+ 3,00 € Versandkosten
Lieferung: 16. - 18. Jul. Siehe Details.
Nur noch 17 auf Lager
Ihre Transaktion ist sicher.
Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns sehr wichtig. Unser Zahlungssicherheitssystem verschlüsselt Ihre Daten während der Übertragung. Wir geben Ihre Zahlungsdaten nicht an Dritte weiter und verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Weitere Informationen
Verkauf und Versand durch SGShop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Über den Käuferschutz von Amazon

Die Amazon A-bis-z-Garantie bietet Schutz, wenn Sie Artikel erwerben, die von einem Drittanbieter verkauft und versandt werden. Unsere Garantie deckt sowohl die pünktliche Lieferung als auch den Zustand Ihrer Artikel ab.
Alle Details anzeigen
+ 3,00 € Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.

Möchten Sie verkaufen?

Tartarus [DVD]

2,6 von 5 Sternen 39 Sternebewertungen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
20. Oktober 2011
Standard Version
1
1,95 €
1,95 € 1,57 €
DVD
1
21,99 €
DVD
1
63,00 €
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

Produktinformation

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Österreich-Ungarn 1813: Jakob und Veith kehren aus dem napoleonischen Krieg heim. Ihr Weg führt sie in das entlegene Bergdorf Pahlbach. Den beiden Neulingen wird ein frostiger Empfang bereitet - und kaum ist eine Nacht vergangen, verstehen sie schon warum: In den Wäldern um Pahlbach braut sich ein seltsames Unheil zusammen. Unbekannte Wesen von außerordentlicher Gewalt und Gerissenheit locken die Männer in den Wald und stellen ihnen dort eine stumme Forderung: Um sich weiter fortzupfanzen, verlangen die Biester Frauenkörper. Während Jakob sofort ablehnt und den Kampf ausruft, ist sich Veith noch unsicher: Zu übermächtig scheint der Feind. Vielleicht sollte man sich arrangieren. Der Fortlauf der Ereignisse stellt den Mut und die Menschlichkeit der beiden Männer auf die Probe und droht ihre Freundschaft zu zerbrechen. Doch Jakob und Veith sind nicht die einzigen, denen die Forderung gestellt worden ist. Die Fronten verhärten sich - und schon bald steht in einer einzigen blutigen Nacht die Zukunft des ganzen Orts auf dem Spiel...

VideoMarkt

Österreich im Jahre 1811. Die befreundeten Soldaten Veith und Jakob haben für Österreich bzw. Preußen gegen Napoleon gekämpft und kehren nun geschlagen, aber gesund, in Veiths Heimatdorf in der Steiermark zurück. Dort herrscht schlechte Stimmung, weil immer wieder spurlos Frauen im Wald verschwinden und aus dem Wald nachts schaurige Laute dringen. Veith und Jakob werden verdächtigt, mit den Vorfällen zu tun zu haben, und sehen nach dem rechten, schon um sich des Verdachts zu wehren. Doch jede richtige Jagd braucht einen Köder.

Weitere Informationen

Kundenrezensionen

2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
39 Sternebewertungen
Wie berechnet Amazon die Produktbewertungen?
Rezension aus Deutschland vom 29. Oktober 2017
Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 13. Oktober 2016
Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 13. September 2016
Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 19. September 2016
Verifizierter Kauf
Rezension aus Deutschland vom 10. Januar 2012
Verifizierter Kauf
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 24. August 2016
Verifizierter Kauf
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden

Die besten internationalen Rezensionen

georges b
2,0 von 5 Sternen Film à petit budget.
Rezension aus Frankreich vom 2. April 2016
Verifizierter Kauf
Senden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Missbrauch melden