Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tao Te Puh. Das Buch vom ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Tao Te Puh. Das Buch vom Tao und von Puh dem Bären Taschenbuch – 4. November 2002

4.4 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
EUR 10,00 EUR 3,58
61 neu ab EUR 10,00 10 gebraucht ab EUR 3,58 1 Sammlerstück ab EUR 28,86

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Tao Te Puh. Das Buch vom Tao und von Puh dem Bären
  • +
  • Pu der Bär. Gesamtausgabe
Gesamtpreis: EUR 25,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Tao Te Puh. Das Buch vom Tao und von Puh dem Bären Benjamin Hoff


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses Buch vermittelt die Philosophie des Tao auf sehr simple Weise. Es gibt einen Einblick in die doch sehr kolplexe Philosophie und konzentriert sich auf das, was für einen "normalen" Menschen im Alltag wichtig und wesentlich ist.Das Orginal des Tao te King ist zwar auch sehr interessant, doch eher für Menschen, die sich mit der Philosophie intensiver auseinandersetzen wollen. Daher finde ich dieses Buch v.a. für Erwachsene geeignet, um sich neue und imgrunde simple Denkanstöße für den Alltag zu holen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Erst war ich etwas erstaunt, als mir eine Arbeitskollegin in China dieses Buch anlaesslich einer Diskussion ueber das Nebeneinander von Konfuzianismus, Buddhismus und Taoismus in China zu lesen empfohlen hat. Und beim Lesen entdeckte ich den unterhaltsamen Ansatz Bejamin Hoff's zu schaetzen, einem das so schwierige Thema des Taoismus wenn schon nicht verstehen, so doch zumindest erahnen zu lassen. (Vorsicht: wer behauptet das Wesen des Taoismus so einfach verstehen zu keonnen, macht sich ohnedies bereits verdaechtig es nicht verstanden zu haben, weil sich der Taoismus wohl in sich einer solchen einfachen Erklaerung verschliesst.)

Und Hoff, auch wenn er das Buch sehr lustig und in fast kindlicher Sprache geschrieben hat, die einen zeitweise an Mira Lobe's "Das kleine Ich bin Ich" erinnert, erweist sich als gruendlicher Kenner Chinesischer Literatur und Philosophie und das zentrale Anliegen des Taoismus, naemlich das Eins sein mit seinen Faehigkeiten und das Leben nach seinen Moeglichkeiten um zu einer groesseren Zufriedenheit zu gelangen, bringt er in dem Buch sehr gut zum Ausdruck. Puh der Baer, der einfach seine authentische Identitaet im Einklang mit der Welt wie sie ist leben will, im Gegensatz zur rationalen Eule , dem schlauen Kaninchen, dem aengstlichen Ferkel und dem muerrischen Esel, repraesentiert diese Lebenseinstellung im Buch sehr ueberzeugend. (Uebrigens scheint sich wohl auch L. Seiwert in seinem Bestseller "Die Baerenstrategie" da eine Vorlage genommen zu haben - vielleicht ist das aber auch nur purer Zufall.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. November 1999
Format: Taschenbuch
Daß wir das Leben wirklich nicht immer so schwer nehmen sollten, auch wenn unendlich viele Steine in seinem Weg zu liegen scheinen, lehrt uns der Taoismus. In diesem Buch ist es der kleine, naiv wirkende Puh-Bär, mit dessen Hilfe uns die Lehren und Auffassungen des "Tao Te King" verständlicher nahe gebracht werden sollen. Hat man das Buch erst einmal mit viel Herz gelesen, so fragt man sich am Ende, ob man nicht auch ein bißchen wie Puh werden möchte; denn geht es uns nicht allen besser, wenn wir schon morgens mit einem Lächeln auf den Lippen aufwachen und mit lediglich positiven Gedanken in den Tag gehen? Und genau diese Positivität, mit der man sich stets umgeben sollte, versucht uns das Buch beizubringen... (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hatte mir erwartet über das Buch etwas konkreter, etwas näher an Laozes Tao Te King heran zu kommen. Das Buch beschreibt die Weisheiten dieses chinesischen Klassikers aber nicht direkt, sondern vielmehr die grundlegende Philosophie die dahinter steckt. Dies schafft das Buch aber auf umso unterhaltsamere und angenehmere Weise.
Immer wieder schmunzelt man über Puh den Bären und nickt zustimmend wenn Hoffs die Ih-Ahs (Pessimisten, Miesmacher), die uns heute so zahlreich begegnen und unsere Stimmung drücken, auf die Schippe nimmt. Nur zu oft aber erkennt man aber auch, dass das Gesicht, über das wir uns lustig machen das Spiegelbild unseres eigenen ist.
Dabei bleibt das Buch aber immer locker, leicht und flockig und ein Lesegenuss bis zur letzten Seite. In die Tiefe, die dahinter steckt, kann man eintauchen; man kann aber auch einfach nur nett an der Oberfläche plantschen und sich mit dem Buch ein paar sehr angenehme Stunden machen.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schöner und leichter kann eine Lektüre über Taoismus wohl nicht sein.

Ich liebe Puh den Bären und bin immer wieder fasziniert zu welchen weiterführenden Büchern er doch inspiriert. Dieses außergewöhnliche Buch würde ich Erwachsenen oder Kindern ab 12 Jahren empfehlen. Textstellen eignen sich auch in kleinen Portionen zur Diskussion mit etwas jüngern Kindern. Viele Schlüsselstellen des wundervollen Buches Puh der Bär sind hier zu finden.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Rezensionen sagen schon ALLES über dieses Buch, dennoch möchte ich die meinige hinzufügen! Natürlich wähle ich schon alleine deshalb fünf Sterne, weil ich bei dieser Lektüre beinahe glauben könnte, dass MILNE seinen Pooh genau so gemeint hat: als Taoisten, der nichts vom Tao weiß und es trotzdem lebt....Ich habe lange Zeit nicht so amüsiert und herzlich lachen können.

Ich werde dieses Buch von Benjamin Hoff mindestens drei Menschen schenken, nämlich einem "Kaninchen", das den ganzen Tag herumrennt ( auch beim "WORKOUT" - das Wort spricht für sich - im Sport) und immer am gleichen Ort ankommt (oder sich verirrt), einem IAH, der es so schwer hat mit sich selbst, dem so viele Unfälle geschehen, und der so viele Fragen stellt, einer EULE, die immerfort in Lexika den Sinn des Lebens sucht und sich bildet und bildet, bis sie tatsächlich das Wort "DIENSTAG" schreiben kann...Und mir fallen noch eine Menge anderer Leute ein, die gebrauchen könnten, was POOH einfach tut, und der Autor so wunderbar als den WEG des Tao beschreibt an Hand dieses wundersamen Kinderbuches.

Ich selbst, eher "konfuz" oder "cartesianisch" geartet, habe lächelnd, nein, lachend und erfreut viel gelernt -auch von FERKEL - und rate das allen anderen ebenfalls, die etwas von Puh, dem Bären wissen oder hören wollen - und natürlich auch vom TAO!

Es empfiehlt sich , das Puh-Buch vorher gelesen und genossen zu haben - wie HONIG!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen