ist, dass es bei mir an der Flughafenkörperkontrolle 1x dort gepiept hat, beim zweiten und dritten mal nicht; und bei weiteren Kontrollen auch nicht mehr. der Gürtel ist ja komplett aus Kunststoff, der Reißverschluss wohl auch - nur der Läufer wirkt metallisch - ist allerdings nicht magnetisch. Also ist davon auszugehen damit keine Probleme am Sicherheitscheck zu bekommen.
Fazit: die zehn Euro sind gut investiert und allemal besser als mehrere hundert zu verlieren oder entwendet zu bekommen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2010
Der Tatonka-Geldgürtel hat sich als treuer Urlaubsbegleiter auf mehreren Auslandsreisen bewährt. Besonders die Möglichkeit, einige Geldscheine ( wenn auch stark geknickt ) sicher, quasi unsichtbar und
somit als Notreserve verstauen zu können, ist super. Passt vom Aussehen sehr gut zu modernen Trekkinghosen. Material und Preis sind ok, so dass 5 Sterne fällig sind. Lieferung wie immer superschnell.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Überall auf der Welt mit diesem Gürtel schon unterwegs gewesen (seit über 4 Jahren). Flughafen Frankfurt-Main FRA, Beijing, Hongkong, Tokio Narita, Sydney, Auckland, London Heathrow, Warschau Chopin, Flughafen Eivissa - egal, überall mit dem Gürtel durchgekommen, ohne ihn vorm Security-Check ausziehen zu müssen (immer nur mit Shirt oder Pulli und Jeans durch). Genau das war der Hauptgrund für den Kauf eines reinen Plastikgürtels, fand ich doch die ähnlichen Milität-Gürtel schon gut, die aber eine Metallschnalle hatten und teils einen Zylinder unter der Schnalle verwendeten, der nicht gehalten halt. Nicht so hier. Der Clip mit den Zacken in das Nylon/Polyester-Band hält sehr fest und ich habe ihn nach der Flughafenkontrolle und dem Einchecken teils vergessen, wieder durch meinen Leder-Metallschnallengürtel zu ersetzen, so bequem, leicht und unauffällig war er. Das Geldfach habe ich nur wenige Male genutzt, hat aber immerhin in der Länge für ca. 250-700 Euro gereicht, also genug für Essen/Trinken/Kommunikation/Mobilität/Medikamente/Pflegekram und Rückflug falls alles schief gehen sollte. Benutze auch andere ziemlich nützliche Reiseutensilien dieser Marke, ist für mich in etwa die HAMA-Marke für Reisen - also alles Extras, die man so braucht, nicht zu teuer, qualitativ gut. Was auch schön an diesem Gürtel ist, ist dass er stufenlos eingestellt werden kann. Auf dem Fahrrad gebückt muss man manchmal ein Loch zwischen 2 Löchern benutzen, hier kann man das schnell lockerer machen, da keine Löcher nötig sind - genauso wie auf einem 10h+ Flug = sehr wichtig, da man so Krämpfen und Blähungen vorbeugen kann, bei der ganzen stundenlangen, furchtbaren Sitzerei, die auch ordentlich auf die Knie geht. Khaki-farben überlege ich mir noch zuzulegen, da dann passend für Chinos und Bermudas, Schwarz immer gut für Jeans. Kürzbar ist der Gürtel auch noch sehr leicht, da man mit einem Feuerzeug das abgeschnittene Ende vorsichtig mit Abstand schmelzen kann. Muss man aber auch nicht machen, wenn man nicht will, denn dafür gibt es eine elastische Schlaufe, wo man die überschüssige Länge hineinstecken kann. TOP Produkt, ich kenne keinen einzigen Nachteil.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2012
Solider Reisegürtel zum unauffälligem Verstauen von Geldscheinen.
Kann auf Mass zugeschnitten werden ( mir war er zu gross).
Passt auf alle Hosen mit Gürtelschnallen und sieht gut aus.
Der Gürtel hat jetzt schon viele Reisen mitgemacht und hält die Trekkinghosen :
Sieht immer noch gut aus : werde ihn nochmal in einer anderen Farbe bestellen
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2012
Macht genau das, wofür ich es gekauft habe und as zu einem guten Preis- /Leistungsverhältnis.
Dadurch dass keine Metallschließe eingesetzt wird ergeben sich zwei Vorteile:

Sehr leicht
Muss am Flughafen nicht ausgezogen werden
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Der Gürtel könnte etwas breiter sein, auch die Farbe gefällt mir nicht so gut. Er sollte khaki sein, hat aber einen ziemlichen goldstich. Ich habe ihn trotzdem behalten, da ich immer eine Bluse oder Shirt darüber trage. Mein Mann hat sich einen Jack Wolfskin Gürtel gekauft, der ist breiter und die Geldscheine lassen sich deshalb leichter verstauen.
Es passen nebeneinander 5 x 50 €-Scheine hinein, evtl. zwei aufeinander, also 500 €, das ist genug, denke ich. Viel Geld sollte man ja sowieso an verschienden Stellen deponieren.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Leider nur kürzbar wenn ich es auf der Seite mit dem Endstück mache, der Reißverschluss ist viel zu nahe am anderen Ende.
Hier sollte die Endkontrolle, Fall vorhanden, genauer hinsehen. Nur halb durchdacht.
Hoffe es ist auf dem Foto ersichtlich.
review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2015
Eigentlich wollte ich zur Mammut Trecking-Hose auch wieder ein Mammut-Textilgürtel kaufen.
Bei dem Mammut-Gürtel ist mir vor kurzem die Plastik-Schliesse auseinander gefallen.

Original Mammut Ersatz sollte glatte 20,-- Euro kosten. Mir im Grunde zuviel, mit der Aussicht, dass die Haltbarkeit wieder ähnlich beschränkt ist.

Daher habe ich mich für den Tatonka Gürtel entschieden, der zudem auch noch das "Geldfach" bietet
Für 20,-- Euro kam einer in schwarz und einer in khaki - also 2 zum Preis für einen.

Qualitativ gibt es zwischen dem Textilgewebe keinen feststellbaren Unterschied.
Die Schiesse ist natürlich auch aus Plastik - ein klein wenig anders in der Funktion, jedoch hält sie tadellos.
Früher oder später wird sie wahrscheinlich auch nachgeben, allerdings etwas verschmerzbarer bei dem Preis.

Mit 130 cm Länge war er circa 15 cm zu lang - hier reichte ein kurzer Schnitt mit der Schere um die gewünschte Länge zu erhalten.
Die Schnittkante wurde dann noch vorsichtig mit der Flamme eines Feuerzeuges bearbeitet, sodass das Gewebe nicht weiter ausfransen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2012
Eine Besonderheit des Gürtels:
Der Tatonka Gürtel passt perfekt in die Molleschlaufen militärischer Taschen. Somit kann man diese perfekt, also wackelfrei, am Gürtel tragen, ohne dass sie beim Laufen ständig auf- und abspringen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Tasche auf der körperzugewandten Seite überhaupt Molleschlaufen hat. Normale Ledergürtel sind meist trotz derselben Breite von 3,8cm einfach zu dick, vor allem, wenn die Tasche voll bepackt ist. Dieser schmale, sehr stabile Nylongürtel passt perfekt. Gutes Preis- Leistungsverhältnis, geringes Eigengewicht.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)