Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 1,14
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Taten ohne Täter von [Wulf, Friedrich]
Anzeige für Kindle-App

Taten ohne Täter Kindle Edition

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 1,14

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Theo Kremer unterrichtet Englisch an einer Schule, wo erwachsene Schüler ihr Abitur nachholen. Theo gehört zum üblichen Zoo von Lehrern und ist gesegnet mit einem robusten Ego. Doch dann widerfahren ihm Dinge, die er nicht erklären kann.

Sind es Schüler, die ihm ans Leder wollen oder gar die Kollegen, fragt sich Theo. Dass Sex und das Internet dabei eine Rolle spielen, lässt sich nicht vermeiden.

"Taten ohne Täter" ist eine zunehmend bizarrer werdende Geschichte über einen selbstbewussten Mann, dessen Wahrnehmung immer paranoider wird und der zum Opfer wird von "Taten ohne Täter".

Wer mit einem soliden Sinn für absurden Humor ausgestattet ist, der wird sicherlich häufig schmunzeln, wird wohl auch breit grinsen und auszuschließen ist auch nicht, dass er laut auflacht.

Im Roman sind einige Stellen verlinkt, denn jüngere Leser wissen möglicherweise nicht, was Präsident Clinton mit Monica Lewinsky zu schaffen hatte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 249 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 84 Seiten
  • Verlag: Friedrich Wulf (7. Juni 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008A0IE46
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #335.648 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Auch bei diesem eBook von Friedrich Wulf, möchte ich mich nicht groß zum Inhalt äußern, da alles "wichtige" schon im Klappentext von Friedrich Wulf selber geschrieben wurde.
Was ich aber sagen kann: Ich habe geschmunzelt. Und das nicht nur einmal.

Mit dieser Kurzgeschichte hat Friedrich Wulf es geschafft, das Leben eines Lehrers mal anders zu zeigen und wie dieser die immer bizaareren Dinge, die geschehen doch versucht zu "verarbeiten".
Eine langsam ansteigende Spannung ist von Seite zu Seite immer deutlicher zu spüren und ich konnte das Buch fast gar nicht zur Seite legen, weil ich einfach wissen wollte, wie es weiter geht.

Von mir bekommt diese Kurzgeschichte 5 Sterne. Es lohnt sich auf jeden Fall zu lesen, wenn man dem schwarzen Humor ein wenig was abgewinnen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein wunderschöner Einblick in die waidwunde Lehrerseele! Egozentrische Weltwahrnehmung, Einzelkämpfer und alle anderen sind irgendwie doof. Durchsetzt mit vielerlei Erkenntnissen aus Geisteswissenschaft und Grenzgebieten, neuen Erfindungen zur Erträglichkeit des Seins (Ohrenlider!!) und Macbeth als Klammer und roter Faden, führt der Roman spannungsreich durch die paranoide Irrfahrt eines Lehrers junger Erwachsener und verzichtet am Ende nicht auf die erhoffte catharsis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ein netter Kurzroman, der einen angenehmen Spannungsbogen aufweisen kann, und Theo Kremer, der sich offensichtlich zu sehr in den Handlungsmittelpunkt der Zufälligkeiten des Alltags positioniert, und daraus die psychischen Konsequenzen ziehen muss.
Schönes Buch mit angenehmer Leselänge
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover